Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 10 im Test: Das Tablet…

@Golem USB OTG Untersützung?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem USB OTG Untersützung?

    Autor: chrulri 15.11.12 - 15:57

    Hallo

    Konnte dazu noch keine Infos finden bei Google. Hat das Nexus 10 USB OTG Unterstützung wie das Nexus 7 auch?

    Danke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: @Golem USB OTG Untersützung?

    Autor: steve_ 15.11.12 - 16:15

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Konnte dazu noch keine Infos finden bei Google. Hat das Nexus 10 USB OTG
    > Unterstützung wie das Nexus 7 auch?


    Hallo!

    Steht im Test, Media Importer geht. Ich finde es im Test etwas missverständlich: Für den Media Importer braucht es kein root! Einfach nur runterladen und los gehts.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: @Golem USB OTG Untersützung?

    Autor: Der Supporter 15.11.12 - 16:46

    Aber braucht es dann wie beim iPad einen Adapter oder nicht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: @Golem USB OTG Untersützung?

    Autor: chrulri 15.11.12 - 16:51

    Achso, stimmt. Danke :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: @Golem USB OTG Untersützung?

    Autor: chrulri 15.11.12 - 17:06

    Jup, entweder einen USB OTG Adapter oder direkt sowas hier: http://www.indiegogo.com/microsdtomicrousb

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: @Golem USB OTG Untersützung?

    Autor: Vollpfosten 15.11.12 - 17:32

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jup, entweder einen USB OTG Adapter oder direkt sowas hier:
    > www.indiegogo.com
    Dann lieber ein USB-OTG-Kabel und ein Adapter für MicroSD

    > http://www.amazon.de/Hama-microSD-microSDHC-USB-Adapter/dp/B003ZL0B3W

    > http://www.amazon.de/DELOCK-Kabel-micro-B-gewinkelt-USB-A/dp/B006TCXLF4/ref=sr_1_2?s=computers&ie=UTF8&qid=1352996933&sr=1-2



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.12 17:37 durch Vollpfosten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: @Golem USB OTG Untersützung?

    Autor: MontyDe 15.11.12 - 22:17

    steve_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steht im Test, Media Importer geht. Ich finde es im Test etwas
    > missverständlich: Für den Media Importer braucht es kein root! Einfach nur
    > runterladen und los gehts.

    Steht da auch nicht so. Media Importer --> kein root. Für das ebenfalls erwähnte Stickmount braucht man nur root. Wobei ich Stickmount deutlich besser finde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: @Golem USB OTG Untersützung?

    Autor: rabatz 15.11.12 - 22:41

    Ja aber mit dem Unterschied, dass es sich hier um Standard USB Adapter handelt, welcher nicht auf einen Hersteller oder ein Gerät beschränkt ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: @Golem USB OTG Untersützung?

    Autor: striker2009 15.11.12 - 22:57

    nur ein OTG ist glaube ich nicht das Problem. Dafür braucht man eigentlich keine Rootrechte. Der USB-Stick läuft dann aber nur, wenn er mit FAT formatiert ist.

    Ich hab beim Galaxy Note 10.1 mit Root den Paragon NTFS installiert. Dadurch kann ich alles Anschließen. Festplatten bekommen Strom per Netzteil oder über einen aktiven HUB. Das läuft :)

    Ich denke mal, wenn es einen OTG mit mini-USB Anschluss gibt, sollte der auch funktionieren. Ohne NTFS aber witzlos. Es sei denn, man nutzt nur kleine Datein < 2GB

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: @Golem USB OTG Untersützung?

    Autor: rabatz 15.11.12 - 23:06

    Soweit ich weiß liegt die Grenze eines Files bei FAT32 bei 4GB. Du kannst deinen Stick ja auch Ext formatieren. Das sollte auch am Android-Gerät funktionieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: @Golem USB OTG Untersützung?

    Autor: Anonymer Nutzer 16.11.12 - 10:32

    > Soweit ich weiß liegt die Grenze eines Files bei FAT32 bei 4GB. Du kannst
    > deinen Stick ja auch Ext formatieren. Das sollte auch am Android-Gerät
    > funktionieren.

    Sollte! Da muss ich dir Recht geben... nur leider funktioniert es in der Praxis _nicht_! Habe es mit einem Galaxy S2, einem Nexus 7, einem Acer Iconia A510 probiert - ohne Erfolg!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: @Golem USB OTG Untersützung?

    Autor: boiii 16.11.12 - 11:04

    Laut https://play.google.com/store/apps/details?id=com.homeysoft.nexususb.importer&hl=de kann auch mit NTFS umgegangen werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: @Golem USB OTG Untersützung?

    Autor: Ben Dover 16.11.12 - 15:02

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit ich weiß liegt die Grenze eines Files bei FAT32 bei 4GB. Du kannst
    > deinen Stick ja auch Ext formatieren. Das sollte auch am Android-Gerät
    > funktionieren.


    Nur funktioniert das dann nicht unter Windows ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: @Golem USB OTG Untersützung?

    Autor: kendon 18.11.12 - 07:31

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Soweit ich weiß liegt die Grenze eines Files bei FAT32 bei 4GB. Du
    > kannst
    > > deinen Stick ja auch Ext formatieren. Das sollte auch am Android-Gerät
    > > funktionieren.
    >
    > Sollte! Da muss ich dir Recht geben... nur leider funktioniert es in der
    > Praxis _nicht_! Habe es mit einem Galaxy S2, einem Nexus 7, einem Acer
    > Iconia A510 probiert - ohne Erfolg!

    du musst den stick dann manuell mounten, da der vold nicht mit ext umgehen kann, leider.
    hätte es auch gerne, mein feature request bei aokp wurde leider ignoriert

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Rakuten Deutschland GmbH, Berlin
  2. Willy Bogner GmbH & Co. KGaA, München
  3. Trivadis GmbH, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

  1. Objektiv: Lichtstarkes Nikon 105 mm 1,4E ED für Porträts
    Objektiv
    Lichtstarkes Nikon 105 mm 1,4E ED für Porträts

    Nikon hat mit dem AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED ein neues Porträtobjektiv mit hoher Lichtstärke vorgestellt. Es ersetzt das Nikkor 105 mm 1:2,5. Der Preis dürfte viele Fotografen allerdings verschrecken.

  2. Adobe muss nachbessern: Photoshop druckt falsche Farben
    Adobe muss nachbessern
    Photoshop druckt falsche Farben

    Adobe hat eingeräumt, dass unter Photoshop und Lightroom unter Mac OS X Farben verfälscht gedruckt würden. Betroffen sind die neuen Versionen Lightroom CC 2015.6 und Photoshop CC 2015.5. Einen Bugfix gibt es noch nicht.

  3. Urban eTruck: Mercedes stellt elektrischen Lkw mit 200 km Reichweite vor
    Urban eTruck
    Mercedes stellt elektrischen Lkw mit 200 km Reichweite vor

    Der Urban eTruck von Mercedes ist ein elektrisch angetriebener Lkw, der eine Reichweite von bis zu 200 km pro Akkuladung vorweisen kann. Er soll im städtischen Lieferverkehr eingesetzt werden. Mit 2,5 Tonnen ist der Akku zwar sehr schwer, doch dafür fallen andere schwere Bauteile weg.


  1. 07:41

  2. 07:28

  3. 07:17

  4. 19:16

  5. 17:37

  6. 16:32

  7. 16:13

  8. 15:54