Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Tablet: Surface Pro…

So ein Unsinn!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So ein Unsinn!

    Autor: Knarzi 30.01.13 - 08:15

    Ein normales Windows 8 in der x64-Fassung belegt nach der Installation zwischen 16 und 20 GB, das normale 12 - 16 GB. Was soll auf dem Surface denn bitte alles drauf sein, dass eine doppelte bis dreifache Größe der Vorinstallation bei rauskommen sollte? Nicht mal die ganzen OEM-Rechner mit ihren ganzen Sch*ißdreingaben schaffen das. Hier wird doch einfach wieder nur Unsinn verbreitet!

  2. Re: So ein Unsinn!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.01.13 - 08:16

    Vergiss nicht die pagefile.sys und hiberfil.sys ...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: So ein Unsinn!

    Autor: Knarzi 30.01.13 - 08:20

    Genau die sind in den 20 GB mit drin. 12 GB nimmt Windows x64 alleine. die restlichen 4 - 8 GB kommen durch die beiden.

  4. Re: So ein Unsinn!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.01.13 - 08:21

    Und dann kommen ja noch Recovery-Partition und bei Asus auf dem Zenbook Prime noch Instant-On, die noch mal ~12 GByte fressen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: So ein Unsinn!

    Autor: Knarzi 30.01.13 - 08:37

    Für Recovery rechne ich wie beim RT 4 GB, da die Daten dort als Install-DVD liegen. Instant-ON zweifle ich, dass dies wie beim Zenbook umgesetzt wurde, Ist das nicht sowieso diese Hybridplattensache? Ich gebe auf die Aussage von 41 GB wirklich erst mal überhaupt nichts. 30GB könnte ich geradeso noch nachvollziehen, Über 40? Auf keinen Fall.

  6. Re: So ein Unsinn!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.01.13 - 08:59

    Knarzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Recovery rechne ich wie beim RT 4 GB, da die Daten dort als Install-DVD
    > liegen.

    In der Recovery-Partition ist aber auch noch die ganze Crap-Ware drauf.

    Instant-ON zweifle ich, dass dies wie beim Zenbook umgesetzt wurde,
    > Ist das nicht sowieso diese Hybridplattensache? Ich gebe auf die Aussage
    > von 41 GB wirklich erst mal überhaupt nichts. 30GB könnte ich geradeso noch
    > nachvollziehen, Über 40? Auf keinen Fall.

    Instant-On ist beim Surface sicherlich nicht implementiert.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: So ein Unsinn!

    Autor: Knarzi 30.01.13 - 09:02

    Die Crapware haste ja bei Surface alles nicht, darum da eben nur 4GB, Wie gesagt, 25 - 30 halte ich für realistisch. Diese Aussauge aber absolut nicht.

  8. Re: So ein Unsinn!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.01.13 - 09:05

    Man darf auch nicht die GB -> GByte umrechnung vergessen, bei denen je nach Größe auch um die 10-20 GByte flöten gehen. (Ich hasse die GiB-Schreibweise, die klingt wie Kindergarten!)

    Grüße vom Planeten Deviluke!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ABUS August Bremicker Söhne KG, Rehe
  2. über MEDICI & SPRECHER AG, Hamburg
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. sonnen GmbH, Berlin oder Wildpoldsried

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)
  2. 22,96€
  3. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Altiscale: SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar
    Altiscale
    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

    SAP hat Altiscale gekauft, um bei Big Data mehr Möglichkeiten zu haben. Das Startup könnte in dem deutschen Konzern auch eine neue Strategie in dem Bereich schaffen.

  2. Stiftung Warentest: Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest
    Stiftung Warentest
    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

    Mailbox und Posteo top, Gmail flop - so lässt sich der Mailprovidertest der Stiftung Warentest zusammenfassen. Nachdem der letzte Test zurückgezogen worden war, sollte dieses Mal alles besser laufen. Kritik gibt es trotzdem.

  3. Ausrüster: Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz
    Ausrüster
    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

    Die Ausrüster sehen ein gutes Glasfasernetz als Grundvoraussetzung, damit Deutschland das Ziel erreichen kann, als erstes Land ein 5G-Netz aufzuspannen. Das ist noch nicht ausreichend ausgebaut.


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38