1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Tablet: Surface Pro…

Lächerlich: Warum schreiben die dann 64 bzw. 128 GB Speicher?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lächerlich: Warum schreiben die dann 64 bzw. 128 GB Speicher?

    Autor: it5000 30.01.13 - 09:38

    Ist im iPad 64 GB, auch nur 23 GB frei?? Auf meinem Galaxy S II sind es 16 GB interner Speicher und davon ist auch fast alles verfügbar.

    Wenn der Nutzer nur 23 GB Speicher zu Verfügung hat, dann soll das MS auch so nennen. Alles andere ist Verbrauchertäuschung. Ich freue mich schon auf die Prozesse...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Lächerlich: Warum schreiben die dann 64 bzw. 128 GB Speicher?

    Autor: wasabi 30.01.13 - 09:58

    > Wenn der Nutzer nur 23 GB Speicher zu Verfügung hat, dann soll das MS auch
    > so nennen. Alles andere ist Verbrauchertäuschung. Ich freue mich schon auf
    > die Prozesse...

    Wo willst du denn die Grenze ziehen? Ich halte das verhältnis zwar in diesem Fall auch für extrem, und frage mich, warum Windows8 so groß ansonsten. Ansonsten ist es aber doch normal, dass das Betriebssystem und vorinstallierte Programme auch Platz benötigen. Bei Notebooks wird auch einfach immer angegeben, wie groß die verbaute Platte ist. Ich habe noch nie gesehen, dass jemand eine zusätzliche Info dabei schreibt, wieviel Speicherplatz davon frei ist. Hat da irgendjemand Prozesse angregt?

    Technisch ist das teil doch eh eine Art Ultrabook ohne Tastatur. Wenn ich also zwei Angebote sehe:

    a)
    Microsoft Surface Pro, 10.6"-FullHD-Display, Intel Core i5, 4GB RAM, 128GB Festspeicher, Windows 8

    b)
    Asus Zenbook Prime, 11.6"-FullHD-Display, Intel Core i7, 4GB RAM, 128GB SSD, Windows 8

    Warum ist es dann bei b) normal und OK, dass man da einfach 128GB schreibt, währendes bei a) Kundenverarsche ist?

    Allerdings würde mich doch interessieren, ob beim Zenbook auch nur so wenig übrig bleibt. Also es stellt sich die Frage: Belegt Windows 8 auf einem Surface deutlich mehr Speicherplatz als auf anderen Computern? Wenn ja, wieso?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  2. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger
  3. Grafikkarte AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

  1. Schaltsekunde 2015: Die Furcht vor dem Zeitsprung
    Schaltsekunde 2015
    Die Furcht vor dem Zeitsprung

    Werden in dieser Nacht wegen der Schaltsekunde wieder weite Teile des Internets zusammenbrechen? Nein, sagen die Linux-Entwickler. Distributoren geben dennoch Tipps, wie sich Ausfälle wie 2012 vermeiden lassen.

  2. Cyanogenmod: Neues Nightly Build von CM12.1 verfügbar
    Cyanogenmod
    Neues Nightly Build von CM12.1 verfügbar

    Das Cyanogenmod-Team hat ein neues Nightly Build von CM12.1 veröffentlicht, das Verbesserungen bei den E-Mails und den Schnelleinstellungen bringt. Außerdem gibt es Extraoptionen bei den WLAN-Einstellungen.

  3. IMHO: DNSSEC ist gescheitert
    IMHO
    DNSSEC ist gescheitert

    PR für ein totes Protokoll: Am heutigen 30. Juni wird der DNSSEC-Day begangen. Dabei ist das Protokoll in seiner heutigen Form nahezu nutzlos - und wird es wohl auch bleiben.


  1. 11:41

  2. 10:37

  3. 10:24

  4. 10:07

  5. 09:02

  6. 08:49

  7. 08:13

  8. 07:37