Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft intern: "PC…

Wozu brauch ich auf einem Rechner Metro ??

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wozu brauch ich auf einem Rechner Metro ??

    Autor: FaulerWilli 28.01.13 - 20:05

    Diese Oberfläche taugt zu einem Tablet, aber nicht auf einen Rechner. Mich nervt diese Oberfläche auf meinem Laptop nur, da sie oft eingeblendet wird wenn man garnicht will
    Microsoft sollte mal dem Anwender die Wahl des Betriebssystem beim Rechnerkauf überlassen, dann würden vermutlich noch mehr Systeme mit Win 7 als mit Win 8 verkauft.
    Dann wäre der Flop noch viel offensichtlicher.

  2. Re: Wozu brauch ich auf einem Rechner Metro ??

    Autor: Analysator 29.01.13 - 02:34

    Bei mir wird Metro nur genau dann eingeblendet wenn ich es will - entweder habe ich also eine "nutzerfreundliche Alpha" raubmordkopiert, oder du machst was falsch?

  3. Re: Wozu brauch ich auf einem Rechner Metro ??

    Autor: motzerator 29.01.13 - 04:04

    Analysator schrieb:
    ---------------------------
    > Bei mir wird Metro nur genau dann eingeblendet wenn ich es will - entweder
    > habe ich also eine "nutzerfreundliche Alpha" raubmordkopiert, oder du
    > machst was falsch?

    Nicht er macht was falsch, Microsoft macht was falsch. Diverse Dateitypen sind per Default mit Kachelapps verknüpft, ein Klick auf eine dieser Dateien im Desktop und man landet im Metro.

    Erst wenn man mühsam alle derartigen Verknüpfungen geändert hat, hört dieser Blödsinn auf. Du hast Dir die Mühe wohl gemacht oder störst dich nicht am Kachelschieben, für den normalen Anwender ist es eben eine Katastrophe.

    Ich bin froh das Microsoft mit dieser Zumutung von User Interface so richtig volles Rohr auf die Schnauze zu fliegen scheint! Die sollen begreifen, das man dem zahlenden Kunden solch einen Quatsch nicht ungestraft vorsetzen kann.

  4. Re: Wozu brauch ich auf einem Rechner Metro ??

    Autor: FaulerWilli 29.01.13 - 17:55

    Also ich habe den Laptop mit Win 8 gekauft und bei wischen auf demTouchpad wird manchmal der rechte Rand mit den Einstellungen eingeblendet ohne rechts oben am Bildschirmrand gewesen zu sein. Erst mit einem Klick verschwindet es wieder. Echt lästig. Außerdem haben bisher die meisten Programme am rechten Rand das Kreuz zum schließen oder den Rollbalken, das kollidiert auch manchmal wenn man den Rollbalken wieder verlassen möchte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.13 17:57 durch FaulerWilli.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. PENTASYS AG, München, Frankfurt am Main, Nürnberg, Stuttgart, Hamburg
  2. Vertec GmbH, Hamburg, Zürich (Schweiz)
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 6,99€
  2. 6,99€
  3. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Eugene Cernan: Der letzte Mann auf dem Mond ist tot
    Eugene Cernan
    Der letzte Mann auf dem Mond ist tot

    Eugene Cernan verließ im Jahr 1972 als letzter Mensch die Mondoberfläche. Am Montag starb er. Seine Hoffnung, einen weiteren Flug eines Menschen zum Mond zu erleben, wurde nicht erfüllt.

  2. taz: Strafbefehl in der Keylogger-Affäre
    taz
    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

    Die Aufarbeitung der Keylogger-Affäre in der taz schreitet voran. Gegen einen ehemaligen Mitarbeiter wurde ein Strafbefehl zur Zahlung von 6.400 Euro verhängt. Der Verhandlung blieb der Mann allerdings fern.

  3. Respawn Entertainment: Live Fire soll in Titanfall 2 zünden
    Respawn Entertainment
    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

    Für Titanfall 2 sind keine zahlungspflichtigen Erweiterungen geplant. Jetzt stellt Entwickler Respawn Entertainment ein größeres kostenloses Addon vor. Es enthält neben neuen Karten unter anderem den Multiplayermodus Live Fire.


  1. 07:41

  2. 18:02

  3. 17:38

  4. 17:13

  5. 14:17

  6. 13:21

  7. 12:30

  8. 12:08