Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Navigationssoftware: Nokia…

der größte Haken an WP ist...

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. der größte Haken an WP ist...

    Autor: jack-jack-jack 07.11.12 - 14:19

    für mich, dass Google nicht drauf läuft

    Google Maps und Navigation sind leider ziemlich gut

    wie oft sucht man eine Firma oder Geschäft in einem Ort und kennt nicht die Adresse auswendig.

    tja. pretty lost mit Nokia Navigation ...

    ausser es gibt einen tollen Zusatzdienst, den ich bis jetzt noch nicht gefunden habe

  2. Re: der größte Haken an WP ist...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.11.12 - 14:28

    Well... fuck...

    Da hab ich noch gar nicht dran gedacht. Denkst nicht, dass Google da ne App nachliefert?

  3. Re: der größte Haken an WP ist...

    Autor: Ockermonn 07.11.12 - 14:33

    gibt doch gMaps: http://www.windowsphoneapplist.com/en/gmaps-a14850.html

    habe ich persönlich allerdings noch nie gebraucht, da mit Nokia und Bing alles mehr als abgedeckt ist :-)

  4. Re: der größte Haken an WP ist...

    Autor: cryptic 07.11.12 - 14:37

    jack-jack-jack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > für mich, dass Google nicht drauf läuft
    >
    > Google Maps und Navigation sind leider ziemlich gut

    So können sich die Geister scheiden. Meines Erachtens ist Google Maps zwar als Karte (wie jede echte Karte) zu gebrauchen, als Navigationsgerät allerdings unbenutzbar. Die Nokia-Navigation hingegen ersetzt ein Navigationsgerät vollwertig. Adressen von Geschäften findet man auch im Internet und sicher gibts dafür eine App.

  5. Re: der größte Haken an WP ist...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.11.12 - 14:41

    Ist leider nicht original von Google. Ob es als Ersatz taugt, wird sich zeigen.

  6. Re: der größte Haken an WP ist...

    Autor: eggx200 07.11.12 - 14:46

    Der offlinemodus von google maps ist nun wirklich sehr viel schlechter als die Nokia Lösung.

  7. OMG

    Autor: redrat 07.11.12 - 14:59

    OMG du hast wohl die Nokia Navigation schon seid langem nicht mehr probiert oder du hast es noch nie. Denn genau das war das riessen Plus! Ich habe nie irgendwelche Strassen und adressen mit Postleitzahlen eingegeben imme rnur Firmenname oder Poiname fertig. Und ie Google Navigation ist wirklich extremst scheisse nicht nur die Stimme nervt auch die Streckenführung und die Ansagen sind sehr schlecht. Einstellungsmöglichkeiten gibt es auch kaum. Offlinenavigation mit Google Maps ist auch mehr bastelarbeit als bequemes Länderkarten laden und los geht...

    Immer dieses Halbwissen.. ich weiß schon wiso man nicht jedem glauben soll der etwas fest behauptet im Internet.
    -----------
    Sorry war natülich auch Jack-Jack-Jack bezogen!!

    Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.12 15:02 durch redrat.

  8. Sorry war natülich auch Jack-Jack-Jack bezogen!!

    Autor: redrat 07.11.12 - 15:00

    Sorry war natülich auch Jack-Jack-Jack bezogen!!

    Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.12 15:02 durch redrat.

  9. well

    Autor: jack-jack-jack 07.11.12 - 15:37

    ich selbst nutze Android 4 und bin sehr zufrieden damit


    tatsächlich ist Android nicht einfach zu bedienen.


    Daher hab ich meinem Dad ein Lumia 710 geschenkt, weil ich dachte, dass es deutlich einfacher zu bedienen ist.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Standard-Nokia Navigations-Software keine Suche nach Firmennamen etc kann, damit ist der Nutzwert sehr eingeschränkt

    ausserdem hat mein Vater enorme Probleme mit der kleinen Schrift, die man nirgendwo größer machen kann

    well well

  10. Re: well

    Autor: Der Spatz 07.11.12 - 15:39

    Ok, kein WP8 aber zumindest ein altes S60 mit Maps - Nenn mal einen Firmennamen, ich versuche den dann mal per Maps Anwendung zu finden.

    Nachtrag: Habe einfach mal "Aldi, Hamburg" bei der Offline Suche eingegeben und als Ergebniss kam:
    3.0km, ALDI, Max-Braurer-Allee
    3.2km Aldi Grosse Bergstrasse 152,
    ...

    Insgesamt 14 dieser Geschäfte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.12 15:45 durch Der Spatz.

  11. Re: well

    Autor: F.A.M.C. 07.11.12 - 16:01

    Die Onlineausgabe von Nokia Maps beherrscht die Suche nach Firmen auch.

