Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Meego-Nachfolger: Jolla zeigt…

"Hardware mit Sailfish wurde auf der Präsentation aber nicht gezeigt."

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Hardware mit Sailfish wurde auf der Präsentation aber nicht gezeigt."

    Autor: cryptic 21.11.12 - 15:23

    Sailfish wurde auf dem N9 gezeigt: http://www.youtube.com/watch?v=_c_BqnR_vAM
    Überhaupt klingt der Artikel so skeptisch.
    "Insgesamt fiel der erste offizielle Auftritt von Jolla zwar enthusiastisch aus, es fehlt aber noch an Substanz."
    Das Event geht ja noch bis morgen. Dass Jolla nicht auf Anhieb die Umsätze von anderen großen Herstellern erreichen wird ist klar, aber das ist auch nicht nötig. Schlussendlich wird das einzige gute Smartphone-OS auf jeden Fall Erfolg haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Hardware mit Sailfish wurde auf der Präsentation aber nicht gezeigt."

    Autor: NIKB 21.11.12 - 15:25

    Dein Schlusssatz disqualifiziert dich für jede sinnvolle Diskussion...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Hardware mit Sailfish wurde auf der Präsentation aber nicht gezeigt."

    Autor: cryptic 21.11.12 - 15:45

    Maemo/Meego/Harmattan/Mer/Nemo/SailfishOS hab ich der Einfachheit als eins gezählt. "Gut" ist natürlich subjektiv, das ist klar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Hardware mit Sailfish wurde auf der Präsentation aber nicht gezeigt."

    Autor: SoerVolp 21.11.12 - 15:55

    cryptic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sailfish wurde auf dem N9 gezeigt: www.youtube.com

    Das Gerät im Video ist kein Nokia N9, sondern ein Nokia N950.


    Alles in allem hat Jolla meiner Meinung nach nicht so viel Charakter und so ein attraktives Design wie MeeGo Harmattan.

    Vielleicht reißt es ja die Jolla Hardware heraus, mal sehen.
    Klar ist, dass es für die Finnen nicht leicht werden wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.12 15:56 durch SoerVolp.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)
  2. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  3. T-Systems International GmbH, München
  4. T-Systems International GmbH, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Axon 7 vs Oneplus Three im Test: 7 ist besser als 1+3
Axon 7 vs Oneplus Three im Test
7 ist besser als 1+3
  1. Axon 7 im Hands on Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  2. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  2. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland
  3. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein

  1. Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
    Headlander im Kurztest
    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

    Ein flugfähiger Kopf, der Roboterkörper übernehmen und dann steuern kann: Das ist die Grundidee von Headlander. Der Genremix von Double Fine mit viel Humor ist in einem schrillen 70er-Jahre-Universum angesiedelt.

  2. Industrie- und Handelskammern: 1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser
    Industrie- und Handelskammern
    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

    Rund 225 IHK-Standorte werden von 1&1 Versatel größtenteils direkt mit Glasfaser ausgebaut. Auf Wunsch gibt es dabei Datenübertragungsraten von mehreren GBit/s.

  3. Chakracore: Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux
    Chakracore
    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

    Nach der Offenlegung von Chakracore durch Microsoft stehen erstmals experimentelle Versionen der Javascript-Engine des Edge-Browsers für Linux und Mac OS X bereit. Der Port soll der Verwendung in Node.js dienen.


  1. 14:00

  2. 12:37

  3. 12:29

  4. 12:00

  5. 11:38

  6. 11:23

  7. 10:54

  8. 10:48