Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konzepte verworfen: HTC tut…

Naja eine neutrale Überschrift sieht anders aus...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja eine neutrale Überschrift sieht anders aus...

    Autor: sparvar 13.12.12 - 12:22

    ....wenn man die News auf andere Seiten liest kommt es doch anders rüber.

    Dort der Eindruck: HTC schmeißt nicht jede idee auf dem Markt und der tabletmarkt hat weiterhin keine priorität.

    golem eindruck: android mögen wir nicht -> htc stellt androidden her -> htc hat keine aktuellen tablets in der mache -> sie haben entwürfe setzen sie nicht um -> htc ist unfähig...

    naja jedem das seine ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Naja eine neutrale Überschrift sieht anders aus...

    Autor: yeppi1 13.12.12 - 12:57

    Ein Hoch auf die Medienvielfalt! Ein Hoch auf die Meinungsfreiheit!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Naja eine neutrale Überschrift sieht anders aus...

    Autor: Horsty 13.12.12 - 14:40

    sparvar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ....wenn man die News auf andere Seiten liest kommt es doch anders rüber.
    >
    > Dort der Eindruck: HTC schmeißt nicht jede idee auf dem Markt und der
    > tabletmarkt hat weiterhin keine priorität.
    >
    > golem eindruck: android mögen wir nicht -> htc stellt androidden her -> htc
    > hat keine aktuellen tablets in der mache -> sie haben entwürfe setzen sie
    > nicht um -> htc ist unfähig...
    >
    > naja jedem das seine ;)

    Ein tablet bauen und vertreiben kann jede china bude, siehe die ganzen 150¤ büchsen bei pearl etc.

    Aber geld verdienen sieht anders aus. Das tut nur apple, alle anderen zahlen drauf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. SAP Modulofficer PLM (m/w)
    Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  2. Projektleiter/-in Software für Bremsregelsysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. SAP UI5 Frontend-Entwickler (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Softwareentwickler (m/w) Instrumentensteuerung für hochauflösende Massenspektrometer
    Thermo Fisher Scientific (Bremen) GmbH, Bremen

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Blu-rays je 9,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Ghostbusters I & II Bundle 8,99€, From Beyond, Highlander, Road - TT - Sucht nach...
  2. NEU: Kingsman - The Secret Service [Blu-ray]
    11,99€
  3. VORBESTELLBAR: Star Wars: The Complete Saga (BD) [Blu-ray]
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  2. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. 20 Jahre im Einsatz Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

  1. Firmenchef: Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"
    Firmenchef
    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

    Ifa 2015 Wann kommt endlich VoLTE? Das wurde der Chef der Telekom Deutschland heute auf der Ifa gefragt. Er stutzte kurz und sagte dann, der Netzbetreiber brauche noch etwas Zeit.

  2. Magnetfeld: Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper
    Magnetfeld
    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

    Derzeit kommunizieren Smartphone und Smartwatch meist per Bluetooth miteinander. US-Forscher haben ein neues Übertragungsverfahren entwickelt, das abhörsicher ist und weniger Energie benötigt. Allerdings hat das System einen entscheidenden Nachteil.

  3. Film-Codecs: Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus
    Film-Codecs
    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

    Amazon gibt viel Geld für ein Startup aus, das auf Codier- und Decodier-Software für hochauflösende Filme spezialisiert ist. Elemental Technologies wird bei AWS integriert.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 18:05

  4. 17:38

  5. 17:34

  6. 16:54

  7. 15:15

  8. 14:44