Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 10 im Test: Das Tablet…

Ok, und wo kann man das Teil kaufen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ok, und wo kann man das Teil kaufen?

    Autor: deefens 16.11.12 - 23:06

    "Geräte auf Google Play sind in Ihrem Land noch nicht verfügbar.
    Wir bemühen uns, die Geräte schnellstmöglich in mehr Ländern anzubieten.
    Schauen Sie bald wieder vorbei!"

    Muss ich jetzt erst einen deutschen Proxy bemühen, um das Ding in der Schweiz kaufen zu können? Fürwahr ein echter iPad-Killer :)

  2. Re: Ok, und wo kann man das Teil kaufen?

    Autor: mackes 17.11.12 - 09:33

    Oh noes, die Bewohner irgendeines unbedeutenden Zwergstaates der sich für den Nabel der Welt hält können das Gerät (noch) nicht kaufen, das MUSS ein Reinfall werden...;-)
    Bestell es halt in Deutschland sobald es wieder verfügbar ist, müsste dich vermutlich eh billiger kommen

  3. Re: Ok, und wo kann man das Teil kaufen?

    Autor: deefens 17.11.12 - 09:52

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bestell es halt in Deutschland sobald es wieder verfügbar ist, müsste dich
    > vermutlich eh billiger kommen

    Da liegst du vermutlich falsch. Die Geräte von Apple sind beispielsweise allesamt deutlich günstiger hier zu haben als in Deutschland. Hardware generell eigentlich.

  4. Re: Ok, und wo kann man das Teil kaufen?

    Autor: rabatz 17.11.12 - 09:54

    Ich komme zwar nicht aus der Schweiz aber ich kann dir sagen, dass genau solch überheblichen Aussagen der Grund dafür sind, dass die Deutschen im Ausland teilweise als unsympathisch wahrgenommen werden.
    deefens hat niemals gesagt, dass die Schweiz der Nabel der Welt ist. Trotzdem ist es für all jene die das Gerät gerne hätten, aber Google es in diesem Land noch keine Hardware anbietet sehr ärgerlich, da man erst wieder Kopfstände machen muss, um an das Gerät zu kommen. Da geht es weder darum wer sich für irgendwas hält oder wer besser ist. Jemand aus einem kleineren Land kann genauso das Bedürfnis nach etwas haben wie jemand aus einem größeren Land.
    Gegen andere Länder ist auch Deutschland ein kleines unbedeutendes Land und du hältst es für den Nabel der Welt. So viel Engstirnigkeit ist ja wirklich kaum zu fassen.

  5. Re: Ok, und wo kann man das Teil kaufen?

    Autor: deefens 17.11.12 - 09:57

    Naja, er hatte ja immerhin einen Smiley hinter dem Satz ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.12 09:58 durch deefens.

  6. Re: Ok, und wo kann man das Teil kaufen?

    Autor: rabatz 17.11.12 - 10:01

    Tut meiner Meinung nach nichts zur Sache. Wer solche Aussagen tätigt sollte zumindest auf sein Fehlverhalten hingewiesen werden. Schließlich schädigt er nicht nur sein persönliches Ansehen sondern, das seines ganzen Landes. Da nützt ein Smiley meiner Meinung nach auch nichts mehr.

  7. Re: Ok, und wo kann man das Teil kaufen?

    Autor: mackes 17.11.12 - 12:39

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich komme zwar nicht aus der Schweiz aber ich kann dir sagen, dass genau
    > solch überheblichen Aussagen der Grund dafür sind, dass die Deutschen im
    > Ausland teilweise als unsympathisch wahrgenommen werden.

    Ist mir ehrlich gesagt herzlich egal wer wen mit welchem Vorwand als unsympathisch wahrnimmt, mal davon abgesehen dass ich gar kein deutscher bin. Und überheblich war meine Aussage nicht, de facto ist die Schweiz nun einmal ein irrelevanter Zwergstaat den ausweislich eines großen Teils der politischen Landschaft und ihrer Aussagen über das Ausland bzw. Ausländer viele dort für den Nabel der Welt halten.

    > deefens hat niemals gesagt, dass die Schweiz der Nabel der Welt ist.
    > Trotzdem ist es für all jene die das Gerät gerne hätten, aber Google es in
    > diesem Land noch keine Hardware anbietet sehr ärgerlich, da man erst wieder
    > Kopfstände machen muss, um an das Gerät zu kommen. Da geht es weder darum
    > wer sich für irgendwas hält oder wer besser ist. Jemand aus einem kleineren
    > Land kann genauso das Bedürfnis nach etwas haben wie jemand aus einem
    > größeren Land.

