1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft intern: "PC…

Microsoft kontrolliert ab Windows 8 deinen PC, illegale Software wird gemeldet!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Microsoft kontrolliert ab Windows 8 deinen PC, illegale Software wird gemeldet!

    Autor Anonymer Nutzer 29.01.13 - 02:57

    Windows RT, eine eigentlich Windows 8 kompatible Version für ARM Prozessoren kompiliert, startet erst keine Software, die nicht im M$ Appstore erworben wurde. Man kann auch aus anderen Quellen keine Software auf das Tablet laden. Außerdem verlangt Microsoft, daß man sich namentlich in Windows Live (Live ID) anmeldet.

    Windows 8 für Intel Prozessoren erzwingt z.B. zur Aktivierung des vorinstallierten Office die namentliche Registrierung in Windows Live. Installation alter Office Programme (z.B. Office 2003, Office Starter 2010, Adobe Illustrator, Acrobat) unterbindet Windows 8 (angeblich nicht mehr *kompatibel *, OpenOffice und LibreOffice laufen aber seltsamerweise wunderbar!!!)

    Windows 8 *durchsucht* auch die Festplatte nach *illegaler Software* und bietet einem dann "Updates" aus dem Appstore an. Sobald man als eine einzige *legale* Software installiert hat (mit Windows Live ID) kann also im Prinzip jeder Softwarehersteller, der mit M$ kooperiert, feststellen, wer seine Software illegal nutzt!!!

    Aber glücklicherweise gibt es Lösungen: http://www.ubuntu.com und http://winehq.org und http://openoffice.org

    Alles findet man zusammen auf DVD der UBUNTU Zeitung in jedem Zeitungsladen!! 8¤ inclusive Handbuch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Microsoft kontrolliert ab Windows 8 deinen PC, illegale Software wird gemeldet!

    Autor eyemiru 29.01.13 - 07:02

    Du weißt schon, dass du dir auch ein lokales Konto eröffnen und die Einstellungen alle abschalten kannst? Schon mal intensiv damit befasst?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Microsoft kontrolliert ab Windows 8 deinen PC, illegale Software wird gemeldet!

    Autor Winpo8T 29.01.13 - 08:02

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows RT, eine eigentlich Windows 8 kompatible Version für ARM
    > Prozessoren kompiliert, startet erst keine Software, die nicht im M$
    > Appstore erworben wurde. Man kann auch aus anderen Quellen keine Software
    > auf das Tablet laden. Außerdem verlangt Microsoft, daß man sich namentlich
    > in Windows Live (Live ID) anmeldet.
    >
    > Windows 8 für Intel Prozessoren erzwingt z.B. zur Aktivierung des
    > vorinstallierten Office die namentliche Registrierung in Windows Live.
    > Installation alter Office Programme (z.B. Office 2003, Office Starter 2010,
    > Adobe Illustrator, Acrobat) unterbindet Windows 8 (angeblich nicht mehr
    > *kompatibel *, OpenOffice und LibreOffice laufen aber seltsamerweise
    > wunderbar!!!)
    >
    > Windows 8 *durchsucht* auch die Festplatte nach *illegaler Software* und
    > bietet einem dann "Updates" aus dem Appstore an. Sobald man als eine
    > einzige *legale* Software installiert hat (mit Windows Live ID) kann also
    > im Prinzip jeder Softwarehersteller, der mit M$ kooperiert, feststellen,
    > wer seine Software illegal nutzt!!!
    >
    > Aber glücklicherweise gibt es Lösungen: www.ubuntu.com und winehq.org und
    > openoffice.org
    >
    > Alles findet man zusammen auf DVD der UBUNTU Zeitung in jedem
    > Zeitungsladen!! 8¤ inclusive Handbuch.

    Hier wird wieder einmal völliger Unsinn erzählt, von wegen Office 2003 läuft nicht auf Windows 8 !? Wieso habe ich es dann auf meinem Win 8 Prof installiert und es läuft einwandfrei !