    SAP Walldorf hat er gleich gefunden. Den lokalen Aldi auch. Und die hiesige "nah & gut"-Filiale hat er auch angezeigt, trotz meiner Suche nach Edeka. =D

  12. Re: well

    Autor: johnny rainbow 07.11.12 - 16:01

    jack-jack-jack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Standard-Nokia Navigations-Software
    > keine Suche nach Firmennamen etc kann, damit ist der Nutzwert sehr
    > eingeschränkt
    Habs nicht genauer ausprobiert wie es bei anderen Firmen ist, aber zumindest Mc Donald's wird über die Nokia Navigation gefunden.

  13. Re: well

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.11.12 - 16:04

    "Nah & gut" ist Edeka. Da weiß dein Handy wohl mehr als du :-P

  14. merci

    Autor: jack-jack-jack 07.11.12 - 16:04

    ich werde das asap mal auf dem Lumia 710 testen

  15. Re: merci

    Autor: Der Spatz 07.11.12 - 16:08

    Wobei die Eingabe nicht wirklich intuitiv ist (bei der ollen S60 Version). Im Menü kann man zwischen fahren, gehen, karte usw. wählen.

    Wollte ich jetzt wo hinfahren würde ich nie auf die IDee kommen erstmal auf Karte zu gehen um da dann das gesuchte Ziel einzugeben um dann von da erst ins "Fahren" zu wechseln.

    Also ein bisschen "Gaga" ist die Logik schon. :-)

    [Nachtrag] - Ich nehms zurück, geht auch direkt über "Fahren" bei Ziel auswählen (Die Suche bei "Karte" war da sogar mit in der Liste).

    Man merkt, ich nutze recht selten eine Navi :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.12 16:11 durch Der Spatz.

  16. Re: merci

    Autor: blau34 07.11.12 - 16:23

    Also,

    es gibt eine Menge Apps die dir Pois in Deiner Nähne anzeigen.
    Und zwar deutlich besser als der Gockel oder Bong.
    Zur not geht auch Bong sehr gut.

    Nokia selber liefert diverse Apps für das.
    Auf dem 920 ist ein super Navi drauf und auch eine schöne App für Pois.
    City Komkpass. und die Karten sind bei allen WP8 Phones nun von Nokia.

    Schöne App ist auch das Örtliche. Da bekommt Dein Vater bestimmt alles was er braucht angezeigt.

  17. geht doch

    Autor: jack-jack-jack 07.11.12 - 16:33

    sorry
    mein Fehler


    ;-)

  18. Re: der größte Haken an WP ist...

    Autor: stuempel 07.11.12 - 20:23

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist leider nicht original von Google. Ob es als Ersatz taugt, wird sich
    > zeigen.

    Zumindest bei webOS konnte das Original der Homebrew-Konkurrenz nie das Wasser reichen. Und dass Google bei der Entwicklung für Drittplattformen öfter mal etwas nachlässiger handelt, ist ja nun auch kein Geheimnis mehr.

  19. Re: well

    Autor: NIKB 08.11.12 - 02:51

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Nah & gut" ist Edeka. Da weiß dein Handy wohl mehr als du :-P
    Da war einfach das Datenmaterial alt, denn dein Nah & gut war früher sicher mal ein Edeka...jetzt erfüllt er die Anforderungen an die Standortgröße etc. wohl nicht mehr...wird aber weiter über die Edeka beliefert.

  20. Re: well

    Autor: F.A.M.C. 08.11.12 - 08:28

    Das wusste ich. Ich hab mich nur darüber gefreut, dass trotz Eingabe von Edeka auch der "nah & gut" angezeigt wird. ;)

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  2. AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, Köln
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Daimler AG, Esslingen-Mettingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  2. 29,99€
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. taz: Strafbefehl in der Keylogger-Affäre
    taz
    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

    Die Aufarbeitung der Keylogger-Affäre in der taz schreitet voran. Gegen einen ehemaligen Mitarbeiter wurde ein Strafbefehl zur Zahlung von 6.400 Euro verhängt. Der Verhandlung blieb der Mann allerdings fern.

  2. Respawn Entertainment: Live Fire soll in Titanfall 2 zünden
    Respawn Entertainment
    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

    Für Titanfall 2 sind keine zahlungspflichtigen Erweiterungen geplant. Jetzt stellt Entwickler Respawn Entertainment ein größeres kostenloses Addon vor. Es enthält neben neuen Karten unter anderem den Multiplayermodus Live Fire.

  3. Bootcode: Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
    Bootcode
    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

    Die freie Bootcode-Firmware für den Raspberry Pi kann erstmals dazu genutzt werden, den Linux-Kernel direkt zu starten. Von dieser Alternative zu der proprietären Firmware von Broadcom könnten künftig auch der freie Grafiktreiber und andere Kernel-Module profitieren.


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01