    Habe ich gar nicht bestritten, aber da er schrieb, dass das Nexus 10 kein iPad-Killer sei weil es für ihn nicht verfügbar ist habe ich dagegen polemisiert. Ich denke dass der Punkt auch klar geworden ist ;-)

    > Gegen andere Länder ist auch Deutschland ein kleines unbedeutendes Land und
    > du hältst es für den Nabel der Welt. So viel Engstirnigkeit ist ja wirklich
    > kaum zu fassen.

    Du interpretierst ein bisschen fantasievoll. Wenn ich geschrieben hätte "Das neue Chromebook soll also der MacBook Air-Killer sein, aber da es in D. nicht verfügbar ist ist das ja wohl ein Witz" vielleicht, aber wo siehst du eine solche Aussage bei mir?

  8. Re: Ok, und wo kann man das Teil kaufen?

    Autor: wasabi 17.11.12 - 16:22

    > Ich komme zwar nicht aus der Schweiz aber ich kann dir sagen, dass genau
    > solch überheblichen Aussagen der Grund dafür sind, dass die Deutschen im
    > Ausland teilweise als unsympathisch wahrgenommen werden.

    Kommst du denn aus Deutschland? Wenn ja, dann muss ich sagen dass genau solche Beiträge wie deine der Grund dafür sind, dann die Deutschen im Ausland als humorlos wahrgenommen werden.

  9. Re: Ok, und wo kann man das Teil kaufen?

    Autor: Nephtys 17.11.12 - 17:28

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich komme zwar nicht aus der Schweiz aber ich kann dir sagen, dass genau
    > solch überheblichen Aussagen der Grund dafür sind, dass die Deutschen im
    > Ausland teilweise als unsympathisch wahrgenommen werden.
    > deefens hat niemals gesagt, dass die Schweiz der Nabel der Welt ist.
    > Trotzdem ist es für all jene die das Gerät gerne hätten, aber Google es in
    > diesem Land noch keine Hardware anbietet sehr ärgerlich, da man erst wieder
    > Kopfstände machen muss, um an das Gerät zu kommen. Da geht es weder darum
    > wer sich für irgendwas hält oder wer besser ist. Jemand aus einem kleineren
    > Land kann genauso das Bedürfnis nach etwas haben wie jemand aus einem
    > größeren Land.
    > Gegen andere Länder ist auch Deutschland ein kleines unbedeutendes Land und
    > du hältst es für den Nabel der Welt. So viel Engstirnigkeit ist ja wirklich
    > kaum zu fassen.


    Es gibt 2 Arten von Menschen auf der Welt: Trolle und Untrolle.

    Und nein, Trolle sind nicht die Unsympathischeren

  10. Re: Ok, und wo kann man das Teil kaufen?

    Autor: kitingChris 19.11.12 - 13:11

    Stimmt schon der ANtwort Kommentar war reichlich daneben. Aber auch der Autor hat mit dem Kommentar
    > Fürwahr ein echter iPad-Killer :)
    nicht wirklich Objektivität gezeigt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Hisense Europe Research & Development Center GmbH, Düsseldorf
  2. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Pfronten oder Bielefeld
  3. Computec Media GmbH, Fürth
  4. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  2. 1.299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Autonomes Fahren: Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus
    Autonomes Fahren
    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

    Noch ein Suchmaschinenbetreiber, der sich mit autonomem Fahren beschäftigt: Das russische Unternehmen Yandex entwickelt zusammen mit mehreren Partnern einen fahrerlosen Bus. Bei dem Projekt ist auch ein deutscher Konzern dabei.

  2. No Man's Sky: Steam wehrt sich gegen Erstattungen
    No Man's Sky
    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

    In Foren machen Berichte die Runde, wonach auch nach vielen Spielstunden eine Rückgabe von No Man's Sky auf Steam möglich sei. Nun macht Valve deutlich, dass die regulären Erstattungsrichtlinien gelten.

  3. Electronic Arts: Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus
    Electronic Arts
    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

    Derzeit startet die offene Beta von Battlefield 1 - mit unterschiedlichen Bedingungen für Nutzer der Playstation 4 und Xbox Live: Nur auf einem der beiden Systeme ist keine kostenpflichtige Mitgliedschaft nötig.


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59