Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Tablet: Surface Pro…

Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: cmerkens 30.01.13 - 11:05

    Ich finde es aus Sicht von Golem schon ein wenig beschämend, wie ihr eure Nachrichten zum Teil aufmacht. Objektiv ist das in diesem Fall nicht mehr.

    Als Jesus damals über das Wasser gelaufen ist würdet ihr uns wie folgt verkaufen: Jesus kann nicht schwimmen.

    Wenn Appel ein iPAD mit jetzt 128 GB Speicher heraus kommt, dann wird das gelobt. Toll, jetzt bekommt man sogar 128 GB. Keine Wort zum freien Speicher. Kein Wort zum Aufpreis.

    Sicherlich ist es wichtig über den Speicherplatzbedarf zu berichten, aber wie dümmlich diese Herabsetzung ist, kann man vielleicht wie folgt beschreiben: Das Surface pro ist ein ganz normales Notebook mit einem vollständigen OS in einem besonders kleinen Gehäuse mit Touchscreen. Jedes Notebook, jeder Desktop mit Windows hat mit diesem Platzbedarf zu tun. Das ist also nichts ungewöhnliches.

    Die Frage, wieviel Speicher man für seine Bedürfnisse überhaupt benötigt, wird noch nicht einmal betrachtet. Manche kommen mit weniger aus, das Gros der Leute dürfte es sehr schwer haben, die 128GB gänzlich aufzubrauchen.

    Wozu also diese Empörung?

  2. Re: Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: azeu 30.01.13 - 11:17

    Da es dieses Verhältnis von gekauftem Speicher und verfügbarem Speicher nur beim Surface Pro gibt, kann golem auch nur bei diesem Gerät dazu berichten. Ist ja nicht so, dass es etwas Normales wäre, dass man nur 1/3 des gekauften Speichers tatsächlich nutzen kann. Das gibt's halt nur bei MS. Und darüber darf man sich dann aber auch künstlich aufregen.

    Die Frage ist auch nicht wie viel Speicher man selber braucht, die Frage ist, wie viel man für sein Geld bekommt. Natürlich kann man sich auch mit einem 10 GB Tablet begnügen, aber darum geht's ja nicht.

    Und wenn beim neuen iPad auch nur 1/3 des gekauften Speichers verfügbar wäre, dann würde golem darüber auch sicher berichten. Allein schon der Klicks wegen.

    42

  3. Re: Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: Ockermonn 30.01.13 - 11:25

    Kommt bei neuen Macs dann auch so eine Bild-Überschrift: "ACHTUNG! Speicher schon vorbelegt!" ?

  4. Re: Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: Brainfreeze 30.01.13 - 11:29

    cmerkens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es aus Sicht von Golem schon ein wenig beschämend, wie ihr eure
    > Nachrichten zum Teil aufmacht. Objektiv ist das in diesem Fall nicht mehr.

    Ich finde, es wird hier noch relativ "neutral" angegeben, womit die GB belegt sind, ohne eine weitere Bewertung über die Tauglichkeit des Gerätes abzugeben.
    Oder wo fehlt Dir genau die Objektivität?

    > Als Jesus damals über das Wasser gelaufen ist würdet ihr uns wie folgt
    > verkaufen: Jesus kann nicht schwimmen.

    Oder: "Jesus ist als Taucher nicht zu gebrauchen"

    > Wenn Appel ein iPAD mit jetzt 128 GB Speicher heraus kommt, dann wird das
    > gelobt. Toll, jetzt bekommt man sogar 128 GB. Keine Wort zum freien
    > Speicher. Kein Wort zum Aufpreis.

    Immerhin wurde der neue Endpreis genannt.

    > Sicherlich ist es wichtig über den Speicherplatzbedarf zu berichten, aber
    > wie dümmlich diese Herabsetzung ist,

    Wo siehst Du in dem Artikel eine Herabsetzung, vor allem eine dümmliche?

    > kann man vielleicht wie folgt
    > beschreiben: Das Surface pro ist ein ganz normales Notebook mit einem
    > vollständigen OS in einem besonders kleinen Gehäuse mit Touchscreen. Jedes
    > Notebook, jeder Desktop mit Windows hat mit diesem Platzbedarf zu tun. Das
    > ist also nichts ungewöhnliches.

