1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kickstarter-Projekt: Dock…

Scheinbar endlich erwachsen und nutzbar geworden, so ein Airbook

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Scheinbar endlich erwachsen und nutzbar geworden, so ein Airbook

    Autor: Horsty 12.01.13 - 11:35

    halleluja!

    Damit kann man scheinbar endlich ein Mac Book erwachsen nutzen!

    Sprich nicht in sog. schnullibulli Haltung am Schreibtisch, sondern mit Monitor und Gigabit Netzwerk.
    Damit meine ich mit EINMAL einstecken. Gerade Gbit Netzwerk ist unerlässlich, um darin zu arbeiten oder auch grosse Daten zu synchen. (vgl 5ghz Netzwerk real ca. 6-8MB/s vs. Gbit Netzwerk ca. 80 MB/s und das dauerhaft und abhängig von der Anzahl der Nutzer).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Scheinbar endlich erwachsen und nutzbar geworden, so ein Airbook

    Autor: chriz.koch 12.01.13 - 12:10

    Horsty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > halleluja!
    >
    > Damit kann man scheinbar endlich ein Mac Book erwachsen nutzen!
    >
    > Sprich nicht in sog. schnullibulli Haltung am Schreibtisch, sondern mit
    > Monitor und Gigabit Netzwerk.
    > Damit meine ich mit EINMAL einstecken. Gerade Gbit Netzwerk ist
    > unerlässlich, um darin zu arbeiten oder auch grosse Daten zu synchen. (vgl
    > 5ghz Netzwerk real ca. 6-8MB/s vs. Gbit Netzwerk ca. 80 MB/s und das
    > dauerhaft und abhängig von der Anzahl der Nutzer).


    Das einzige was ich unter "erwachsen nutzen" verstehe ist Porn, und sei dir versichert, klappt alles wunderbar :D

    wenn du produktiv meinst, ging auch schon vorher, zwar mit Einschränkungen (mehr Ports wären wirklich toll) aber im großen und ganzen läuft das Teil, finde es viel angenehmer als Windows (persönliche Meinung...)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Scheinbar endlich erwachsen und nutzbar geworden, so ein Airbook

    Autor: der_Volker 12.01.13 - 14:07

    Ich krieg runde 20 MByte/s im WLan, die Fritzbox 7390 scheint da ganz ordentlich zu sein. Aber ich hoffe auch seit gut einem Jahr auf ein ordentliches Thunderboltdock ohne integrierten 27" Monitor.
    Ich bin allerdings auch keiner von denen, die mit Computern "richtig arbeiten", die meiste Zeit des Arbeitstages verbringe ich mit virtuellen Maschinen von Linux über Unixware hin zu Windows auf VMWare Hosts die nicht zwingend in der Nähe stehen. RDP reicht mir dann schon.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  3. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

  1. Mozilla: Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
    Mozilla
    Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback

    Im aktuellen Firefox werden zentralisierte Zertifikatsperren, opportunistische Verschlüsselung für HTTP/2 und weitere TLS-Techniken umgesetzt. Zudem sollen Nutzer besser Feedback geben können sowie die MSE auf Youtube verwenden.

  2. Assassin's Creed Chronicles angespielt: Drei mörderische Zeitreisen
    Assassin's Creed Chronicles angespielt
    Drei mörderische Zeitreisen

    Erst China, dann Indien und zum Abschluss geht es nach Russland in das Haus, in dem die Bolschewisten den Zaren gefangen halten: Chronicles bietet drei Zeitreisen - und ein ganz anderes Spielprinzip als von Assassin's Creed gewohnt. Im Video zeigt Golem.de selbst aufgenommenes Gameplay.

  3. Operation Volatile Cedar: Spionagesoftware aus dem Libanon
    Operation Volatile Cedar
    Spionagesoftware aus dem Libanon

    Die Malware der Operation Volatile Cedar ist nicht leicht aufzuspüren, auch wenn sie sich nicht mit ausgereifter Spionagesoftware vergleichen lässt - denn die Angreifer setzen sie nur gezielt ein und entwickeln sie akribisch weiter.


  1. 18:29

  2. 18:00

  3. 17:59

  4. 17:22

  5. 16:32

  6. 15:00

  7. 13:54

  8. 13:45