1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft intern: "PC…

Wozu brauch ich auf einem Rechner Metro ??

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wozu brauch ich auf einem Rechner Metro ??

    Autor: FaulerWilli 28.01.13 - 20:05

    Diese Oberfläche taugt zu einem Tablet, aber nicht auf einen Rechner. Mich nervt diese Oberfläche auf meinem Laptop nur, da sie oft eingeblendet wird wenn man garnicht will
    Microsoft sollte mal dem Anwender die Wahl des Betriebssystem beim Rechnerkauf überlassen, dann würden vermutlich noch mehr Systeme mit Win 7 als mit Win 8 verkauft.
    Dann wäre der Flop noch viel offensichtlicher.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wozu brauch ich auf einem Rechner Metro ??

    Autor: Analysator 29.01.13 - 02:34

    Bei mir wird Metro nur genau dann eingeblendet wenn ich es will - entweder habe ich also eine "nutzerfreundliche Alpha" raubmordkopiert, oder du machst was falsch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wozu brauch ich auf einem Rechner Metro ??

    Autor: motzerator 29.01.13 - 04:04

    Analysator schrieb:
    ---------------------------
    > Bei mir wird Metro nur genau dann eingeblendet wenn ich es will - entweder
    > habe ich also eine "nutzerfreundliche Alpha" raubmordkopiert, oder du
    > machst was falsch?

    Nicht er macht was falsch, Microsoft macht was falsch. Diverse Dateitypen sind per Default mit Kachelapps verknüpft, ein Klick auf eine dieser Dateien im Desktop und man landet im Metro.

    Erst wenn man mühsam alle derartigen Verknüpfungen geändert hat, hört dieser Blödsinn auf. Du hast Dir die Mühe wohl gemacht oder störst dich nicht am Kachelschieben, für den normalen Anwender ist es eben eine Katastrophe.

    Ich bin froh das Microsoft mit dieser Zumutung von User Interface so richtig volles Rohr auf die Schnauze zu fliegen scheint! Die sollen begreifen, das man dem zahlenden Kunden solch einen Quatsch nicht ungestraft vorsetzen kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wozu brauch ich auf einem Rechner Metro ??

    Autor: FaulerWilli 29.01.13 - 17:55

    Also ich habe den Laptop mit Win 8 gekauft und bei wischen auf demTouchpad wird manchmal der rechte Rand mit den Einstellungen eingeblendet ohne rechts oben am Bildschirmrand gewesen zu sein. Erst mit einem Klick verschwindet es wieder. Echt lästig. Außerdem haben bisher die meisten Programme am rechten Rand das Kreuz zum schließen oder den Rollbalken, das kollidiert auch manchmal wenn man den Rollbalken wieder verlassen möchte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.13 17:57 durch FaulerWilli.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

  1. Innenstädte: Einzelhändler für Ende des Sonntagsverkaufsverbots
    Innenstädte
    Einzelhändler für Ende des Sonntagsverkaufsverbots

    Die Händler in deutschen Innenstädten kämpfen gegen die Onlinekonkurrenz. Bei einer Umfrage gab jeder Fünfte an, wegen Interneteinkäufen seltener in die Stadt zu fahren. Kaufhausbetreiber fordern nun ein Ende des sonntäglichen Verkaufsverbots.

  2. Yanis Varoufakis: Griechischer Finanzminister hat für Valve gearbeitet
    Yanis Varoufakis
    Griechischer Finanzminister hat für Valve gearbeitet

    Yanis Varoufakis ist der zweitmächtigste Politiker in der neuen Regierung von Griechenland. Zuvor hat er Valve unter anderem bei der Analyse von Preisen auf Steam beraten - nachdem ihn Valve-Chef Gabe Newell wegen des Streits zwischen Griechen und Deutschen angesprochen hatte.

  3. Quartalszahlen: Apples iPhone-Verkauf übertrifft alle Prognosen
    Quartalszahlen
    Apples iPhone-Verkauf übertrifft alle Prognosen

    Apple hat im vergangenen Quartal 74,5 Millionen iPhones verkaufen können. Der Gewinn ist um fast 50 Prozent auf 18 Milliarden US-Dollar gestiegen.


  1. 07:35

  2. 07:19

  3. 22:52

  4. 20:43

  5. 19:00

  6. 18:11

  7. 17:35

  8. 17:22