Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Surface Pro…

Schnittmenge der Kunden ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schnittmenge der Kunden ...

    Autor: stscon 07.02.13 - 10:45

    ..., die 1000 Euro ausgeben
    ... für ein Gerät das nur max 4h hält
    ... das keinen Lifestyle-Faktor besitzt
    ... nur um alte Desktop-Windows-Programme laufen zu lassen

    scheint mir ziemlich klein zu sein. Privatanwender kaufen sich ein IPad/GalaxyTab oder zur Not das Surface Contra (das mit Windows RT), Businesskunden irgendwas, das länger als 8h durchhält.

  2. Re: Schnittmenge der Kunden ...

    Autor: koflor 07.02.13 - 11:09

    stscon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..., die 1000 Euro ausgeben
    > ... für ein Gerät das nur max 4h hält
    > ... das keinen Lifestyle-Faktor besitzt
    > ... nur um alte Desktop-Windows-Programme laufen zu lassen
    >
    > scheint mir ziemlich klein zu sein. Privatanwender kaufen sich ein
    > IPad/GalaxyTab oder zur Not das Surface Contra (das mit Windows RT),
    > Businesskunden irgendwas, das länger als 8h durchhält.

    Beim Macbook Air hat das ja auch geklappt, obwohl es ein sinnbefreites Gerät ist.

  3. Re: Schnittmenge der Kunden ...

    Autor: stoneburner 07.02.13 - 11:22

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim Macbook Air hat das ja auch geklappt, obwohl es ein sinnbefreites
    > Gerät ist.

    inwiefern ist ein macbook air anders als alle anderen ultrabooks?

  4. Re: Schnittmenge der Kunden ...

    Autor: volkerswelt 07.02.13 - 11:47

    och, ich(!) glaube Lifestyle-Faktor ist bei Apple-Produkten by default > 1000.

  5. Re: Schnittmenge der Kunden ...

    Autor: volkerswelt 07.02.13 - 12:01

    stscon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..., die 1000 Euro ausgeben
    es kostet unter 1000 ¤ inkl. Märchensteuer

    > ... für ein Gerät das nur max 4h hält
    Sogar in Zügen gibts Strom, who cares.

    > ... das keinen Lifestyle-Faktor besitzt
    naja, das ist so eine persönliche Geschmackssache. Ich persönlich finde das gerade die Surface-Geräte super stylisch sind, im Gegensatz zu Dell- oder Acer-Produkten.

    > ... nur um alte Desktop-Windows-Programme laufen zu lassen
    Tatsächlich scheint es sich darum zu drehen. Tatsache ist eben, das jetzt und heute es fast keine Business relevante Apps für Windows 8 gibt. Das wird sich aber ändern!

    > scheint mir ziemlich klein zu sein. Privatanwender kaufen sich ein
    > IPad/GalaxyTab oder zur Not das Surface Contra (das mit Windows RT),
    Für iPad/Android gibts auch fast keine Business relevanten Apps, von daher was sollte ich damit, btw. das andere Surface (das mit Windows RT), heißt *trommelwirbel* Surface RT *gggg*

    > Businesskunden irgendwas, das länger als 8h durchhält.
    Wenn ich eine Präsentation habe, gibts da auch eine Steckdose, daher who cares.

  6. Re: Schnittmenge der Kunden ...

    Autor: David64Bit 07.02.13 - 14:00

    volkerswelt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stscon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ..., die 1000 Euro ausgeben
    > es kostet unter 1000 ¤ inkl. Märchensteuer
    >
    > > ... für ein Gerät das nur max 4h hält
    > Sogar in Zügen gibts Strom, who cares.
    >
    > > ... das keinen Lifestyle-Faktor besitzt
    > naja, das ist so eine persönliche Geschmackssache. Ich persönlich finde das
    > gerade die Surface-Geräte super stylisch sind, im Gegensatz zu Dell- oder
    > Acer-Produkten.
    >
    > > ... nur um alte Desktop-Windows-Programme laufen zu lassen
    > Tatsächlich scheint es sich darum zu drehen. Tatsache ist eben, das jetzt
    > und heute es fast keine Business relevante Apps für Windows 8 gibt. Das
    > wird sich aber ändern!
    >
    > > scheint mir ziemlich klein zu sein. Privatanwender kaufen sich ein
    > > IPad/GalaxyTab oder zur Not das Surface Contra (das mit Windows RT),
    > Für iPad/Android gibts auch fast keine Business relevanten Apps, von daher
    > was sollte ich damit, btw. das andere Surface (das mit Windows RT), heißt
    > *trommelwirbel* Surface RT *gggg*
    >
    > > Businesskunden irgendwas, das länger als 8h durchhält.
    > Wenn ich eine Präsentation habe, gibts da auch eine Steckdose, daher who
    > cares.

    *thumbs up* !
    Einer der wenigen, sehr sinnvollen Beiträge hier...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.02.13 14:00 durch David64Bit.

  7. Re: Schnittmenge der Kunden ...

    Autor: Bankai 07.02.13 - 15:06

    volkerswelt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stscon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    > > ... für ein Gerät das nur max 4h hält
    > Sogar in Zügen gibts Strom, who cares.

    Und wenn es gar nicht anders geht dann hole ich mir halt noch einen externen Akku und verdreifache damit die Zeit...

  8. Re: Schnittmenge der Kunden ...

    Autor: BenediktRau 07.02.13 - 16:19

    Toll wenn man sich ein mobiles Gerät mit dem Aspekt kauft, an Steckdosen gebunden zu sein und ein Ladegerät immer mitzuführen (Und nein, es gibt in sehr vielen Zügen der Deutschen Bahn und an den meisten Sitzplätzen keine Steckdosen). 4 Stunden reine Betriebszeit sind jetzt zwar nicht super wenig, aber dann sehe ich den Vorteil oder das Killerfeature gegenüber einem Ultrabook nicht, welches mit Windows 8 und SSD auch schnell aus dem Ruhezustand aufwacht.

  9. Re: Schnittmenge der Kunden ...

    Autor: cry88 07.02.13 - 16:35

    Bankai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > volkerswelt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > stscon schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > > ... für ein Gerät das nur max 4h hält
    > > Sogar in Zügen gibts Strom, who cares.
    >
    > Und wenn es gar nicht anders geht dann hole ich mir halt noch einen
    > externen Akku und verdreifache damit die Zeit...

    genau, ein tablet was entweder am strom hängt oder dank akkupack doppelt so schwer ist. deswegen sind tablets so beliebt...

  10. Re: Schnittmenge der Kunden ...

    Autor: gast0883 09.02.13 - 19:22

    Bankai schrieb:
    > Und wenn es gar nicht anders geht dann hole ich mir halt noch einen
    > externen Akku und verdreifache damit die Zeit...
    lol

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. S&L Netzwerktechnik GmbH, Mülheim-Kärlich
  2. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl
  3. Deutsches Klimarechenzentrum GmbH, Hamburg
  4. BASF Services Europe GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Gears of War 4 gratis erhalten
  2. und Gears of War 4 gratis erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  2. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

  1. Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung
    Up- und Download
    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

  2. Kurznachrichtendienst: Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar
    Kurznachrichtendienst
    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

    Die Eigner von Twitter fordern einen hohen Preis für den Kurznachrichtendienst - für eine Plattform, die nicht mehr wachsen kann.

  3. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00