Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Memo Pad ME172V: Nexus-7…

Warum ist jedes, auch noch so grottige, 7 Zoll Tablet ein Konkurrent zum Nexus 7 o.O

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum ist jedes, auch noch so grottige, 7 Zoll Tablet ein Konkurrent zum Nexus 7 o.O

    Autor: Mixermachine 01.02.13 - 08:39

    Die meisten Tablets in dem Formfaktor sind eher Elektroschrott als ein wirklich Konkurrent...

  2. Re: Warum ist jedes, auch noch so grottige, 7 Zoll Tablet ein Konkurrent zum Nexus 7 o.O

    Autor: LH 01.02.13 - 09:30

    Mixermachine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten Tablets in dem Formfaktor sind eher Elektroschrott als ein
    > wirklich Konkurrent...

    Was auch am Formfaktor liegt.

    Persönlich würde ich hier eher zum Trekstor Surftab Ventos 8 greifen. Aktuell bei Amazon für 12 EUR mehr zu bekommen, dafür mir 8 Zoll 4:3 Bildschirm. Das ist ein erheblicher Unterschied im Alltag, ohne das es dadurch gleich zu einem unhandlichen großen Tablet wird.
    Generell wäre es nett, wenn Google mal etwas anderes als Sehschlitze als Nexus-Tablets produzieren würde.
    Bei den 10er Geräten geht 16:9/16:10 ja noch, auch wenn die leere Fläche im Breitbildformat (die meisten Seiten sind nunmal eher schmal) oder die unhandliche höhe des Geräts im Hochformat eher nerven.

    Mein Telefon ist ebenfalls 16:9, nur nutze ich da auch vor allem Mobilseiten. Sie sind für Hochkanddarstellung ausgelegt. Solche Mobilseiten sind auf dem Nexus 7 aber kein Spaß.

    Bevor einer fragt: Ja, ich habe das Gerät ausgiebig getestet. Aber am Ende nehme ich lieber das etwas schlechtere Display und die lahmere CPU, als mir die Wunder des Internets durch eine "Tablet-Burka" zu betrachten ;)

  3. Re: Warum ist jedes, auch noch so grottige, 7 Zoll Tablet ein Konkurrent zum Nexus 7 o.O

    Autor: top1 01.02.13 - 10:39

    Das Memo Pad (370t) ist das ursprüngliche "Nexus 7"
    Da das Orginal angedachte Memo Pad nun also Nexus 7 auf den Markt kommt ist dieses fast identisch aussehende günstigere, abgespeckte Tablet wohl schon als Konkurrenz zu sehen.

  4. Re: Warum ist jedes, auch noch so grottige, 7 Zoll Tablet ein Konkurrent zum Nexus 7 o.O

    Autor: TabPhones63 01.02.13 - 12:29

    Das Nexus 7 wird ja auch als iPad 3/4 Konkurrent gesehen. Es kommt einfach auf die möglichen Verkaufszahlen an. Ob man die mit wenig Leistung für wenig Geld oder mit viel Leistung für viel Geld erbringen möchte ist dabei egal.

  5. Re: Warum ist jedes, auch noch so grottige, 7 Zoll Tablet ein Konkurrent zum Nexus 7 o.O

    Autor: the_spacewürm 01.02.13 - 14:18

    Immer dieses doofe Konkurrenzdenken! ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim
  4. über Robert Half Technology, Raum Mosbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Special Edition Controller je 37,00€, Game of...
  2. für je 11,99€
  3. 22,46€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Soziale Netzwerke: Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
Soziale Netzwerke
Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
  1. iOS 10 und WatchOS 3.0 Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen
  2. Rio 2016 Fancybear veröffentlicht medizinische Daten von US-Sportlern
  3. Datenbanksoftware Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

  1. Project Mortar: Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen
    Project Mortar
    Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen

    Die NPAPI soll verschwinden, daher plant Mozilla Chrome-Plugins für den Firefox-Browser: Durch das Pepper-API sollen PDFium für Dokumente und Pepper Flash für Flash-Inhalte integriert werden.

  2. Remedy: Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter
    Remedy
    Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter

    Keine Universal Windows Platform mehr notwendig: Microsoft hat Quantum Break auch für Steam veröffentlicht, die Boxed-Version stammt von THQ Nordic. Wer eine Geforce-Karte verwendet, profitiert teils - wer eine Radeon nutzt, sollte bei der UWP bleiben.

  3. Videostreaming: Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime
    Videostreaming
    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

    Das kostenpflichtige Angebot Prime von Amazon.de bietet vor allem Computerspielern noch mehr Vorteile: Fans von Computerspielen bekommen ab sofort neue Games etwas günstiger - und eine Mitgliedschaft bei Twitch Premium, von der auch die abonnierten Streamer profitieren.


  1. 13:15

  2. 12:30

  3. 11:45

  4. 11:04

  5. 09:02

  6. 08:01

  7. 19:24

  8. 19:05