    Wenn der Platzbedarf also nichts ungewöhnliches ist, warum wird das Surface Pro denn überhaupt in einer 64 GB-Version angeboten. 23 GB freier Platz für alle persönlich benötigten Anwendungen und Daten ist doch schon sehr "eng"

    > Die Frage, wieviel Speicher man für seine Bedürfnisse überhaupt benötigt,
    > wird noch nicht einmal betrachtet. Manche kommen mit weniger aus, das Gros
    > der Leute dürfte es sehr schwer haben, die 128GB gänzlich aufzubrauchen.

    Wieviel Speicher jemand benötigt, ist nunmal äusserst subjektiv. Aber da Du ja einen objektiven Artikel erwartest, muss das nunmal aussen vor blieben.

    > Wozu also diese Empörung?
    "Empörend" finde ich eher, dass KEIN Hersteller Angaben über den freien Speicher auf ihren Geräten macht.

  5. Re: Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: Phreeze 30.01.13 - 11:32

    Ockermonn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt bei neuen Macs dann auch so eine Bild-Überschrift: "ACHTUNG! Speicher
    > schon vorbelegt!" ?


    Eigentlich sollten alle geräte mit der Aufschrift kommen:

    Mit XY GB freiem Speicher. Gilt für alle Geräte.

    Genauso kekst es, wenn man ne HDD kauft, und dann Lotterie spielt und schaut was dann wirklich drauf ist. GiB und GB sind vor allem dann wichtig, wenns um mehrere TB resp. TiB geht....

  6. Re: Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: se1ya 30.01.13 - 11:36

    Ich muss sagen ich finde es schon sehr häftig. Es gibt nunmal auch Laien, denen das einfach in keinster weise klar ist, dass dort nicht der volle speicher verfügbar ist. Wenn diese sich nun für ein 128gb gerät entscheiden und anschließend so wenig zur verfügung steht, werden endliche geräte zurückgehen. Microsoft bekommt es einfach nicht hin.
    Das sind aber themen die meist in irgendwelchen eu-normen enden, wenn solch ein beispiel zur regel wird.

  7. Re: Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: Dumpfbacke 30.01.13 - 11:37

    cmerkens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es aus Sicht von Golem schon ein wenig beschämend, wie ihr eure
    > Nachrichten zum Teil aufmacht. Objektiv ist das in diesem Fall nicht mehr.
    >
    > Wenn Appel ein iPAD mit jetzt 128 GB Speicher heraus kommt, dann wird das
    > gelobt. Toll, jetzt bekommt man sogar 128 GB. Keine Wort zum freien
    > Speicher. Kein Wort zum Aufpreis.
    Google "ipad freier Speicher" und dann mal schauen.
    Laut Aussagen hat Apple bei ipad 1 und 2 jeweils ca. 2 -3GB für sich benötigt.
    Das macht bei einem 16GB Speicher noch ca. 14.GB für den Endanwender.
    Bei MS muss man für die gleiche Menge Speicher das 32GB Model wählen (also Windows RT, nicht einmal das "richtige" Win8 bekommt man dann).

    Finde die Meldung schon interessant.
    mfg

  8. Re: Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: adherry 30.01.13 - 11:47

    Da schon das Thema Macbooks kam. OS X braucht etwa 8 GB Speicher (+Speicher für Swap/Sleepfile was bei mir 6GB sind) für das OS. Mein Nexus 7 mit 32 GB meldet 27,58 GB Speicher für den Anwender.

    Das füllen davon ist auch nicht schwer. Filme und Musik und, falls erhältlich, Apps nehmen schon schnell Speicher in anspruch.

  9. Re: Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: ruamzuzler 30.01.13 - 11:49

    Ein herzliches +1!

  10. Re: Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: SebastianMoehn 30.01.13 - 11:55

    Ich sehe da auch einen riesen Unterschied, ob ich von 64GB nun noch knapp 60GB hab (beim iPad) oder ob ich von 64GB nur noch 23GB!! hab.

    Das ist einem normalen Käufer und aber auch einen technisch etwas versierten Käufer definitiv nicht so ohne weiteres klar. Vor allem weil es sich immer noch im eine Art Tablet handelt und nicht um einen PC, bei dem es vlt. eher normal ist, dass ein OS so viel Speicher braucht.

    Und ja, es mag Leute geben, die mehr als 23GB brauchen, vor allem da es sich hier ja um einen wirklichen PC Ersatz handeln soll und nicht um ein Tablet zum surfen etc.

