Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Tablet: Surface Pro…

So ein Wahnsinn!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So ein Wahnsinn!

    Autor: AllDayPiano 30.01.13 - 08:59

    Ich weiß langsam nicht mehr, was das eigentlich noch soll. Vor 10 Jahren waren 4 GB Systempartition ausreichend (reichte für XP), dann kamen die Updates und die Servicepacks. Dann hat man auf 10GB repartitioniert. Dann stellte man fest, dass auch 10 GB zu wenig sind, und man hat auf 20 aufgestockt. Dann waren die damaligen 40GB Platten schon zu 50% mit Betriebssystemmüll gefüllt. Heute reicht das wohl immernoch nicht, heute füllen wir noch mehr Müll drauf und machen 3/4 der Platte mit dem Betriebssystem dicht.

    Irgendwas stimmt doch da nicht, oder?

    Vor der DVD hat man ganze Spiele auf 650MB bekommen. Dass es heute 10-20x so viel Daten sind, liegt hauptsächlich an den Texturen. Was muss man denn anstellen, um die gleiche Menge an Daten zusammen zu bekommen? Da ist doch ein grundsätzlicher Fehler im System -.-

  2. Re: So ein Wahnsinn!

    Autor: hypron 30.01.13 - 09:24

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß langsam nicht mehr, was das eigentlich noch soll. Vor 10 Jahren
    > waren 4 GB Systempartition ausreichend (reichte für XP)

    Und vor knapp 20 Jahren reichten 100-200MB für Windows. Und nu?

  3. Re: So ein Wahnsinn!

    Autor: ikso 30.01.13 - 09:33

    hypron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AllDayPiano schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich weiß langsam nicht mehr, was das eigentlich noch soll. Vor 10 Jahren
    > > waren 4 GB Systempartition ausreichend (reichte für XP)
    >
    > Und vor knapp 20 Jahren reichten 100-200MB für Windows. Und nu?

    Windows 3.11 passte doch auf ein paar Disketten, eher 10-20 MB :)

  4. Re: So ein Wahnsinn!

    Autor: AllDayPiano 30.01.13 - 09:45

    hypron schrieb:
    > > Ich weiß langsam nicht mehr, was das eigentlich noch soll. Vor 10 Jahren
    > > waren 4 GB Systempartition ausreichend (reichte für XP)
    >
    > Und vor knapp 20 Jahren reichten 100-200MB für Windows. Und nu?

    Jo, das tat es. Aber der Funktionsumfang von Windows 95 ist mit dem von Windows XP nicht zu vergleichen, der von XP aber sehrwohl mit Windows 7. Von daher hinkt der Vergleich enorm ;)

  5. Re: So ein Wahnsinn!

    Autor: honk 30.01.13 - 09:56

    Allerdings kommen andere aktuelle Betriebssysteme bei vergleichbarem Funktionsumfang mit einem Bruchteil des Platz aus. Insofern stellt sich schon die Frage, wofür zur Hölle 45 GB gebraucht werden. Und soo billig sind schnelle ssd auch immer noch nicht, das man sagen könnte es spielt gar keine Rolle.

  6. Re: So ein Wahnsinn!

    Autor: wmayer 30.01.13 - 10:41

    Die können jegliche Windowssoftware der letzten xx Jahre nutzen? Welches denn?

  7. Re: So ein Wahnsinn!

    Autor: hypron 30.01.13 - 10:46

    honk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allerdings kommen andere aktuelle Betriebssysteme bei vergleichbarem
    > Funktionsumfang mit einem Bruchteil des Platz aus. Insofern stellt sich
    > schon die Frage, wofür zur Hölle 45 GB gebraucht werden.

    Das ist ja nicht nur Windows, da sind ja wohl schon Programme vorinstalliert.

  8. Re: So ein Wahnsinn!

    Autor: honk 30.01.13 - 11:35

    Naja trozdem, was für Software soll das den sein? Ein abgespecktes Office, ihrgendeine Bildbetrachter mit rudimentären Bearbeitungsfunktionen, Mediaplayer, wahrscheinlich noch der Adobe reader und was noch? Facebook client?

    Ich habe unter Debian Tonnen von Software installiert, die meiste davon in zwei oder drei renundanten Versionen, weil ich alles mal ausprobieren wollte, außederm zwei fette Desktop Umgebungen (Gnome und KDE) und schaffe es einfach nicht die 15 GB Systempartition voll zu kriegen. Nur das Image für die VM mit Xp habe ich auf eine andere Partition ausgelagert, aber auch das nimmt nicht mehr als 10 GB ein, obwohl auch da ein paar Programme installiert sind.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  2. B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, Frankfurt
  3. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (bei Frankfurt am Main), München, Hannover, Hamburg
  4. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  2. 17,97€
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. PSX 2016: Sony hat The Last of Us 2 angekündigt
    PSX 2016
    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

    Die Hauptfiguren Ellie und Joel aus dem ersten The Last of Us treten auch in der Fortsetzung auf. Neben dem zweiten Teil des Actionspiels hat Sony außerdem ein frisches Abenteuer in der Welt von Uncharted sowie eine Reihe weiterer Neuheiten angekündigt.

  2. Raspberry Pi: Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert
    Raspberry Pi
    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

    Mit einem Raspbian-Update soll der Raspberry Pi besser gegen Missbrauch geschützt werden. SSH ist standardmäßig nicht mehr aktiv.

  3. UHD-Blu-ray: PowerDVD spielt 4K-Discs
    UHD-Blu-ray
    PowerDVD spielt 4K-Discs

    4K-Filme auf dem Computer: Die neue Version der Software PowerDVD wird Ultra-HD-Blu-ray-Discs abspielen. Sie soll Anfang 2017 erhältlich sein.


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01