1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Tablet: Surface Pro…

So ein Unsinn!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So ein Unsinn!

    Autor: Knarzi 30.01.13 - 08:15

    Ein normales Windows 8 in der x64-Fassung belegt nach der Installation zwischen 16 und 20 GB, das normale 12 - 16 GB. Was soll auf dem Surface denn bitte alles drauf sein, dass eine doppelte bis dreifache Größe der Vorinstallation bei rauskommen sollte? Nicht mal die ganzen OEM-Rechner mit ihren ganzen Sch*ißdreingaben schaffen das. Hier wird doch einfach wieder nur Unsinn verbreitet!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: So ein Unsinn!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.01.13 - 08:16

    Vergiss nicht die pagefile.sys und hiberfil.sys ...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: So ein Unsinn!

    Autor: Knarzi 30.01.13 - 08:20

    Genau die sind in den 20 GB mit drin. 12 GB nimmt Windows x64 alleine. die restlichen 4 - 8 GB kommen durch die beiden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: So ein Unsinn!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.01.13 - 08:21

    Und dann kommen ja noch Recovery-Partition und bei Asus auf dem Zenbook Prime noch Instant-On, die noch mal ~12 GByte fressen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: So ein Unsinn!

    Autor: Knarzi 30.01.13 - 08:37

    Für Recovery rechne ich wie beim RT 4 GB, da die Daten dort als Install-DVD liegen. Instant-ON zweifle ich, dass dies wie beim Zenbook umgesetzt wurde, Ist das nicht sowieso diese Hybridplattensache? Ich gebe auf die Aussage von 41 GB wirklich erst mal überhaupt nichts. 30GB könnte ich geradeso noch nachvollziehen, Über 40? Auf keinen Fall.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: So ein Unsinn!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.01.13 - 08:59

    Knarzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Recovery rechne ich wie beim RT 4 GB, da die Daten dort als Install-DVD
    > liegen.

    In der Recovery-Partition ist aber auch noch die ganze Crap-Ware drauf.

    Instant-ON zweifle ich, dass dies wie beim Zenbook umgesetzt wurde,
    > Ist das nicht sowieso diese Hybridplattensache? Ich gebe auf die Aussage
    > von 41 GB wirklich erst mal überhaupt nichts. 30GB könnte ich geradeso noch
    > nachvollziehen, Über 40? Auf keinen Fall.

    Instant-On ist beim Surface sicherlich nicht implementiert.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: So ein Unsinn!

    Autor: Knarzi 30.01.13 - 09:02

    Die Crapware haste ja bei Surface alles nicht, darum da eben nur 4GB, Wie gesagt, 25 - 30 halte ich für realistisch. Diese Aussauge aber absolut nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: So ein Unsinn!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.01.13 - 09:05

    Man darf auch nicht die GB -> GByte umrechnung vergessen, bei denen je nach Größe auch um die 10-20 GByte flöten gehen. (Ich hasse die GiB-Schreibweise, die klingt wie Kindergarten!)

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

  1. Streaming-Dienst: Netflix-App für Amazons Fire TV ist da
    Streaming-Dienst
    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

    Amazon hat die deutsche Netflix-App für die Streaming-Box Fire TV veröffentlicht. Vor der Installation der App muss eine neue Firmware auf das Fire TV installiert werden. Wer bereits die US-Version der Netflix-App genutzt hat, muss sich erneut anmelden.

  2. Pilot tot: Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab
    Pilot tot
    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

    Spaceship Two, das Raketenflugzeug des Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic, ist in der Mojave-Wüste abgestürzt. Dabei kam wohl der Co-Pilot ums Leben, der Pilot soll schwer verletzt sein. Wie es zu dem Unglück kam, ist zur Stunde nicht bekannt. Das Trägerflugzeug WhiteKnightTwo landete unversehrt.

  3. Bewegungsprofile: Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert
    Bewegungsprofile
    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

    Das Versprechen von Verkehrsminister Dobrindt, dass das Mautsystem nicht zur Bildung eines massenhaften Bewegungsprofils der Bevölkerung genutzt wird, nimmt kaum einer ernst. Dobrindt versichert: "Kein Bürger muss Sorge haben, dass jetzt irgendwo Profile gespeichert werden könnten."


  1. 23:29

  2. 23:23

  3. 17:58

  4. 17:56

  5. 15:04

  6. 14:57

  7. 14:02

  8. 13:38