1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konzepte verworfen: HTC tut…

Gut gepflegte Produkte sind die halbe Miete!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gut gepflegte Produkte sind die halbe Miete!

    Autor: bellerophon1210 13.12.12 - 14:55

    Was mich nach dem Kauf eines Flyers extrem verstörte war die halbseidene Updatepolitik. Dabei ist der Flyer noch heute konkurrenzlos - einen Digitizer im 7"-Format vermisse ich anderswo auf dem Markt.
    Mit guter und zügiger Updatepolitik, einer technischen Renovierung mit aktuelleren SoCs und einem eindeutigen officelastigen Fokus wäre man abgesehen vom Note 10.1 konkurrenzlos.
    Wenn es den Taiwanesen immer noch so schwer fällt, aus Fehlern der Vergangenheit zu lernen, ist mir klar warum der Marktanteil immer weiter sinkt und die Panik steigt.
    Dass aktuelle (!) Handymodelle aus dem Haus noch immer mit 4.0 erscheinen, spricht Bände. SO wird das nix!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gut gepflegte Produkte sind die halbe Miete!

    Autor: mav1 13.12.12 - 19:25

    Vielleicht mal ein 4:3 Tablet, 16:9 oder 16:10 sind zum Surfen und E-Mail total ungeeignet. Man ist doch mehr im Internet mit dem Tablet als man Filme anschaut, daher verstehe ich das 16:9 Format bei Tablets nicht.

    Und im Querformat halten macht keinem Spaß, aber auch da ist die höhe zu niedrig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gut gepflegte Produkte sind die halbe Miete!

    Autor: Trollfeeder 14.12.12 - 09:49

    bellerophon1210 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was mich nach dem Kauf eines Flyers extrem verstörte war die halbseidene
    > Updatepolitik. Dabei ist der Flyer noch heute konkurrenzlos - einen
    > Digitizer im 7"-Format vermisse ich anderswo auf dem Markt.
    > Mit guter und zügiger Updatepolitik, einer technischen Renovierung mit
    > aktuelleren SoCs und einem eindeutigen officelastigen Fokus wäre man
    > abgesehen vom Note 10.1 konkurrenzlos.

    Yes! Und vielleicht mal auf die Kunden hören. Warum kann ich mit meinem Flyer nicht telefonieren. Technisch gesehen ist das kein Problem, aber HTC weigert sich de Funktion freizuschalten. Da darf man sich nicht wundern wenn einem keiner mehr abnimmt das die Kunden einem wichtig sind. Die aktuelle Meldung zeigt mal wieder schön wie hohl die Birne schon zu sein scheint.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  2. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda
  3. Space Engineers Minecraft im Weltraum

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  2. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  3. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden

  1. Outcast 1.1: Technisch überarbeiteter Klassiker bei Steam und GOG
    Outcast 1.1
    Technisch überarbeiteter Klassiker bei Steam und GOG

    Noch nicht das HD-Remake: Die 1.1-Version von Outcast nutzt weiterhin Voxel, beherrscht aber CPU-Multithreading, bietet schickere Texturen und unterstützt Gamepad. Auch höhere Auflösungen sind möglich - aber nicht alle.

  2. Microsoft: Webbrowserauswahl in Windows ist abgeschafft
    Microsoft
    Webbrowserauswahl in Windows ist abgeschafft

    Die Auflagen der EU-Kommission zur Anzeige alternativer Browser statt dem Internet Explorer in Windows sind ausgelaufen. Microsoft hat die Anzeige deshalb wieder abgeschafft.

  3. Streaming: Netflix schließt Offline-Videos kategorisch aus
    Streaming
    Netflix schließt Offline-Videos kategorisch aus

    "Es wird niemals passieren" - mit drastischen Worten schließt ein Netflix-Manager die Möglichkeit aus, Netflix-Videos irgendwann einmal auch offline zu betrachten. Über die Erklärung darf die Stirn gerunzelt werden.


  1. 16:44

  2. 16:34

  3. 15:41

  4. 15:34

  5. 15:22

  6. 15:02

  7. 14:39

  8. 14:24