Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Memo Pad: Asus präsentiert…

Finger weg, lieber Nexus 7 kaufen!!!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Finger weg, lieber Nexus 7 kaufen!!!

    Autor: Anonymer Nutzer 14.01.13 - 12:33

    Die Nexus-Reihe bekommt immer das neueste Android, aktuell 4.2.1 ...Der Mali Grafikchip ist nicht schlecht, aber das Display. Unter 1280*720 Punkte Auflösung auf 7" sieht man Pixel, macht keinen Spaß!!!

  2. Re: Finger weg, lieber Nexus 7 kaufen!!!

    Autor: nonameHBN 14.01.13 - 13:08

    Deswegen hat meine Freundin nun ein Nexus 7 3G von mir bekommen, nachdem ihr IdeaPad A1 kaputt gegangen ist.

  3. Re: Finger weg, lieber Nexus 7 kaufen!!!

    Autor: neocron 14.01.13 - 19:12

    auch bei 1280 sieht man pixel ...!?
    macht genau so wenig spass :D

  4. Re: Finger weg, lieber Nexus 7 kaufen!!!

    Autor: lolig 15.01.13 - 00:24

    Dassso Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Nexus-Reihe bekommt immer das neueste Android, aktuell 4.2.1 ...

    Bei Asus kann man sich relativ sicher sein, dass es noch auf 4.2 upgedatet wird.

  5. Re: Finger weg, lieber Nexus 7 kaufen!!!

    Autor: TITO976 15.01.13 - 07:05

    lolig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dassso Stepken schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Nexus-Reihe bekommt immer das neueste Android, aktuell 4.2.1 ...
    >
    > Bei Asus kann man sich relativ sicher sein, dass es noch auf 4.2 upgedatet
    > wird.

    Natürlich.....sobald 5.1 rauskommt!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  2. über Robert Half Technology, Stuttgart
  3. Universität zu Köln RRZK, Köln
  4. ALPMA Alpenland Maschinenbau GmbH, Rott am Inn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)
  2. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)
  3. 23,76€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. Dice: Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten
    Dice
    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

    Bislang hat sich Electronic Arts bei der Marketingkampagne für Battlefield 1 auf den Multiplayermodus konzentriert - aber es gibt auch eine Kampagne. Der offizielle Trailer zeigt, wie Helden an mehreren Fronten im Ersten Weltkrieg kämpfen.

  2. NBase-T alias 802.3bz: 2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard
    NBase-T alias 802.3bz
    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

    Der Prozess ist abgeschlossen: Die beiden Stufen zwischen 1- und 10-Gigabit-Ethernet sind nicht mehr proprietär, sondern ein Standard. Die NBase-T-Alliance ist vor allem froh darüber, dass alles so schnell ging.

  3. Samsung-Rückrufaktion: Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht
    Samsung-Rückrufaktion
    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

    Die europäischen Besitzer des Galaxy Note 7 tauschen ihre Geräte offenbar deutlich schneller aus, als die US-Amerikaner. Schon Anfang Oktober könnte der Prozess abgeschlossen sein.


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00