    Grüsse Winpo8T

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Microsoft kontrolliert ab Windows 8 deinen PC, illegale Software wird gemeldet!

    Autor Anonymer Nutzer 29.01.13 - 10:55

    Winpo8T schrieb:
    ...
    > Hier wird wieder einmal völliger Unsinn erzählt, von wegen Office 2003
    > läuft nicht auf Windows 8 !? Wieso habe ich es dann auf meinem Win 8 Prof
    > installiert und es läuft einwandfrei !
    >
    > Grüsse Winpo8T

    Steht sogar in der M$ Kompatibilitäts-Datenbank als *nicht kompatibel*. Absturz vorprogrammiert.

    MfG

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Microsoft kontrolliert ab Windows 8 deinen PC, illegale Software wird gemeldet!

    Autor Anonymer Nutzer 29.01.13 - 10:59

    eyemiru schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du weißt schon, dass du dir auch ein lokales Konto eröffnen und die
    > Einstellungen alle abschalten kannst? Schon mal intensiv damit befasst?

    Sobald ich aber *eine legale Software* installieren will, muß ich Windows Live ID aktivierrern. Dann werden alle weiteren, installierten Softwasrerpakete gemeldet!!!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Microsoft kontrolliert ab Windows 8 deinen PC, illegale Software wird gemeldet!

    Autor Feron 29.01.13 - 11:47

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eyemiru schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du weißt schon, dass du dir auch ein lokales Konto eröffnen und die
    > > Einstellungen alle abschalten kannst? Schon mal intensiv damit befasst?
    >
    > Sobald ich aber *eine legale Software* installieren will, muß ich Windows
    > Live ID aktivierrern. Dann werden alle weiteren, installierten
    > Softwasrerpakete gemeldet!!!!

    Du redest furchtbar viel Müll, tut mir leid, aber ich denke du weißt das selber. hast du jedenfalls für das obige Zitat eine Quelle als Link? Ich konnte sowohl legale, als auch illegale (ich vermute mal, es könnte solche gewesen sein) Software installieren und Office 2007 und 10 laufen wunderbar. Ebenfalls "freie" Software. Unglaublich! Und wie schon jemand sagte, kann man auch ein lokales Konto anlegen.

    Aber du scheinst wieder einer der typischen religiösen Linux-Fanatiker zu sein. Zieh mal weiter auf deinem Kreuzzug in dein gelobtes Land. Aber lass mich raten, du gibst erste Ruhe, wenn alle Ubuntu laufen haben?! Naja, Amazon wird's freuen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

  1. iFixit: Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren
    iFixit
    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

    Die Profibastler von iFixit haben sich Amazons Fire Phone vorgenommen und das mit vier Infrarot-Sensoren und sechs Kameras bestückte Smartphone auseinandergenommen. Leicht zu reparieren ist es nicht, obwohl auf Standardschrauben gesetzt wurde.

  2. Entwicklerstudio: Crytek räumt finanzielle Probleme ein
    Entwicklerstudio
    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

    Seit Wochen gibt es Gerüchte über nicht ausbezahlte Löhne, Massenkündigungen und Arbeitsniederlegungen. Jetzt äußert sich Crytek erstmals ausführlich und räumt gewisse Probleme ein - die jetzt aber behoben seien.

  3. M-net: Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt
    M-net
    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

    Ein Großprojekt zum Glasfaserausbau im hessischen Main-Kinzig-Kreis ist zur Hälfte abgeschlossen. Einige Unternehmen wurden von M-net auch mit FTTH-Anschlüssen ausgestattet, die bis zu 1 GBit/s und mehr ermöglichen.


  1. 19:06

  2. 18:54

  3. 18:05

  4. 16:19

  5. 16:08

  6. 16:04

  7. 15:48

  8. 15:21