1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › JFK-Flughafen: Diebe stehlen…

Kein Diebstahl,

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Diebstahl,

    Autor vergeben 16.11.12 - 11:02

    sondern ein geschickt eingefädelte Rückrufaktion von Apple... ;_)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kein Diebstahl,

    Autor LibertaS 16.11.12 - 11:06

    vergeben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sondern ein geschickt eingefädelte Rückrufaktion von Apple... ;_)


    Oder man will damit Lieferengpässe begründen können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kein Diebstahl,

    Autor Hasler 16.11.12 - 11:25

    LibertaS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vergeben schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > sondern ein geschickt eingefädelte Rückrufaktion von Apple... ;_)
    >
    > Oder man will damit Lieferengpässe begründen können.


    Mit 3600 Pads?
    Das ist so viel wie MM und Saturn an Ausstellungsstücken hat und dann noch dazu die Geräte die an Blogs und Testseiten geschickt werden.
    Selbst in der Schlange zum Store stehen mehr Menschen als da geklaut wurde.
    Bei einer 5-6 Stelligen Zahl wäre es was anderes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kein Diebstahl,

    Autor Emulex 16.11.12 - 14:06

    Nee - Patentverletzung.
    Apple hat es sich schützen lassen andere auszunehmen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kein Diebstahl,

    Autor Maggo 16.11.12 - 16:22

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nee - Patentverletzung.
    > Apple hat es sich schützen lassen andere auszunehmen ;)

    *thumbs up* :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Überblick: Viele Wege führen nach ROM
Alternatives Android im Überblick
Viele Wege führen nach ROM
  1. Paranoid Android Zweite Betaversion von PA 4.5 veröffentlicht
  2. Cyanogenmod CM11s Oneplus verteilt Android 4.4.4 für das One
  3. Android-x86 Neue stabile Version des Android-ROMs für PCs veröffentlicht

Cyberith Virtualizer ausprobiert: Virtuelles Laufen ist anstrengend
Cyberith Virtualizer ausprobiert
Virtuelles Laufen ist anstrengend
  1. Cyberith Virtualizer In die Socken, Kickstart, los!
  2. Gear VR Samsungs VR-Brille soll auf der Ifa vorgestellt werden
  3. Virtual Reality Samsung entwickelt VR-Brille gemeinsam mit Oculus

Frauen und IT: "Frauen sind Naturtalente im Programmieren"
Frauen und IT
"Frauen sind Naturtalente im Programmieren"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Payfriendz Geld kostenlos per App überweisen
  3. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"

  1. Basketball wichtiger: Steve Ballmer gibt Microsoft-Vorstandsposten auf
    Basketball wichtiger
    Steve Ballmer gibt Microsoft-Vorstandsposten auf

    Der ehemalige Microsoft-Chef Steve Ballmer, der seit seinem Rücktritt nur noch als Vorstand dem Unternehmen zur Verfügung stand, gibt nun auch diesen Posten auf. Er wolle sich vor allem seinem Basketball-Team Los Angeles Clippers widmen.

  2. One (M8) for Windows: HTCs Topsmartphone mit Windows Phone 8.1
    One (M8) for Windows
    HTCs Topsmartphone mit Windows Phone 8.1

    HTC hat es wahr gemacht: Das One (M8) gibt es jetzt nicht nur mit Android, sondern auch mit Windows Phone 8.1. Es ist weitestgehend baugleich mit dem Android-Modell, hat aber eine Detailverbesserung.

  3. iFixit: Project Tango Tablet wird zerlegt
    iFixit
    Project Tango Tablet wird zerlegt

    Die Profibastler von iFixit haben Googles Tablet Project Tango auseinandergenommen, sein Inneres untersucht und geprüft, wie leicht es zu reparieren ist. Dabei hat es nicht besonders gut abgeschnitten.


  1. 22:03

  2. 18:54

  3. 18:41

  4. 17:50

  5. 16:42

  6. 15:58

  7. 15:56

  8. 15:29