1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Tablet: Surface Pro…

Lächerlich: Warum schreiben die dann 64 bzw. 128 GB Speicher?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lächerlich: Warum schreiben die dann 64 bzw. 128 GB Speicher?

    Autor: it5000 30.01.13 - 09:38

    Ist im iPad 64 GB, auch nur 23 GB frei?? Auf meinem Galaxy S II sind es 16 GB interner Speicher und davon ist auch fast alles verfügbar.

    Wenn der Nutzer nur 23 GB Speicher zu Verfügung hat, dann soll das MS auch so nennen. Alles andere ist Verbrauchertäuschung. Ich freue mich schon auf die Prozesse...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Lächerlich: Warum schreiben die dann 64 bzw. 128 GB Speicher?

    Autor: wasabi 30.01.13 - 09:58

    > Wenn der Nutzer nur 23 GB Speicher zu Verfügung hat, dann soll das MS auch
    > so nennen. Alles andere ist Verbrauchertäuschung. Ich freue mich schon auf
    > die Prozesse...

    Wo willst du denn die Grenze ziehen? Ich halte das verhältnis zwar in diesem Fall auch für extrem, und frage mich, warum Windows8 so groß ansonsten. Ansonsten ist es aber doch normal, dass das Betriebssystem und vorinstallierte Programme auch Platz benötigen. Bei Notebooks wird auch einfach immer angegeben, wie groß die verbaute Platte ist. Ich habe noch nie gesehen, dass jemand eine zusätzliche Info dabei schreibt, wieviel Speicherplatz davon frei ist. Hat da irgendjemand Prozesse angregt?

    Technisch ist das teil doch eh eine Art Ultrabook ohne Tastatur. Wenn ich also zwei Angebote sehe:

    a)
    Microsoft Surface Pro, 10.6"-FullHD-Display, Intel Core i5, 4GB RAM, 128GB Festspeicher, Windows 8

    b)
    Asus Zenbook Prime, 11.6"-FullHD-Display, Intel Core i7, 4GB RAM, 128GB SSD, Windows 8

    Warum ist es dann bei b) normal und OK, dass man da einfach 128GB schreibt, währendes bei a) Kundenverarsche ist?

    Allerdings würde mich doch interessieren, ob beim Zenbook auch nur so wenig übrig bleibt. Also es stellt sich die Frage: Belegt Windows 8 auf einem Surface deutlich mehr Speicherplatz als auf anderen Computern? Wenn ja, wieso?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Test GTA 5 Next Gen: Schöner leben und sterben in Los Santos
Test GTA 5 Next Gen
Schöner leben und sterben in Los Santos
  1. Rockstar Games Sehr bald Raubüberfälle in GTA Online
  2. GTA 5 Altes und neues Los Santos im Vergleich
  3. GTA 5 neue Version angespielt Vollwertige Ich-Perspektive für Los Santos

  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
    Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

    Mit der Edelkamera LX100 versucht Panasonic, einen großen Micro-4/3-Sensor mit einem lichtstarken Objektiv zu verbinden. Ob sie sich gut bedienen lässt und wie es um die Bildqualität steht, zeigt der Golem.de-Test.

  2. Kanzlerhandy: Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
    Kanzlerhandy
    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

    Das mutmaßliche Abhören des Mobiltelefons von Kanzlerin Merkel bleibt straffrei: Die Bundesanwaltschaft will das Ermittlungsverfahren gegen den US-Geheimdienst NSA einstellen.

  3. Internetsuche: EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung
    Internetsuche
    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

    Was tun gegen Googles marktbeherrschende Stellung? Einige Europa-Abgeordnete haben eine Idee, die Google nicht gefallen dürfte. Sie wollen der EU-Kommission einen Vorschlag dazu unterbreiten.


  1. 00:15

  2. 12:34

  3. 10:35

  4. 09:00

  5. 19:11

  6. 18:44

  7. 17:49

  8. 16:37