1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kickstarter…

Verkrampfte Haltung vorprogrammiert?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verkrampfte Haltung vorprogrammiert?

    Autor rabatz 28.01.13 - 09:05

    Funktioniert das Ding denn auch, wenn man die Hand aufs Display legt und somit den Sichtkontakt zwischen einem Sensor und Stift verdeckt? Die Hand müsste ja mMn eine Infrarotverbindung trennen. Danach kann die Positionsbestimmung nicht mehr funktionieren.
    Dann bleibt noch die Frage: Warum nur für Apple-Produkte, wo sich das Gerät in andere Plattformen viel einfacher integrieren ließe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Verkrampfte Haltung vorprogrammiert?

    Autor anhpod 28.01.13 - 10:45

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann bleibt noch die Frage: Warum nur für Apple-Produkte, wo sich das Gerät
    > in andere Plattformen viel einfacher integrieren ließe.


    Das liegt wahrscheinlich an den einheitlichen Rahmen der Monitore. Die würde ja gerne alle Monitore der Welt unterstützten, doch die sind alle zu unterschiedlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Verkrampfte Haltung vorprogrammiert?

    Autor rabatz 28.01.13 - 12:05

    In welcher Weise sind die denn einheitlich? Haben alle die selbe Rundung und sind gleich dick? Nein eben nicht!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Verkrampfte Haltung vorprogrammiert?

    Autor razer 28.01.13 - 15:27

    aber alle sind zb total flach (im sinne von display-rahmen verhältnis), und haben nicht einen hervorstehenden rahmen, wie es teilweise bei windows pcs der fall ist. zudem sind alle mit ner glasscheibe davor abgesichert, wodurch man sein display nur schwer beschädigen kann (klagen in den usa und so..)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Onlinebestellung: Media Markt eröffnet ersten Drive-in
Onlinebestellung
Media Markt eröffnet ersten Drive-in
  1. Preisvergleich Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig
  2. Prepaid Media Markt und Saturn starten eigenen Mobilfunktarif

Streaming-Box im Kurztest: Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
Streaming-Box im Kurztest
Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
  1. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon
  2. Amazon-Tablet Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro
  3. Online-Handel Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

  1. Soziale Netzwerke: Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
    Soziale Netzwerke
    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

    Für Kinder und Jugendliche sind Offline-Freunde wichtiger als die Kontakte in sozialen Netzwerken wie Facebook. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Uni Bielefeld unter Schülern der fünften bis zehnten Klasse.

  2. Internet-Partei: Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland
    Internet-Partei
    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

    Er wollte Neuseelands IT-Infrastruktur ausbauen und faire Internetpreise durchsetzen. Jetzt hat Kim Dotcom mit seiner Internet-Partei die Wahlen in Neuseeland verloren und kann nicht ins Parlament einziehen.

  3. SpaceX: Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet
    SpaceX
    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

    Einen Tag später als geplant ist der private Raumfrachter Dragon am Sonntagmorgen zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Es ist der vierte Versorgungsflug des Frachters, der vom US-Unternehmen SpaceX für die Nasa entwickelt wurde.


  1. 14:00

  2. 13:15

  3. 12:30

  4. 12:18

  5. 12:16

  6. 14:11

  7. 13:09

  8. 18:22