1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Tablet: Surface Pro…

Microsoft-Tablet: Surface Pro mit nur 23 GByte freiem Speicher

Microsofts Tablet Surface Pro mit 128 GByte Speicherkapazität soll dem Anwender nur 83 GByte Platz lassen für eigene Daten. Der Rest ist belegt. Beim 64-GByte-Modell bleiben nur 23 GByte für die eigenen Daten übrig.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. FUD gegen Microsoft 1

    awgher | 08.02.13 05:25 08.02.13 05:25

  2. Mal zum Vergleich 2

    Casandro | 30.01.13 14:36 01.02.13 14:41

  3. Ist das schon 256-Bit Code drin? 3

    spambox | 30.01.13 08:14 31.01.13 20:48

  4. Der größte "Verlust" besteht erstmal in der korreckten GiBiByte/GiGaByte Umrechnung! (Seiten: 1 2 ) 22

    xmaniac | 30.01.13 08:58 31.01.13 14:47

  5. Flop by Design 4

    kn3rd | 30.01.13 13:44 31.01.13 05:30

  6. 40GB für Windows?? 13

    chriz.koch | 30.01.13 09:58 31.01.13 05:25

  7. mehr braucht man beim besten willen nicht (Seiten: 1 2 37 ) 123

    flasherle | 30.01.13 08:12 30.01.13 19:17

  8. Absolut ausreichend zum tanzen 3

    ChMu | 30.01.13 12:25 30.01.13 19:05

  9. Arbeitsgerät?? 20

    Whitey | 30.01.13 09:28 30.01.13 18:39

  10. Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein! 17

    cmerkens | 30.01.13 11:05 30.01.13 17:27

  11. Ist das nicht eigentlich logisch? (Seiten: 1 2 ) 35

    Huetti | 30.01.13 08:18 30.01.13 14:05

  12. Microsoft soll Tablet mit Windows Phone rausbringen um Speicherplatz zu sparen 4

    debattierer | 30.01.13 10:38 30.01.13 13:51

  13. Ein Job für Golem - Was macht Windows 8 so fett? 5

    burzum | 30.01.13 11:27 30.01.13 13:24

  14. Lustig 13

    dabbes | 30.01.13 11:27 30.01.13 13:01

  15. Lächerlich 16

    ikso | 30.01.13 08:24 30.01.13 13:01

  16. man stelle sich vor... 4

    azeu | 30.01.13 10:57 30.01.13 12:59

  17. Wer wählt bei Golem eigentlich... 4

    Feron | 30.01.13 12:08 30.01.13 12:41

  18. Was regt ihr euch so auf? 1

    coelna | 30.01.13 12:17 30.01.13 12:17

  19. microSDXC 3

    mav1 | 30.01.13 09:42 30.01.13 11:49

  20. Abgesteckten Windows RT?? 3

    ruamzuzler | 30.01.13 11:18 30.01.13 11:38

  21. So ein Wahnsinn! 8

    AllDayPiano | 30.01.13 08:59 30.01.13 11:35

  22. Linux? 9

    rommudoh | 30.01.13 10:07 30.01.13 10:55

  23. Es sollte erwaehnt werden... 6

    schubaduu | 30.01.13 08:48 30.01.13 10:46

  24. Microsoft hat schon reagiert? 1

    wasabi | 30.01.13 10:11 30.01.13 10:11

  25. Das ist wohl eher ein Belegsystem... 1

    cr@y | 30.01.13 10:02 30.01.13 10:02

  26. Die 90er haben grad angerufen... 4

    Omnibrain | 30.01.13 09:00 30.01.13 10:00

  27. Lächerlich: Warum schreiben die dann 64 bzw. 128 GB Speicher? 2

    it5000 | 30.01.13 09:38 30.01.13 09:58

  28. Laufwerk C - MS-Dos lebt ... 3

    sttn | 30.01.13 09:44 30.01.13 09:55

  29. Re: Ist das nicht eigentlich logisch?

    r-h-t | 30.01.13 09:43 Das Thema wurde verschoben.

  30. Unterschied? 5

    ubuntu_user | 30.01.13 09:01 30.01.13 09:21

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Stellenausschreibung Das GCHQ sucht White-Hat-Hacker

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

  1. Aria: Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen
    Aria
    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

    Die Smartwatch mit einem Fingerschnippen steuern: Aria ist ein Zusatzgerät, mit dem einige Smartwatches und andere mobile Geräte per Gestensteuerung bedient werden können.

  2. Funktechnik: Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto
    Funktechnik
    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

    Daimler will seine Autos vernetzen, der Hardware-Hersteller Qualcomm hat die nötige Technik. Außerdem wollen die beiden bei Elektroautos zusammenarbeiten.

  3. Projekt Astoria: Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk
    Projekt Astoria
    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

    Berechnung statt Zufall: Das Projekt Astoria soll es Schnüfflern künftig schwerer machen, Nutzer im Tor-Netzwerk zu identifizieren. Ein neuer Algorithmus soll die sicherste Route durch das Anonymisierungsnetzwerk berechnen, statt diese dem Zufall zu überlassen.


  1. 13:40

  2. 12:15

  3. 11:28

  4. 11:11

  5. 10:25

  6. 21:43

  7. 14:05

  8. 12:45