Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 10 im Test: Das Tablet…

Netzwerkfreigaben

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Netzwerkfreigaben

    Autor: Euphi 15.11.12 - 19:53

    Kann man mit Android 4.x eigentlich einfach auf existierende Netzwerkfreigaben zugreifen mit den ganz normalen Apps?

    Also zum Beispiel auf die Fotos auf einer Freigabe zugreifen.

    Ich habe bis jetzt das nur via DLNA hinbekommen, mit dem Nachteil, dass das nur spezielle, meistens recht schlechte Apps speziell für DLNA hinbekommen..

    Auch Dateiablage im lokalen Netz (und nicht "in der Cloud") wäre ganz nützlich.
    Dann wäre der wenige Speicher kein echtes Problem...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Netzwerkfreigaben

    Autor: rabatz 15.11.12 - 19:56

    Mit der App "AndSMB" kannst du beispielsweise auf Samba- und Windows-Freigaben zugreifen. Für FTP und WebDAV gibt es eine ähnliche Apps. Funktioniert alles wunderbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Netzwerkfreigaben

    Autor: kitingChris 15.11.12 - 20:07

    AntTek Explorer ist ein sehr umfangreicher Dateiexplorer der auch Cloud Dienste und Netzwerkfreigaben unterstützt!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Netzwerkfreigaben

    Autor: elgooG 15.11.12 - 20:28

    Weitere Möglichkeit: Wer ein NAS besitzt hat beispielsweise bei Synology nicht nur einen DLNA-Server für das Streaming sondern auch mit Cloud Station eine lokale Dropbox bei der die Daten im eigenen Netz liegen und auf allen Geräten synchronisiert wird. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Netzwerkfreigaben

    Autor: hertus 15.11.12 - 21:31

    Nutze selbst gerne EStrongs "ES Datei Explorer" z.B. für SMB Freigaben.

    Mit einem Kernel der CIFS module integriert hat lassen sich ebenfalls CIFS/NFS Freigaben öffnen und direktes Video schauen ist über den erwähnten Explorer z.B. möglich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Netzwerkfreigaben

    Autor: MontyDe 15.11.12 - 22:13

    Ums kurz zu machen: fast jeder Dateiexplorer hat mittlerweile die Möglichkeit auf Netzwerkfreigaben zuzugreifen. Mit Root Rechten und Samba kann man sogar eigene Netzfreigaben auf dem Android erstellen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Netzwerkfreigaben

    Autor: LibertaS 16.11.12 - 11:04

    hertus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nutze selbst gerne EStrongs "ES Datei Explorer" z.B. für SMB Freigaben.
    >
    > Mit einem Kernel der CIFS module integriert hat lassen sich ebenfalls
    > CIFS/NFS Freigaben öffnen und direktes Video schauen ist über den erwähnten
    > Explorer z.B. möglich.


    Kann ich für deinen Zweck auch nur empfehlen. Ich streame Filme damit vom nas und lege dort auch die backups von titanium backup ab.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Netzwerkfreigaben

    Autor: Ben Dover 16.11.12 - 16:16

    Kann auch nur es Explorer empfehlen, man kann zwischen dem smb tab und dem handyspeicher tab hin und herswipen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Netzwerkfreigaben

    Autor: Thegod 17.11.12 - 01:54

    Gibt dazu mehrere Möglichkeiten. Ich gehe davon aus du meinst Samba (Standard Windows Netzwerkfreigabe). Zum einen unterstützen mehrere Apps den Zugriff auf Smb-Shares. Ich streame zum Beispiel HD-Videos von der Festplatte an meinem Router, vom PC sowie sogar vom Smartphone (dort läuft Samba Server, braucht Root, funktioniert jedoch sogar wenn beide Geräte per Tethering verbunden sind) auf meinem Nexus 7. Wenn du über Root zugriff verfügst kannst du mittels eines geigneten Kernels und CIFS App aus dem Market einen Share sogar direkt transparent in das Filesystem deines Android Gerätes einbinden, dann können praktisch alle Apps die auf die SD-Karte zugreifen können auch den Share ansprechen (da sie denken es sei nur ein einfacher Order auf der SD).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Netzwerkfreigaben

    Autor: Thaodan 17.11.12 - 05:01

    Euphi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man mit Android 4.x eigentlich einfach auf existierende
    > Netzwerkfreigaben zugreifen mit den ganz normalen Apps?
    Das wäre auf Unix/unix-artigen Systemen dann aber NFS :p

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. jobvector, Düsseldorf
  3. über Robert Half Technology, Düsseldorf
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)
  2. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Homefront 7,97€, The Wave 6,97€, Lone Survivor 6,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  2. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  3. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Denza 400: Chinesische Mercedes-B-Klasse fährt 400 km elektrisch
    Denza 400
    Chinesische Mercedes-B-Klasse fährt 400 km elektrisch

    Daimler hat mit dem Denza 400 ein Elektroauto für den chinesischen Markt vorgestellt, das auf der B-Klasse basiert und mit einer Akkufüllung 400 km weit kommt.

  2. Microsoft: Office für Mac 2016 auf 64 Bit aufgerüstet
    Microsoft
    Office für Mac 2016 auf 64 Bit aufgerüstet

    Microsoft hat die finale 64-Bit-Version von Office 2016 für Mac veröffentlicht. Bisher war diese nur für Mitglieder des Insider-Programms erhältlich. Das Update auf Version 15.25 behebt Sicherheitsprobleme. Auch für Mac-Office 2011 steht ein Sicherheits-Update bereit.

  3. Warenzustellung: Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
    Warenzustellung
    Schweizer Post testet autonome Lieferroboter

    Die Schweizer Post testet Lieferroboter, um Waren zum Kunden zu bringen. Ein Mensch wird die Fahrt zwar noch kontrollieren, doch die sechsrädrigen Fahrzeuge finden allein zum Ziel. Auch in Hamburg werden die Fahrzeuge erprobt.


  1. 08:28

  2. 07:59

  3. 07:50

  4. 07:37

  5. 07:21

  6. 02:45

  7. 17:30

  8. 17:15