Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Tablet: Surface Pro…

Microsoft-Tablet: Surface Pro mit nur 23 GByte freiem Speicher

Microsofts Tablet Surface Pro mit 128 GByte Speicherkapazität soll dem Anwender nur 83 GByte Platz lassen für eigene Daten. Der Rest ist belegt. Beim 64-GByte-Modell bleiben nur 23 GByte für die eigenen Daten übrig.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. FUD gegen Microsoft 1

    awgher | 08.02.13 05:25 08.02.13 05:25

  2. Mal zum Vergleich 2

    Casandro | 30.01.13 14:36 01.02.13 14:41

  3. Ist das schon 256-Bit Code drin? 3

    spambox | 30.01.13 08:14 31.01.13 20:48

  4. Der größte "Verlust" besteht erstmal in der korreckten GiBiByte/GiGaByte Umrechnung! (Seiten: 1 2 ) 22

    xmaniac | 30.01.13 08:58 31.01.13 14:47

  5. Flop by Design 4

    kn3rd | 30.01.13 13:44 31.01.13 05:30

  6. 40GB für Windows?? 13

    chriz.koch | 30.01.13 09:58 31.01.13 05:25

  7. mehr braucht man beim besten willen nicht (Seiten: 1 2 37 ) 123

    flasherle | 30.01.13 08:12 30.01.13 19:17

  8. Absolut ausreichend zum tanzen 3

    ChMu | 30.01.13 12:25 30.01.13 19:05

  9. Arbeitsgerät?? 20

    Whitey | 30.01.13 09:28 30.01.13 18:39

  10. Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein! 17

    cmerkens | 30.01.13 11:05 30.01.13 17:27

  11. Ist das nicht eigentlich logisch? (Seiten: 1 2 ) 35

    Huetti | 30.01.13 08:18 30.01.13 14:05

  12. Microsoft soll Tablet mit Windows Phone rausbringen um Speicherplatz zu sparen 4

    debattierer | 30.01.13 10:38 30.01.13 13:51

  13. Ein Job für Golem - Was macht Windows 8 so fett? 5

    burzum | 30.01.13 11:27 30.01.13 13:24

  14. Lustig 13

    dabbes | 30.01.13 11:27 30.01.13 13:01

  15. Lächerlich 16

    ikso | 30.01.13 08:24 30.01.13 13:01

  16. man stelle sich vor... 4

    azeu | 30.01.13 10:57 30.01.13 12:59

  17. Wer wählt bei Golem eigentlich... 4

    Feron | 30.01.13 12:08 30.01.13 12:41

  18. Was regt ihr euch so auf? 1

    coelna | 30.01.13 12:17 30.01.13 12:17

  19. microSDXC 3

    mav1 | 30.01.13 09:42 30.01.13 11:49

  20. Abgesteckten Windows RT?? 3

    ruamzuzler | 30.01.13 11:18 30.01.13 11:38

  21. So ein Wahnsinn! 8

    AllDayPiano | 30.01.13 08:59 30.01.13 11:35

  22. Linux? 9

    rommudoh | 30.01.13 10:07 30.01.13 10:55

  23. Es sollte erwaehnt werden... 6

    schubaduu | 30.01.13 08:48 30.01.13 10:46

  24. Microsoft hat schon reagiert? 1

    wasabi | 30.01.13 10:11 30.01.13 10:11

  25. Das ist wohl eher ein Belegsystem... 1

    cr@y | 30.01.13 10:02 30.01.13 10:02

  26. Die 90er haben grad angerufen... 4

    Omnibrain | 30.01.13 09:00 30.01.13 10:00

  27. Lächerlich: Warum schreiben die dann 64 bzw. 128 GB Speicher? 2

    it5000 | 30.01.13 09:38 30.01.13 09:58

  28. Laufwerk C - MS-Dos lebt ... 3

    sttn | 30.01.13 09:44 30.01.13 09:55

  29. Re: Ist das nicht eigentlich logisch?

    r-h-t | 30.01.13 09:43 Das Thema wurde verschoben.

  30. Unterschied? 5

    ubuntu_user | 30.01.13 09:01 30.01.13 09:21

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. LR Health & Beauty Systems GmbH, Ahlen
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. SSI Schäfer Noell GmbH, Dortmund
  4. über Robert Half Technology, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Lieferung am 10. November)
  2. 54,85€
  3. 349,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. SpaceX: Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist
    SpaceX
    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

    Hat Elon Musk den Mund zu voll genommen? Der SpaceX-Chef hat mit seinen Marsplänen wieder einmal die Wissenschaftswelt gespalten. Dabei basiert jeder Teil des Plans auf real vorhandener und umsetzbarer Technik. Musk sieht allerdings selbst gute Chancen, damit zu scheitern.

  2. Blau: Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen
    Blau
    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

    Telefónica verpasst den Blau-Prepaid-Tarifen deutlich mehr ungedrosseltes Datenvolumen. Damit werden die bisherigen Aktionsangebote dauerhaft angeboten. Teilweise erhalten Kunden bis zur Drosselung ein verdreifachtes Datenvolumen.

  3. Mobilfunk: Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr
    Mobilfunk
    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

    Blackberry wird keine neuen Smartphones mehr entwickeln. Damit gibt der Smartphone-Pionier sein einstiges Kerngeschäft auf. Der erhoffte Umschwung mit Smartphones auf Basis von Android blieb aus.


  1. 15:04

  2. 14:38

  3. 14:31

  4. 14:14

  5. 13:38

  6. 13:00

  7. 12:20

  8. 12:02