Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia-Tablet: Nokia hat sich…

Wollen die bei Microsoft den Preis drücken?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wollen die bei Microsoft den Preis drücken?

    Autor: fratze123 05.02.13 - 10:24

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Nokia plötzlich ernsthaftes Interesse an Android hat.

  2. Re: Wollen die bei Microsoft den Preis drücken?

    Autor: Anonymer Nutzer 05.02.13 - 11:43

    Sowas ähnliches dachte ich auch.
    Oder es ist so ein freundlicher Hinweis in Richtung MS, man hätte dann gerne noch das eine oder andere Milliönchen.
    Und es ist auch eine verdeckte Drohung, man könne auch Android nutzen.

    Wenn man sich schon bei Smartphones auf ein OS festlegt, wäre es etwas seltsam bei Tablett was anderes zu nutzen.

  3. Re: Wollen die bei Microsoft den Preis drücken?

    Autor: derKlaus 05.02.13 - 12:07

    KojiroAK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sowas ähnliches dachte ich auch.
    Mal ehrlich macht sowas Sinn? MS verdient doch an Lizenzzahlungen auch an Android mit, oder?
    > Oder es ist so ein freundlicher Hinweis in Richtung MS, man hätte dann
    > gerne noch das eine oder andere Milliönchen.
    bzw. die eine oder andere Funktion im OS.
    > Und es ist auch eine verdeckte Drohung, man könne auch Android nutzen.
    Nicht unbedingt Drohung, ich würde es als sondieren bezeichnen.
    > Wenn man sich schon bei Smartphones auf ein OS festlegt, wäre es etwas
    > seltsam bei Tablett was anderes zu nutzen.
    Ich gehe eher davon aus, das solche Aussagen vor dem Hintergrund geschehen, wie potentielle Kunden auf sowas reagieren.
    Was spricht denn Dagegen, dass Nokia quasi umgekehrt vorgeht? Dass die sich mit guten WP Geräten einen Namen machen um dann mit entsprechenden Vorschusslorbeeren in das Androidbecken zu springen? Ich sehe das durchaus als möglich an.

  4. Re: Wollen die bei Microsoft den Preis drücken?

    Autor: Anonymer Nutzer 05.02.13 - 12:24

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KojiroAK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sowas ähnliches dachte ich auch.
    > Mal ehrlich macht sowas Sinn? MS verdient doch an Lizenzzahlungen auch an
    > Android mit, oder?

    Sinn macht es sicher nicht, aber es würde durchaus Sinn ergeben.
    Zwar macht MS auch mit Android Geld, aber die werden eher daran interessiert sein, ihr Ökosystem auszubauen. Von allen Einkünften aus deren Store/Market erhält MS seinen Anteil, ausserdem zieht eine grössere Userbase auch mehr Entwickler an.

    > > Oder es ist so ein freundlicher Hinweis in Richtung MS, man hätte dann
    > > gerne noch das eine oder andere Milliönchen.
    > bzw. die eine oder andere Funktion im OS.

    Das kann natürlich auch sein, aber die werden sicher etwas von MS wollen.

    > > Und es ist auch eine verdeckte Drohung, man könne auch Android nutzen.
    > Nicht unbedingt Drohung, ich würde es als sondieren bezeichnen.
    > > Wenn man sich schon bei Smartphones auf ein OS festlegt, wäre es etwas
    > > seltsam bei Tablett was anderes zu nutzen.
    > Ich gehe eher davon aus, das solche Aussagen vor dem Hintergrund geschehen,
    > wie potentielle Kunden auf sowas reagieren.

    Gut, das kann auch sein, dass sie sozusagen herausfinden wollen, ob Leute wirklich bereit wären, ein Nokia Tablett mit Android zu kaufen, allerdings ist das immer sehr kritisch auf so einem Weg. Die Ergebnisse kommen da dann eher von einem sehr interessierten Teil der Bevölkerung und da kann es dann sein, dass zwar viele Techis sagen, sie würden, dann im Markt aber halt die ganzen Normal-User eher ihr Samsung oder Asus wollen.

    > Was spricht denn Dagegen, dass Nokia quasi umgekehrt vorgeht? Dass die sich
    > mit guten WP Geräten einen Namen machen um dann mit entsprechenden
    > Vorschusslorbeeren in das Androidbecken zu springen? Ich sehe das durchaus
    > als möglich an.

    Da sollten sie dann nur nicht die "Marke" Lumia nutzen, da diese schon sehr stark mit WP7/8 verknüpft ist.
    Da sind HTC und speziell Samsung weiter. Bei Samsung ist alles mit Windows einfach Ativ während Android bekanntermassen Galaxy ist. HTC hat ihre WP8 Serie einfach 8 genannt.
    Wie schon in einem anderen Thread geschrieben wurde, alles andere würde nur für Verwirrung sorgen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. über Robert Half Technology, Essen
  3. über Robert Half Technology Personalvermittlung, Oberhausen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Zwickau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Die Woche im Video Schneewittchen und das iPhone 7
  2. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  3. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

  1. Neues iPhone: US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
    Neues iPhone
    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

    US-Komiker nehmen in ihren Talkshows seit der Vorstellung des iPhone 7 verstärkt Apple aufs Korn. Seien es die drahtlose Apple-Tasche, herumfliegende Airpods oder allgemeine Konsumkritik an dem Zwang, sich jedes Jahr etwas Neues zu kaufen.

  2. Festnetz: Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom
    Festnetz
    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

    Trotz Rückgang bei der Sprachtelefonie bietet die Deutsche Telekom keine reinen Internetzugänge an. Bündelangebote im Festnetz sind für den Netzbetreiber lukrativ.

  3. Zertifikate: Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen
    Zertifikate
    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

    Nach mehreren Problemen mit Startcom- und Wosign-Zertifikaten will Mozilla den Zertifikaten der Unternehmen offenbar das Vertrauen entziehen. Auch Google könnte diesem drastischen Schritt folgen.


  1. 19:12

  2. 18:52

  3. 18:34

  4. 18:17

  5. 17:51

  6. 17:25

  7. 16:25

  8. 16:08