1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia-Tablet: Nokia hat sich…

Wollen die bei Microsoft den Preis drücken?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wollen die bei Microsoft den Preis drücken?

    Autor: fratze123 05.02.13 - 10:24

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Nokia plötzlich ernsthaftes Interesse an Android hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wollen die bei Microsoft den Preis drücken?

    Autor: KojiroAK 05.02.13 - 11:43

    Sowas ähnliches dachte ich auch.
    Oder es ist so ein freundlicher Hinweis in Richtung MS, man hätte dann gerne noch das eine oder andere Milliönchen.
    Und es ist auch eine verdeckte Drohung, man könne auch Android nutzen.

    Wenn man sich schon bei Smartphones auf ein OS festlegt, wäre es etwas seltsam bei Tablett was anderes zu nutzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wollen die bei Microsoft den Preis drücken?

    Autor: derKlaus 05.02.13 - 12:07

    KojiroAK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sowas ähnliches dachte ich auch.
    Mal ehrlich macht sowas Sinn? MS verdient doch an Lizenzzahlungen auch an Android mit, oder?
    > Oder es ist so ein freundlicher Hinweis in Richtung MS, man hätte dann
    > gerne noch das eine oder andere Milliönchen.
    bzw. die eine oder andere Funktion im OS.
    > Und es ist auch eine verdeckte Drohung, man könne auch Android nutzen.
    Nicht unbedingt Drohung, ich würde es als sondieren bezeichnen.
    > Wenn man sich schon bei Smartphones auf ein OS festlegt, wäre es etwas
    > seltsam bei Tablett was anderes zu nutzen.
    Ich gehe eher davon aus, das solche Aussagen vor dem Hintergrund geschehen, wie potentielle Kunden auf sowas reagieren.
    Was spricht denn Dagegen, dass Nokia quasi umgekehrt vorgeht? Dass die sich mit guten WP Geräten einen Namen machen um dann mit entsprechenden Vorschusslorbeeren in das Androidbecken zu springen? Ich sehe das durchaus als möglich an.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wollen die bei Microsoft den Preis drücken?

    Autor: KojiroAK 05.02.13 - 12:24

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KojiroAK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sowas ähnliches dachte ich auch.
    > Mal ehrlich macht sowas Sinn? MS verdient doch an Lizenzzahlungen auch an
    > Android mit, oder?

    Sinn macht es sicher nicht, aber es würde durchaus Sinn ergeben.
    Zwar macht MS auch mit Android Geld, aber die werden eher daran interessiert sein, ihr Ökosystem auszubauen. Von allen Einkünften aus deren Store/Market erhält MS seinen Anteil, ausserdem zieht eine grössere Userbase auch mehr Entwickler an.

    > > Oder es ist so ein freundlicher Hinweis in Richtung MS, man hätte dann
    > > gerne noch das eine oder andere Milliönchen.
    > bzw. die eine oder andere Funktion im OS.

    Das kann natürlich auch sein, aber die werden sicher etwas von MS wollen.

    > > Und es ist auch eine verdeckte Drohung, man könne auch Android nutzen.
    > Nicht unbedingt Drohung, ich würde es als sondieren bezeichnen.
    > > Wenn man sich schon bei Smartphones auf ein OS festlegt, wäre es etwas
    > > seltsam bei Tablett was anderes zu nutzen.
    > Ich gehe eher davon aus, das solche Aussagen vor dem Hintergrund geschehen,
    > wie potentielle Kunden auf sowas reagieren.

    Gut, das kann auch sein, dass sie sozusagen herausfinden wollen, ob Leute wirklich bereit wären, ein Nokia Tablett mit Android zu kaufen, allerdings ist das immer sehr kritisch auf so einem Weg. Die Ergebnisse kommen da dann eher von einem sehr interessierten Teil der Bevölkerung und da kann es dann sein, dass zwar viele Techis sagen, sie würden, dann im Markt aber halt die ganzen Normal-User eher ihr Samsung oder Asus wollen.

    > Was spricht denn Dagegen, dass Nokia quasi umgekehrt vorgeht? Dass die sich
    > mit guten WP Geräten einen Namen machen um dann mit entsprechenden
    > Vorschusslorbeeren in das Androidbecken zu springen? Ich sehe das durchaus
    > als möglich an.

    Da sollten sie dann nur nicht die "Marke" Lumia nutzen, da diese schon sehr stark mit WP7/8 verknüpft ist.
    Da sind HTC und speziell Samsung weiter. Bei Samsung ist alles mit Windows einfach Ativ während Android bekanntermassen Galaxy ist. HTC hat ihre WP8 Serie einfach 8 genannt.
    Wie schon in einem anderen Thread geschrieben wurde, alles andere würde nur für Verwirrung sorgen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Grafikkarte Auch Fury X rechnet mit der Mantle-Schnittstelle flotter
  2. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  3. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

  1. Media Broadcast: DVB-T2 verspricht exklusive Inhalte in 1080p/50
    Media Broadcast
    DVB-T2 verspricht exklusive Inhalte in 1080p/50

    Zwei Sender werden ihre Inhalte über DVB-T2 in höherer Auflösung ausliefern als über Kabel und Satellit. Full-HD werde auf heutigem Stand dafür einfach hochgerechnet, was nichts bringe, hält Kabel Deutschland dagegen.

  2. Airbus E-Fan 2.0: In 38 Minuten nach Calais
    Airbus E-Fan 2.0
    In 38 Minuten nach Calais

    Mit dem Elektroflieger über den Ärmelkanal: Der E-Fan 2.0, das Elektroflugzeug von Airbus, soll dieser Tage von Calais nach Dover fliegen. Damit will der europäische Luftfahrtkonzern auch an eine Flugpioniertat aus dem Jahr 1909 erinnern.

  3. Square Enix: Mac-Version von Final Fantasy 14 zurückgezogen
    Square Enix
    Mac-Version von Final Fantasy 14 zurückgezogen

    Technische Probleme, vor allem aber falsche Informationen über die tatsächlichen Systemanforderungen haben viele Käufer der Mac-Version von Final Fantasy 14 verärgert. Square Enix verkauft die Fassung vorerst nicht mehr.


  1. 18:12

  2. 18:04

  3. 17:46

  4. 17:38

  5. 16:52

  6. 15:38

  7. 15:11

  8. 15:00