1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia-Tablet: Nokia hat sich…

Lumia-Tablet: Nokia hat sich noch nicht für ein Betriebssystem entschieden

Zum Mobile World Congress wird eigentlich die Vorstellung des ersten Nokia-Tablets mit Windows RT erwartet. Aber Nokia-Chef Stephen Elop sagt, bisher sei nicht einmal entschieden, mit welchem Betriebssystem ein künftiges Nokia-Tablet laufen wird.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum nicht dem Anwender die Wahl überlassen? (Seiten: 1 2 ) 27

    dokape | 05.02.13 09:44 12.02.13 22:11

  2. Die WinPhone8 Verkäufe müssen wirklich "ernüchternd" sein 1

    Cespenar | 05.02.13 23:36 05.02.13 23:36

  3. wo Microsoft doch gerade in Afrika 3

    x-beliebig | 05.02.13 15:58 05.02.13 21:54

  4. Stimmen wir ab! 12

    entonjackson | 05.02.13 10:47 05.02.13 16:58

  5. Nokia hat ja alle Linux Entwickler entlassen, QT verkloppt! 4

    Anonymer Nutzer | 05.02.13 14:27 05.02.13 16:33

  6. klar (Seiten: 1 2 ) 23

    ubuntu_user | 05.02.13 09:38 05.02.13 15:03

  7. Wie man aus dem Text dieses interpertrieren kann - sehr rätselhaft! 5

    liesel_waeppen | 05.02.13 11:20 05.02.13 12:38

  8. Wollen die bei Microsoft den Preis drücken? 4

    fratze123 | 05.02.13 10:24 05.02.13 12:24

  9. Ein freier Bootloader ab Fabrik... 1

    jude | 05.02.13 12:05 05.02.13 12:05

  10. Und deswegen auf Underdog Plattform setzen? 18

    sskora | 05.02.13 10:41 05.02.13 11:53

  11. Noch nicht sicher ob... 5

    Unwichtig | 05.02.13 11:06 05.02.13 11:40

Neues Thema Ansicht wechseln



P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  2. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar
  3. Neue Kirin-Prozessoren Nächstes Google Nexus soll von Huawei kommen

Vorratsdatenspeicherung: Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
Vorratsdatenspeicherung
Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
  1. Überwachung Telekom begrüßt Speicherdauer der Vorratsdatenspeicherung
  2. Vorratsdatenspeicherung Regierung will Verkehrsdaten zehn Wochen lang speichern
  3. Asyl für Snowden Bundesregierung bestreitet Drohungen der USA

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  1. Negativauszeichnung: Lauschende Barbie erhält Big Brother Award
    Negativauszeichnung
    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

    Mattels sprechende Barbie, der Bundesnachrichtendienst und Amazon gleich zweimal: Sie alle erhalten den Big Brother Award 2015 für einen allzu laxen Umgang mit persönlichen Daten. Den Publikumspreis bekamen Thomas de Maizière und Hans-Peter Friedrich.

  2. Bemannte Raumfahrt: Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen
    Bemannte Raumfahrt
    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

    Die russische Raumfahrtbehörde plant, wieder eine eigene Raumstation zu betreiben: Wenn es nach Staatspräsident Wladimir Putin geht, soll die Station bis 2023 fertig sein - ein Jahr vor dem Ende der verabredeten Zusammenarbeit bei der ISS.

  3. Windows 10 für Smartphones: Office-Universal-App kommt noch im April
    Windows 10 für Smartphones
    Office-Universal-App kommt noch im April

    Die neue Office-Universal-App für die Technical Preview von Windows 10 für Smartphones soll noch in den nächsten zwei Wochen erscheinen. Bereits jetzt lässt sich Microsofts neue Karten-App auf Windows-10-Smartphones ausprobieren.


  1. 22:59

  2. 15:13

  3. 14:40

  4. 13:28

  5. 09:01

  6. 20:53

  7. 19:22

  8. 18:52