1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Tablet: Surface Pro…

Lächerlich: Warum schreiben die dann 64 bzw. 128 GB Speicher?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lächerlich: Warum schreiben die dann 64 bzw. 128 GB Speicher?

    Autor: it5000 30.01.13 - 09:38

    Ist im iPad 64 GB, auch nur 23 GB frei?? Auf meinem Galaxy S II sind es 16 GB interner Speicher und davon ist auch fast alles verfügbar.

    Wenn der Nutzer nur 23 GB Speicher zu Verfügung hat, dann soll das MS auch so nennen. Alles andere ist Verbrauchertäuschung. Ich freue mich schon auf die Prozesse...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Lächerlich: Warum schreiben die dann 64 bzw. 128 GB Speicher?

    Autor: wasabi 30.01.13 - 09:58

    > Wenn der Nutzer nur 23 GB Speicher zu Verfügung hat, dann soll das MS auch
    > so nennen. Alles andere ist Verbrauchertäuschung. Ich freue mich schon auf
    > die Prozesse...

    Wo willst du denn die Grenze ziehen? Ich halte das verhältnis zwar in diesem Fall auch für extrem, und frage mich, warum Windows8 so groß ansonsten. Ansonsten ist es aber doch normal, dass das Betriebssystem und vorinstallierte Programme auch Platz benötigen. Bei Notebooks wird auch einfach immer angegeben, wie groß die verbaute Platte ist. Ich habe noch nie gesehen, dass jemand eine zusätzliche Info dabei schreibt, wieviel Speicherplatz davon frei ist. Hat da irgendjemand Prozesse angregt?

    Technisch ist das teil doch eh eine Art Ultrabook ohne Tastatur. Wenn ich also zwei Angebote sehe:

    a)
    Microsoft Surface Pro, 10.6"-FullHD-Display, Intel Core i5, 4GB RAM, 128GB Festspeicher, Windows 8

    b)
    Asus Zenbook Prime, 11.6"-FullHD-Display, Intel Core i7, 4GB RAM, 128GB SSD, Windows 8

    Warum ist es dann bei b) normal und OK, dass man da einfach 128GB schreibt, währendes bei a) Kundenverarsche ist?

    Allerdings würde mich doch interessieren, ob beim Zenbook auch nur so wenig übrig bleibt. Also es stellt sich die Frage: Belegt Windows 8 auf einem Surface deutlich mehr Speicherplatz als auf anderen Computern? Wenn ja, wieso?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Qualitätsprobleme: Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr
    Qualitätsprobleme
    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

    Die Analoguhr Withings Activité mit eingebautem Fitnesstracker leidet unter deutlichen Qualitätsproblemen. Anwender berichten von häufigen Brüchen des Deckglases. In mindestens einem Fall führte das wohl zu Verletzungen. Der Hersteller hat Verbesserungen vorgenommen.

  2. Apple-Patent: Smartphone-Kamera mit drei Sensoren
    Apple-Patent
    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

    Apple hat in den USA ein Patent erhalten, das eine Smartphone-Kamera beschreibt, bei der nicht ein Bildsensor verbaut ist, sondern gleich drei. Zentrales Element ist ein Prisma, mit dem das Licht in seine Grundfarben aufgeteilt und auf die einzelnen Sensoren gelenkt wird.

  3. Taxi-Dienst: Uber plant neuen Dienst für Deutschland
    Taxi-Dienst
    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

    Uberx könnte der kommende Uber-Dienst in Deutschland heißen. Dabei will Uber seinen Fahrern einen Bruchteil der Kosten für einen Personenbeförderungsschein zahlen. Der neue Dienst soll spätestens im Sommer starten.


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45