Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kickstarter: Macbook-Air…

Irgendwas

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irgendwas

    Autor: Icestorm 20.11.12 - 10:34

    machen Apple mit seinen Produkten oder die Leute mit ihrer Kaufentscheidung falsch.
    Ein Tablet im Nachhinein zum Laptop mutieren ...

  2. Re: Irgendwas

    Autor: zonk 20.11.12 - 10:35

    gibt's doch wie sand am Meer!

    Asus, Hats.
    Microsoft kann es noch nicht liefern.
    Und dann noch einige Drittanbieter!

    So weit hergeholt scheint die Idee ja nicht zu sein.

  3. Re: Irgendwas

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.11.12 - 10:44

    Was ist an der Kaufentscheidung falsch. Manchmal will ich ein Tablet haben, manchmal ein Notebook. Warum sollte man dann 2 Geräte kaufen und synchronisieren, wenn es diese Möglichkeiten gibt? Ein Tablet kann man immerhin zu einem Notebookersatz umwandeln, wenn man einen Laptop kauf und ein Tablet draus macht, ist es kaputt...

  4. Re: Irgendwas

    Autor: debattierer 20.11.12 - 11:28

    lol aus dem iPad machst du nie im leben ein Notebook nur weil du eine Tastatur mit Lautsprechern anschließt, denn mehr wird hier nicht geboten.
    Kein Trackpad, keine Anschlußmöglichkeiten (USB, Laden etc...). Das iPad kann weiterhin nur Apps aus dem Apple Appstore verwenden etc... Wenn du auf Facebook eine Statusmeldung postest musst du nach dem Schreiben (Tippen) immer noch auf den Bildschirm drücken damit du es absenden kannst....das ist einfach lächerlich.
    Das ist Surface schon besser mit dem integrierten Trackpad..

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist an der Kaufentscheidung falsch. Manchmal will ich ein Tablet haben,
    > manchmal ein Notebook. Warum sollte man dann 2 Geräte kaufen und
    > synchronisieren, wenn es diese Möglichkeiten gibt? Ein Tablet kann man
    > immerhin zu einem Notebookersatz umwandeln, wenn man einen Laptop kauf und
    > ein Tablet draus macht, ist es kaputt...

  5. Re: Irgendwas

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.11.12 - 11:35

    Ich sagte bewusst "Notebookersatz". Der Unterschied zwischen "zum Notebook machen" und "zum Notebookersatz machen" liegt in den Anforderungen des Benutzers an einen adäquaten Ersatz. Wenn man einfach nur das Tippen auf einem Touchscreen nicht mag und ansonsten mit einem Tablet gut "arbeiten" (also es benutzen kann), dann ist das doch ein guter Ersatz. Verrat du mir mal, wie du aus einem Notebook einen (auch nur für irgendjemanden brauchbaren) Tabletersatz machen willst ;-)

  6. Re: Irgendwas

    Autor: debattierer 20.11.12 - 11:43

    Wie kommst du denn drauf? Hab ich doch nie gesagt dass man einen "Tablet-ersatz" machen kann oder braucht.
    Ich habe lediglich dieses Produkt kritisiert...

  7. Re: Irgendwas

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.11.12 - 11:55

    Okay, streich den letzten Satz, der müsste mehr in Icestorms Richtung gehen. Aber der war auch nicht Kern meiner Aussage ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Hamburg
  2. über Hays AG, Oberhausen
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Raum Hamburg, Flensburg, Kiel, Lübeck, Rostock (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Gears of War 4 gratis erhalten
  2. 699,00€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Leistungsschutzrecht: Oettingers bizarre Nachhilfestunde
    Leistungsschutzrecht
    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

    Günther Oettinger will sein geplantes Leistungsschutzrecht erklären - mit fragwürdigen Studien, ungebetener Berufsberatung und - wichtig - ohne jede Sachkenntnis. Außerdem scheint er nur Überschriften zu lesen.

  2. Dating-Portal: Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt
    Dating-Portal
    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

    Gegen die Zahlung einer recht hohen Geldauflage wird nicht weiter gegen den Dating-Dienst Lovoo ermittelt. Vorgeworfen wurde dem Dresdner Unternehmen, dass mit weiblichen Fake-Profilen Nutzer abgezockt worden seien.

  3. Huawei: Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen
    Huawei
    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

    Kaum einen begeistert GBit/s im Mobilfunk, weil die Netzbetreiber mit hohen Preisaufschlägen die Nutzer von der Technik ausschließen. Diese Gier hat Huawei heute kritisiert.


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20