1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Tablet: Surface Pro…
  6. Thema

mehr braucht man beim besten willen nicht

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: mehr braucht man beim besten willen nicht

    Autor: PatrickFoster 30.01.13 - 18:45

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Und hallo WOW mit touch? ein MMORPG bei dem gegen ende die Tasten "1-0"
    > +
    > > "STRG+1-0" + "UMSCHALT+1-0" + "ALT+1-0" + diverse tasten belegt sind auf
    > > Touch?
    > Grundsätzlich schon möglich, denn man hat bei WoW ja nicht nur eine
    > Tastatursteuerung man kann die Buttons ja auch anklicken, klar mit der Maus
    > wohl eher langsam, auf einem Touchpad könnte das schon recht gut klappen,
    > wenn man da auf die Buttons mit dem Finger drückt.
    > Wobei es aber sowiso egal ist ob das jetzt umbedingt das beste Touch spiel
    > ist, man kann es machen und man kann wohl auch Tastatur / Maus anschließen.
    >
    > Und natürlich betrifft die Kritik in erster linie das kleinste Modell mit
    > dem doch arg geringen Speicher.

    Es geht nur darum das Touch als Bedienung angeführt ist.... klicken der Buttons... durchaus, aber erinnerst du dich, wie groß diese Buttons auf einem 10.6 Zoll Screen dann noch sind? das man bis zu 4 leisten übereinander liegen hat und somit das schnelle und treffsichere bedienen mit touch nahezu unmöglich ist? um es bedinbar zu machen muss ein button mindestens eine größe von 1,5cm x 1,5cm haben... somit würde dein ganzer Screen nur noch aus Buttons bestehen.

    das man Tastatur und maus einfach anklemmen kann ist doch ne feine Sache. Und sollte man das Gerät ernsthaft zum zocken in betracht ziehen wer könnte denn so behämmert sein und von haus aus dann ein 64GB Modell nehmen wenn er weiß das sein WOW 25GB braucht???????

    Jeder weiß das man keine 64GB bekommt sondern um die 56GB real... und jeder weiß, das für das OS was weg geht.... selbst bei iOS sind es dann nochmal 4GB weniger... Also welcher zocker kauft sich das dann wenn er weiß das der Halbe platz mit WOW am ende belegt ist????

    diskutiert auf Zahlen und Fakten.... alles andere endet im Streit und lässt zu viel Platz für Interpretationen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: mehr braucht man beim besten willen nicht

    Autor: Hösch 30.01.13 - 19:04

    PatrickFoster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jeder weiß das man keine 64GB bekommt sondern um die 56GB real... und jeder
    > weiß, das für das OS was weg geht.... selbst bei iOS sind es dann nochmal
    > 4GB weniger...

    Nein, der 08/15 Tabletkäufer, dem die Werbung klar macht, dass er statt einem Tablet und einem PC nur nich das Surface braucht, weiss dies nicht.
    Abgesehen davon: man kann sich auch alles schönreden...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: mehr braucht man beim besten willen nicht

    Autor: PatrickFoster 30.01.13 - 19:17

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PatrickFoster schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Jeder weiß das man keine 64GB bekommt sondern um die 56GB real... und
    > jeder
    > > weiß, das für das OS was weg geht.... selbst bei iOS sind es dann
    > nochmal
    > > 4GB weniger...
    >
    > Nein, der 08/15 Tabletkäufer, dem die Werbung klar macht, dass er statt
    > einem Tablet und einem PC nur nich das Surface braucht, weiss dies nicht.
    > Abgesehen davon: man kann sich auch alles schönreden...

    hat nix mit schönreden zu tuen. es hat damit zu tuen das diejenigen die hier meckern auch mit 64GB real oder 128GB real nicht zufrieden wären, da es ja für das was sie damit machen wollen mindestens 1TB intern brauchen.

    Das n haufen weg geht ist natürlich kacke aber ich kann alle x86 Anwendungen nutzen und USB3 Speicher anklemmen so viel man will + MicrosSDs Nativ ohne Zusatz zubehör. Es geht darum auf Augenhöhe zu diskutieren und nicht nur zu sagen was es schlechter macht sondern auch die vielen punkte die es besser macht als die Konkurrenz

    diskutiert auf Zahlen und Fakten.... alles andere endet im Streit und lässt zu viel Platz für Interpretationen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

Berliner Datenschutzbeauftragter: Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
Berliner Datenschutzbeauftragter
Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
  1. UNHRC Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz
  2. E-Gesundheitskarte Mangelnde Personenüberprüfung gefährdet Patientendaten
  3. EU-Ministerrat Showdown für Europas Datenschutz

Anonymes Surfen: Die Tor-Zentrale für zu Hause
Anonymes Surfen
Die Tor-Zentrale für zu Hause
  1. Anonymisierung Zur Sicherheit den eigenen Tor-Knoten betreiben
  2. Tor Hidden Services leichter zu deanonymisieren
  3. Projekt Astoria Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

  1. Designer Bluetooth Desktop: Microsoft beginnt Verkauf extraflacher Tastatur
    Designer Bluetooth Desktop
    Microsoft beginnt Verkauf extraflacher Tastatur

    Microsofts besonders flache Maus-Tastatur-Kombination Designer Bluetooth Desktop ist jetzt verfügbar. Die beiden Eingabegeräte sind auf geringen Platzbedarf optimiert, sowohl bei der Nutzung als auch der Lagerung.

  2. Neues Smartphone Z3: Samsung gibt Tizen nicht auf
    Neues Smartphone Z3
    Samsung gibt Tizen nicht auf

    Nach dem lange verzögerten Start seines ersten Tizen-Smartphones plant Samsung mit dem Z3 offenbar einen Nachfolger: Die Ausstattung richtet sich wieder an Einsteiger.

  3. Fertigungsprozess: AMD wechselt von 20-nm- auf FinFET-Technik
    Fertigungsprozess
    AMD wechselt von 20-nm- auf FinFET-Technik

    33 Millionen US-Dollar Investition in eine modernere Herstellung: AMD plant die Masken einiger Chips vom planaren 20-nm-Verfahren auf einen FinFET-Prozess umzustellen. Was wo gefertigt wird, bleibt offen - denn das Project Skybridge wurde abgebrochen.


  1. 12:27

  2. 12:14

  3. 12:07

  4. 12:02

  5. 12:00

  6. 11:21

  7. 11:17

  8. 10:37