  11. Re: Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: Hösch 30.01.13 - 12:08

    Ockermonn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt bei neuen Macs dann auch so eine Bild-Überschrift: "ACHTUNG! Speicher
    > schon vorbelegt!" ?

    Bei welchem Mac ist denn bei der Auslieferung nur 1/3 des Speichers frei?
    Du würdest dich vermutlich auch nicht ärgern, wenn das Ding 8GB hätte und 7.8 durch das BS belegt wären, oder?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.01.13 12:10 durch Hösch.

  12. Re: Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: wmayer 30.01.13 - 12:51

    Du kannst die Daten ja auf microSDXC Karten auslagern und somit selber den Speicher günstiger erweitern als das SSD Upgrade ist. Die Karte kostet 40 Euro, die 128GB Version aber 100 Euro mehr.
    Wenn es also nur um Medien oder Dokument geht kannst du so Geld sparen. Insbesondere durch die Weiterentwicklung der Karten, die ja immer mehr Speicherplatz erhalten im Gegensatz zur schon verbauten SSD, die wohl kaum einfach zu tauschen ist.

  13. Re: Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: LH 30.01.13 - 12:56

    Ockermonn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt bei neuen Macs dann auch so eine Bild-Überschrift: "ACHTUNG! Speicher
    > schon vorbelegt!" ?

    Tatsächlich gab es bei den Macbook Air einige Kritik an dem wenigen Speicher den einem zur Verfügung steht. Auch gerade zu den Preisen.
    Das haben nur viele schon wieder vergessen.

    Zudem ist es eine andere Gerätekategorie. Bei Tablets sind sonst schlanke OS im Einsatz, da fällt Windows 8 negativ auf.

  14. Re: Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: Phisto 30.01.13 - 13:49

    ich denke auch das es vorallem um den anspruch des Surface geht ... ich verstehe das surface als versuch tablet und notebook zu verbinden, deswegen ja auch das OS, wenn jetzt aber ein laptop 23GB speicher hat, gehe ich davon aus, dass eine menge leute das für zu wenig erachten. hingegen denke ich, dass eine menge leute 23GB für ein tablet als ausreichend erachten ...

  15. Re: Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: flasherle 30.01.13 - 14:59

    Es steht aber nirgendwo 64gb speicherplatz, sonder SSD größe 64GB. wenn ich meinen dektop ne ssd einbaue und windows oder linux und was weiß ich installier, habe ich nunmal auch keine 64 gb mehr über...

  16. Re: Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: SebastianMoehn 30.01.13 - 17:17

    Bei MS (hier: http://www.microsoft.com/Surface/en-GB/surface-with-windows-rt/specifications) heißt es eindeutig "Storage" was ich ma mit Speicher übersetzte.

    Wenn Otto normal "Speicher" liest, dann setzt sicher der ein oder andere das mit SpeicherPLATZ gleich. Aber immerhin hat MS ne extra Seite eingerichtet auf der sie letztendlich bis ins Detail aufklären wie es dazu kommt, dass es weniger Platz gibt. Sehr löblich.

    Nur gibts das dann bei MediaMarkt um die Ecke sicherlich nicht. Und da shoppt der Otto normal wahrscheinlich eher :D

  17. Re: Ist das alles was ihr zu bemängeln habt? Dann muss das Teil ja richtig gut sein!

    Autor: PaytimeAT 30.01.13 - 17:27

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ockermonn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kommt bei neuen Macs dann auch so eine Bild-Überschrift: "ACHTUNG!
    > Speicher
    > > schon vorbelegt!" ?
    >
    > Eigentlich sollten alle geräte mit der Aufschrift kommen:
    >
    > Mit XY GB freiem Speicher. Gilt für alle Geräte.
    >
    > Genauso kekst es, wenn man ne HDD kauft, und dann Lotterie spielt und
    > schaut was dann wirklich drauf ist. GiB und GB sind vor allem dann wichtig,
    > wenns um mehrere TB resp. TiB geht....

    http://www.microsoft.com/Surface/de-DE/storage

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, München
  2. über Robert Half Technology, Göppingen
  3. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  4. Laserline GmbH, Mülheim-Kärlich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 23,76€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung
    Up- und Download
    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

  2. Kurznachrichtendienst: Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar
    Kurznachrichtendienst
    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

    Die Eigner von Twitter fordern einen hohen Preis für den Kurznachrichtendienst - für eine Plattform, die nicht mehr wachsen kann.

  3. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00