1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Tablet: Surface Pro…

Wer wählt bei Golem eigentlich...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer wählt bei Golem eigentlich...

    Autor Feron 30.01.13 - 12:08

    ...die Überschriften aus? Gibt's da zufällig eine übergeordnete Instanz, die für die besonders dummen Überschriften und Aufmacher zuständig ist? Langsam gewinne ich da so den Eindruck. Es können doch nicht alle Redakteure ein Faible für polemisch reißerische Überschriften auf Bild-Niveau haben, oder etwa doch?! In der letzten Zeit gab es irgendwie immer häufiger Überschriften von diesem Schlag.

    Golem, habt ihr das wirklich so nötig? Hier hätte die Überschrift auch "Microsoft-Tablet: Surface Pro mit nur 83 GByte freiem Speicher" lauten können. Oder aber besser noch ganz anders. Nämlich neutral formuliert. Schon in der Überschrift findet sich nämlich eine negative Wertung, und das nennt sich neutral und unabhängig?

    Ich wünsche mir wirklich mehr News für IT-Profis. Möglichst objektiv. Wie wäre es dann mal mit einem richtigen Test dieses Tablets? Von Zeit zu Zeit bringt ihr wirklich gute und umfangreiche Tests, aber das normale Tagesgeschäft mit den News wird irgendwie immer dünner habe ich das Gefühl.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wer wählt bei Golem eigentlich...

    Autor Brainfreeze 30.01.13 - 12:17

    Feron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...die Überschriften aus? Gibt's da zufällig eine übergeordnete Instanz,
    > die für die besonders dummen Überschriften und Aufmacher zuständig ist?
    Wieso ist die Überschrift "dumm"? Durch das "nur" ist sie vielleicht etwas reisserisch, aber auf jeden Fall ist sie nicht falsch. Auch wenn sie nicht die "ganze" Wahrheit darstellt und sich nur das Surface Pro mit 64 GB bezieht.

    > Langsam gewinne ich da so den Eindruck. Es können doch nicht alle
    > Redakteure ein Faible für polemisch reißerische Überschriften auf
    > Bild-Niveau haben, oder etwa doch?! In der letzten Zeit gab es irgendwie
    > immer häufiger Überschriften von diesem Schlag.
    Du hast noch nicht häufig Bild-Zeitung gelesen, oder?

    > Golem, habt ihr das wirklich so nötig? Hier hätte die Überschrift auch
    > "Microsoft-Tablet: Surface Pro mit nur 83 GByte freiem Speicher" lauten
    > können. Oder aber besser noch ganz anders. Nämlich neutral formuliert.

    Was wäre denn für Dich eine neutrale Überschrift für diesen Artikel?

    > Schon in der Überschrift findet sich nämlich eine negative Wertung, und das
    > nennt sich neutral und unabhängig?
    >
    > Ich wünsche mir wirklich mehr News für IT-Profis.
    Da bist Du hier aber falsch, hier gibt es IT-News für Profis (und nicht News für IT-Profis ;-)

    > Möglichst objektiv. Wie
    > wäre es dann mal mit einem richtigen Test dieses Tablets? Von Zeit zu Zeit
    > bringt ihr wirklich gute und umfangreiche Tests, aber das normale
    > Tagesgeschäft mit den News wird irgendwie immer dünner habe ich das Gefühl.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wer wählt bei Golem eigentlich...

    Autor Feron 30.01.13 - 12:25

    Äh, genau, IT-News für Profis meinte ich natürlich ;-)

    Nein, die Bild-Zeitung habe ich tatsächlich kaum gelesen. Nur wenn hier und dort mal eine rumlag, habe ich mal einen Blick reingeworfen. Wieso, ist das dort noch so sehr viel schlimmer? *grusel*

    Nein, falsch ist die Überschrift nicht. Aber sie ist durch die Wortwahl bereits abwertend, suggeriert, dass das Surface Pro nur 23 GB freien Speicher hat (das mag ja durchaus stimmen, verschweigt dem Leser, der die Überschriften in einem Reader oder so überfliegt, dass es noch andere Modelle gibt) und gibt somit eine Halbwahrheit wieder. Und das finde ich nicht schön, bei keinem Artikel.

    Eine neutrale Überschrift könnte vielleicht so lauten:
    Surface-Pro: Vollwertiges Windows 8 belegt viel Speicherplatz

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wer wählt bei Golem eigentlich...

    Autor Brainfreeze 30.01.13 - 12:41

    Feron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine neutrale Überschrift könnte vielleicht so lauten:
    > Surface-Pro: Vollwertiges Windows 8 belegt viel Speicherplatz

    Ich würde noch das "viel" ersetzen:
    Surface-Pro: Windows 8 belegt bis zu 45 GB Speicherplatz

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

  1. Canon Filmkamera: EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher
    Canon Filmkamera
    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

    Canon hat mit der EOS C100 Mark II seine neue Filmkamera mit Full-HD-Auflösung und Super-35-mm-Sensor angekündigt. Im Vergleich zur Vorgängerin wurde die Dual-Pixel-Autofokusfunktion integriert, zudem wurden der elektronische Sucher und das Display verbessert. Dazu kommt ein integriertes WLAN-Modul.

  2. Samsung: Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert
    Samsung
    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

    Samsungs Sicherheitslösung Knox hat erfolgreich eine spezielle Sicherheitsüberprüfung durchlaufen. Entsprechende Smartphones und Tablets dürfen von US-Regierungsstellen, Geheimdiensten und dem Militär verwendet werden. Ob es jemals dazu kommen wird, ist aber ungewiss.

  3. Sammelkarten: Hearthstone erst 2015 auf Smartphones
    Sammelkarten
    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones

    Erst 2015 will Blizzard sein Sammelkartenspiel Hearthstone auf Smartphones unter Android und iOS veröffentlichen. Die Fassung für Android-Tablets soll noch vor Ende 2014 erscheinen.


  1. 17:11

  2. 16:53

  3. 16:48

  4. 16:43

  5. 16:22

  6. 15:51

  7. 15:45

  8. 15:31