Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Karten-App: Google Maps für…

Integration ins OS?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Integration ins OS?

    Autor: KaiB 13.12.12 - 11:20

    Wie steht's denn mit der Integration der App? Z.B. wenn ich im Browser eine maps-URL öffne. iOS ist da ja traditionell schlecht (zumindest schlechter als Android).
    Immerhin kann ich mich jetzt trauen, auf iOS 6 zu aktualisieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Integration ins OS?

    Autor: Eurit 13.12.12 - 12:33

    Du kannst auch ohne Google Maps Update. Für Deutschland sind die Karten von Apple 1a. Ich habe da noch keine Mängel festgestellt. Einzig die Satellitenbilder sind Schrott, aber für was nutzt man die?

    Der Logik verpflichtet :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Integration ins OS?

    Autor: klarnamenzwang 13.12.12 - 12:57

    URL-Schemata werden supportet! Außerdem hat Google ein SDK für iOS, so dass alle Apps die Karten von Google nutzen können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Integration ins OS?

    Autor: Guardian 13.12.12 - 13:17

    Eurit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kannst auch ohne Google Maps Update. Für Deutschland sind die Karten von
    > Apple 1a. Ich habe da noch keine Mängel festgestellt. Einzig die
    > Satellitenbilder sind Schrott, aber für was nutzt man die?


    Aha, deswegen sind auch einige Sehenswürdigkeiten nicht vorhanden und manche Dörfer in der Arktis ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Integration ins OS?

    Autor: JanZmus 13.12.12 - 13:43

    KaiB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie steht's denn mit der Integration der App? Z.B. wenn ich im Browser eine
    > maps-URL öffne. iOS ist da ja traditionell schlecht (zumindest schlechter
    > als Android).

    Out-of-the-box wird keine bestehende App jetzt auf einmal Google-Maps verwenden können. Da es aber ein SDK gibt, werden sicher viele Anbieter jetzt entweder auf Google-Maps umsatteln oder aber beides anbieten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Integration ins OS?

    Autor: medium_quelle 13.12.12 - 15:03

    Eurit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kannst auch ohne Google Maps Update. Für Deutschland sind die Karten von
    > Apple 1a. Ich habe da noch keine Mängel festgestellt. Einzig die
    > Satellitenbilder sind Schrott, aber für was nutzt man die?

    Apple Maps hat leider keine Bahnstationen in der Anzeige. Ich bin oft in fremden Städten, in denen ich nicht alles mit dem Auto erledigen möchte.
    Ansonsten muss ich dir zustimmen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Integration ins OS?

    Autor: Nibor 13.12.12 - 15:56

    Hatte auch keine Probleme mit Apples Maps, wobei ich Google Maps im Fußgängerbereich deutlich besser, da detailreichere Darstellung von kleinen Wegen und Gebäudeumrissen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Integration ins OS?

    Autor: Guardian 14.12.12 - 12:12

    medium_quelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eurit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du kannst auch ohne Google Maps Update. Für Deutschland sind die Karten
    > von
    > > Apple 1a. Ich habe da noch keine Mängel festgestellt. Einzig die
    > > Satellitenbilder sind Schrott, aber für was nutzt man die?
    >
    > Apple Maps hat leider keine Bahnstationen in der Anzeige. Ich bin oft in
    > fremden Städten, in denen ich nicht alles mit dem Auto erledigen möchte.
    > Ansonsten muss ich dir zustimmen.

    http://www.n-tv.de/technik/Maps-zeigt-Bahn-Fahrplan-article7243246.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software Ingenieur (m/w)
    über JOB AG Technology Service GmbH, Stuttgart
  2. System Engineer (m/w) Citrix
    DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main
  3. Mitarbeiter/-in Automatisierte Softwareverteilung
    Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel, Bremen, Magdeburg
  4. IT-Netzwerkadministrator (m/w)
    SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leverkusen

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

  1. Hyperloop: HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
    Hyperloop
    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

    Aus dem Marvel Comic in die Röhre: Das Projekt Hyperloop Transportation Technologies will seine Kapseln aus einem Verbundwerkstoff bauen. Fans von Captain America dürfte der Name bekannt vorkommen.

  2. Smartwatches: Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser
    Smartwatches
    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

    Pebble ist wieder aktiv und bringt zwei neue Smartwatches auf Kickstarter. Die Pebble 2 und die Pebble Time 2 sind mit Pulsmessern ausgerüstet und schließen damit gegenüber der Konkurrenz auf.

  3. Kickstarter: Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler
    Kickstarter
    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

    Pebble bietet mit dem Pebble Core eine neue Hardware an, die erstmals keine Smartwatch ist, sondern als Fitnesstracker genutzt werden kann. Sie wird auch nicht am Handgelenk getragen, sondern beispielsweise an der Kleidung oder am Schlüsselbund, und beinhaltet einen GPS-Empfänger.


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45