Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Surface Pro…

Surface Pro hat einen fairen Preis

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Surface Pro hat einen fairen Preis

    Autor: cgimda 07.02.13 - 18:42

    Ich lese immer wieder, dass sich viele sich über den Preis beschweren. Leider kann ich das überhaupt nicht nachvollziehen.

    1920x1080 Auflösung, Core i5, 128 GB SSD, USB 3.0 und das alles in einen kleinen und leichten Gerät. Und die Akkulaufzeit von 4 Stunden ist für diese Leistung und Größe des Geräts auch in Ordnung.

    Wenn ich mir auf den Seiten von Samsung, Sony, Lenovo oder Co. Geräte mit vergleichbarer Ausstattung und Größe anschaue muss ich immer wieder feststellen, dass diese Geräte über 1000 ¤, teilweise auch über 1500 bis 2000 Euro kosten. Und trotzdem kommen einige dieser Geräte nicht an die Ausstattung des Surface Pro heran.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.02.13 18:51 durch cgimda.

  2. Re: Surface Pro hat einen fairen Preis

    Autor: naice 07.02.13 - 19:19

    Ack

    die sollen das Ding endlich vorbestellbar machen!

  3. Re: Surface Pro hat einen fairen Preis

    Autor: Endwickler 08.02.13 - 09:19

    cgimda schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich lese immer wieder, dass sich viele sich über den Preis beschweren.
    > Leider kann ich das überhaupt nicht nachvollziehen.
    >
    > 1920x1080 Auflösung, Core i5, 128 GB SSD, USB 3.0 und das alles in einen
    > kleinen und leichten Gerät. Und die Akkulaufzeit von 4 Stunden ist für
    > diese Leistung und Größe des Geräts auch in Ordnung.
    >
    > Wenn ich mir auf den Seiten von Samsung, Sony, Lenovo oder Co. Geräte mit
    > vergleichbarer Ausstattung und Größe anschaue muss ich immer wieder
    > feststellen, dass diese Geräte über 1000 ¤, teilweise auch über 1500 bis
    > 2000 Euro kosten. Und trotzdem kommen einige dieser Geräte nicht an die
    > Ausstattung des Surface Pro heran.

    Und wo findest du den Preis zu dem Teil? Ich sehe bei Microsoft dazu keine Information, nur in Dollar, was aber die Preisangabe für den amerikanischen Markt ist.

    Zu den vergleichbaren Geräten:
    Da ich mich in das Sony Vaio duo11 verliebt habe, sehe ich das sowieso als viel besser an. Im maximalen Ausbau komme ich bei dem leider auch locker auf 3000 Euro.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.02.13 09:21 durch Endwickler.

  4. Re: Surface Pro hat einen fairen Preis

    Autor: cgimda 08.02.13 - 13:35

    Der deutsche Preis ist natürlich noch nicht bekannt, aber selbst wenn der Euro Preis 1:1 von Dollar Preis übernommen werden würde, wäre der Surface Pro mit dieser Ausstattung billiger als die Konkurrenten.

    Das du Sony Viao bevorzugst ist natürlich dein persönlicher subjektiver Geschmack und dagegen ist auch nichts einzuwenden.

    Ich verstehe einfach nur die ganzen Beiträge und Kommentare nicht, in denen immer wieder geschrieben wird, dass es viel zu teuer ist, obwohl das einfach nicht stimmt.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.02.13 13:46 durch cgimda.

  5. Re: Surface Pro hat einen fairen Preis

    Autor: Endwickler 08.02.13 - 14:34

    cgimda schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der deutsche Preis ist natürlich noch nicht bekannt, aber selbst wenn der
    > Euro Preis 1:1 von Dollar Preis übernommen werden würde, wäre der Surface
    > Pro mit dieser Ausstattung billiger als die Konkurrenten.
    >
    > Das du Sony Viao bevorzugst ist natürlich dein persönlicher subjektiver
    > Geschmack und dagegen ist auch nichts einzuwenden.
    >
    > Ich verstehe einfach nur die ganzen Beiträge und Kommentare nicht, in denen
    > immer wieder geschrieben wird, dass es viel zu teuer ist, obwohl das
    > einfach nicht stimmt.

    Nein, ich bevorzuge Sony Vaio nicht, nur das eine davon finde ich über alle Maßen gelungen und zermartere mir seitdem das Hirn, um einen Grund zu finden, das zu kaufen. :-)
    Im Allgemeinen hasse ich alle Notebooks, auch die Vaio.

  6. Re: Surface Pro hat einen fairen Preis

    Autor: gast0883 09.02.13 - 19:14

    cgimda schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich lese immer wieder, dass sich viele sich über den Preis beschweren.
    > Leider kann ich das überhaupt nicht nachvollziehen.

    Dabei geht's nicht um Fairness des Preises sondern darum, wie sich MS mit diesem Gerät am Markt durchsetzen will. Und da besteht in dieser Preiskategorie keine Chance.

    Für mich kommt für 1000¤ sowieso nur ein Hauptrechner ins Haus, und dafür brauch ich Power und keinen kastrierten PC.

  7. Re: Surface Pro hat einen fairen Preis

    Autor: cgimda 10.02.13 - 23:10

    Für einen vernünftigen Hauptrechner, mit denen man aktuelle Spiele mit hohen Details spielen kann, braucht man heutzutage keine 1000 ¤ mehr ausgeben.

    Und darum geht es auch gar nicht. Es geht nur darum, dass Geräte der Konkurrenz im gleichen Segment wesentlich teurer sind. Trotz dessen wird immer wieder gesagt, der Surface Pro sei teuer.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. LR Health & Beauty Systems GmbH, Ahlen
  2. GKC Dr. Öttl & Partner - Dairy and Food Consulting AG, Landshut bei München
  3. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  4. TUI Deutschland GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (täglich neue Deals)
  3. 114,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. SpaceX: Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist
    SpaceX
    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

    Hat Elon Musk den Mund zu voll genommen? Der SpaceX-Chef hat mit seinen Marsplänen wieder einmal die Wissenschaftswelt gespalten. Dabei basiert jeder Teil des Plans auf real vorhandener und umsetzbarer Technik. Musk sieht allerdings selbst gute Chancen, damit zu scheitern.

  2. Blau: Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen
    Blau
    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

    Telefónica verpasst den Blau-Prepaid-Tarifen deutlich mehr ungedrosseltes Datenvolumen. Damit werden die bisherigen Aktionsangebote dauerhaft angeboten. Teilweise erhalten Kunden bis zur Drosselung ein verdreifachtes Datenvolumen.

  3. Mobilfunk: Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr
    Mobilfunk
    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

    Blackberry wird keine neuen Smartphones mehr entwickeln. Damit gibt der Smartphone-Pionier sein einstiges Kerngeschäft auf. Der erhoffte Umschwung mit Smartphones auf Basis von Android blieb aus.


  1. 15:04

  2. 14:38

  3. 14:31

  4. 14:14

  5. 13:38

  6. 13:00

  7. 12:20

  8. 12:02