1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Tablet: Surface Pro…

Microsoft-Tablet: Surface Pro mit nur 23 GByte freiem Speicher

Microsofts Tablet Surface Pro mit 128 GByte Speicherkapazität soll dem Anwender nur 83 GByte Platz lassen für eigene Daten. Der Rest ist belegt. Beim 64-GByte-Modell bleiben nur 23 GByte für die eigenen Daten übrig.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. FUD gegen Microsoft 1

    awgher | 08.02.13 05:25 08.02.13 05:25

  2. Mal zum Vergleich 2

    Casandro | 30.01.13 14:36 01.02.13 14:41

  3. Ist das schon 256-Bit Code drin? 3

    spambox | 30.01.13 08:14 31.01.13 20:48

  4. Der größte "Verlust" besteht erstmal in der korreckten GiBiByte/GiGaByte Umrechnung!   (Seiten: 1 2 ) 22

    xmaniac | 30.01.13 08:58 31.01.13 14:47

  5. Flop by Design 4

    kn3rd | 30.01.13 13:44 31.01.13 05:30

  6. 40GB für Windows?? 13

    chriz.koch | 30.01.13 09:58 31.01.13 05:25

  7. mehr braucht man beim besten willen nicht   (Seiten: 1 2 37 ) 123

    flasherle | 30.01.13 08:12 30.01.13 19:17

  8. Absolut ausreichend zum tanzen 3

    ChMu | 30.01.13 12:25 30.01.13 19:05

  9. Arbeitsgerät?? 20

    Whitey | 30.01.13 09:28 30.01.13 18:39

  10. Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein! 17

    cmerkens | 30.01.13 11:05 30.01.13 17:27

  11. Ist das nicht eigentlich logisch?   (Seiten: 1 2 ) 35

    Huetti | 30.01.13 08:18 30.01.13 14:05

  12. Microsoft soll Tablet mit Windows Phone rausbringen um Speicherplatz zu sparen 4

    debattierer | 30.01.13 10:38 30.01.13 13:51

  13. Ein Job für Golem - Was macht Windows 8 so fett? 5

    burzum | 30.01.13 11:27 30.01.13 13:24

  14. Lustig 13

    dabbes | 30.01.13 11:27 30.01.13 13:01

  15. Lächerlich 16

    ikso | 30.01.13 08:24 30.01.13 13:01

  16. man stelle sich vor... 4

    azeu | 30.01.13 10:57 30.01.13 12:59

  17. Wer wählt bei Golem eigentlich... 4

    Feron | 30.01.13 12:08 30.01.13 12:41

  18. Was regt ihr euch so auf? 1

    coelna | 30.01.13 12:17 30.01.13 12:17

  19. microSDXC 3

    mav1 | 30.01.13 09:42 30.01.13 11:49

  20. Abgesteckten Windows RT?? 3

    ruamzuzler | 30.01.13 11:18 30.01.13 11:38

  21. So ein Wahnsinn! 8

    AllDayPiano | 30.01.13 08:59 30.01.13 11:35

  22. Linux? 9

    rommudoh | 30.01.13 10:07 30.01.13 10:55

  23. Es sollte erwaehnt werden... 6

    schubaduu | 30.01.13 08:48 30.01.13 10:46

  24. Microsoft hat schon reagiert? 1

    wasabi | 30.01.13 10:11 30.01.13 10:11

  25. Das ist wohl eher ein Belegsystem... 1

    cr@y | 30.01.13 10:02 30.01.13 10:02

  26. Die 90er haben grad angerufen... 4

    Omnibrain | 30.01.13 09:00 30.01.13 10:00

  27. Lächerlich: Warum schreiben die dann 64 bzw. 128 GB Speicher? 2

    it5000 | 30.01.13 09:38 30.01.13 09:58

  28. Laufwerk C - MS-Dos lebt ... 3

    sttn | 30.01.13 09:44 30.01.13 09:55

  29. Re: Ist das nicht eigentlich logisch?

    r-h-t | 30.01.13 09:43 Das Thema wurde verschoben.

  30. Unterschied? 5

    ubuntu_user | 30.01.13 09:01 30.01.13 09:21

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Star Wars X-Wing (DOS): Flugsimulation mit R2D2 im Nacken
Star Wars X-Wing (DOS)
Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

Android-ROM: Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz
Android-ROM
Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

  1. Linshof: Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
    Linshof
    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

    Nach den ersten 24 Stunden Kontakt mit der Firma Linshof scheint sie ein Paradebeispiel dafür zu sein, wie man ein Startup nicht macht: Das Unternehmen versteckt sich, kommuniziert nur per E-Mail und droht einem Blogger mit rechtlichen Schritten.

  2. Gericht: Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche
    Gericht
    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

    Die Anhörung, bei der ein neuseeländisches Gericht entscheiden wird, ob Kim Dotcom wieder ins Gefängnis muss, geht kommende Woche weiter. Dabei wird behandelt, ob Dotcom gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen hat.

  3. Star Wars Episode VII: The Force Awakens im ersten Teaser
    Star Wars Episode VII
    The Force Awakens im ersten Teaser

    Disney hat einen ersten 88-sekündigen Teaser zu Star Wars VII veröffentlicht. Unter anderem gibt er erste Eindrücke von neuen Lichtschwertern, altbekannten Raumschiffen und mehr Bass in der Titelmelodie.


  1. 18:40

  2. 18:31

  3. 17:43

  4. 16:39

  5. 16:33

  6. 11:59

  7. 11:40

  8. 11:25