1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft intern: "PC…

Wozu brauch ich auf einem Rechner Metro ??

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wozu brauch ich auf einem Rechner Metro ??

    Autor: FaulerWilli 28.01.13 - 20:05

    Diese Oberfläche taugt zu einem Tablet, aber nicht auf einen Rechner. Mich nervt diese Oberfläche auf meinem Laptop nur, da sie oft eingeblendet wird wenn man garnicht will
    Microsoft sollte mal dem Anwender die Wahl des Betriebssystem beim Rechnerkauf überlassen, dann würden vermutlich noch mehr Systeme mit Win 7 als mit Win 8 verkauft.
    Dann wäre der Flop noch viel offensichtlicher.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wozu brauch ich auf einem Rechner Metro ??

    Autor: Analysator 29.01.13 - 02:34

    Bei mir wird Metro nur genau dann eingeblendet wenn ich es will - entweder habe ich also eine "nutzerfreundliche Alpha" raubmordkopiert, oder du machst was falsch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wozu brauch ich auf einem Rechner Metro ??

    Autor: motzerator 29.01.13 - 04:04

    Analysator schrieb:
    ---------------------------
    > Bei mir wird Metro nur genau dann eingeblendet wenn ich es will - entweder
    > habe ich also eine "nutzerfreundliche Alpha" raubmordkopiert, oder du
    > machst was falsch?

    Nicht er macht was falsch, Microsoft macht was falsch. Diverse Dateitypen sind per Default mit Kachelapps verknüpft, ein Klick auf eine dieser Dateien im Desktop und man landet im Metro.

    Erst wenn man mühsam alle derartigen Verknüpfungen geändert hat, hört dieser Blödsinn auf. Du hast Dir die Mühe wohl gemacht oder störst dich nicht am Kachelschieben, für den normalen Anwender ist es eben eine Katastrophe.

    Ich bin froh das Microsoft mit dieser Zumutung von User Interface so richtig volles Rohr auf die Schnauze zu fliegen scheint! Die sollen begreifen, das man dem zahlenden Kunden solch einen Quatsch nicht ungestraft vorsetzen kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wozu brauch ich auf einem Rechner Metro ??

    Autor: FaulerWilli 29.01.13 - 17:55

    Also ich habe den Laptop mit Win 8 gekauft und bei wischen auf demTouchpad wird manchmal der rechte Rand mit den Einstellungen eingeblendet ohne rechts oben am Bildschirmrand gewesen zu sein. Erst mit einem Klick verschwindet es wieder. Echt lästig. Außerdem haben bisher die meisten Programme am rechten Rand das Kreuz zum schließen oder den Rollbalken, das kollidiert auch manchmal wenn man den Rollbalken wieder verlassen möchte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.13 17:57 durch FaulerWilli.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

  1. Tor-Router: Invizbox will besser sein als die Anonabox
    Tor-Router
    Invizbox will besser sein als die Anonabox

    Nach dem Scheitern des Kickstarter-Projekts Anonabox will Invizbox alles besser machen. Das Projekt sammelt bei Indiegogo Geld für seinen Tor-Router.

  2. Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
    Moore's Law
    Totgesagte schrumpfen länger

    Keine andere Regel der Computerindustrie wird für beständigen Fortschritt so oft zitiert wie das Mooresche Gesetz, das zuerst nur für Prozessoren aufgestellt wurde. Doch inzwischen sagt selbst Gordon Moore, dass diese Faustregel bald nicht mehr gilt. Dafür gibt es jedoch nicht nur technische Gründe.

  3. Agents of Storm: Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern
    Agents of Storm
    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

    Das finnische Entwicklerstudio Remedy Entertainment hat sein Action-Strategiespiel Agents of Storm für iOS veröffentlicht. Vor allem die Grafik macht - auch dank Unterstützung von Apples Metal-Schnittstelle - einen gelungenen Eindruck.


  1. 12:33

  2. 11:56

  3. 11:28

  4. 11:16

  5. 10:13

  6. 09:04

  7. 08:36

  8. 08:22