1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 4 im Test: Schickes…

Ach Meno

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach Meno

    Autor: Kidasiga 09.11.12 - 13:01

    Schade ich war sehr gespannt auf das Nexus 4 aber das so ein schlechter Akku in dieser Zeit noch in so ein schönes Gerät kommt verstehe ich nicht ganz.
    Was bringt ein MOBILTELEFON wenn ich die ganze Zeit an der Steckdose damit sitzen muss. Ich glaube ich kauf mir ein evtl RAZER I oder LG Optimus 4xHD oder hat jemand anderen Vorschlag? Guter Akku, Guter Chip, Gutes Display gibt es so ein Smartphone?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ach Meno

    Autor: Steffo 09.11.12 - 13:04

    Dass der Akku nach 1,5 Stunden Volllast leer ist, ist m. A. n. ziemlich nichtssagend.
    Viel wichtiger finde ich zu wissen, wie Android mit den Ressourcen im Alltag umgeht. D. h. das PowerManagement ist ausschlaggebend. Natürlich ist letzteres absolut wirkungslos, wenn das Smartphone unter Volllast steht und alle Funktionen wie WLAN, UMTS etc. angeschalten sind...
    Ich werde mir den Nexus 4 kaufen. Das wäre dann mein erstes Smartphone. :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.12 13:05 durch Steffo.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ach Meno

    Autor: noquarter 09.11.12 - 13:14

    Kidasiga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade ich war sehr gespannt auf das Nexus 4 aber das so ein schlechter
    > Akku in dieser Zeit noch in so ein schönes Gerät kommt verstehe ich nicht
    > ganz.
    > Was bringt ein MOBILTELEFON wenn ich die ganze Zeit an der Steckdose damit
    > sitzen muss. Ich glaube ich kauf mir ein evtl RAZER I oder LG Optimus 4xHD
    > oder hat jemand anderen Vorschlag? Guter Akku, Guter Chip, Gutes Display
    > gibt es so ein Smartphone?

    Ich würde diesem Test nicht so viel Aufmerksamkeit schenken, es fehlen viele Infos von Golem. Ich glaube nicht das die Akkulaufzeit schlecht ist. Bei Volllast 1.5 Ghz ist das völlig normal..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ach Meno

    Autor: Maxiklin 09.11.12 - 13:19

    Ähm, die haben das ja nicht nur unter VOllast getestet, sondern auch im normalen Gebrauch, d.h. surfen, E-Mails checken, zwischendurch MAL spielen usw. und da war die Akkuleistung unteridrisch, eben weil man quasi nix tun kann, um die Leistung zu drosseln, abgesehen von Bildschilm dunkler (der eh schon recht dunkel ist bei voller Helliigkeitseinstellung) und UMTS + WLAN aus. Und wenn ich das alles abschalten muß dauerhaft, dann brauch ich kein Smartphone, denn vor allem UMTS ist mit das wichtigste überhaupt, denn EDGE kann man komplett vergessen, oder man bleibt komplett Offline.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ach Meno

    Autor: Sukram71 09.11.12 - 14:44

    [www.google.de] (braucht man sowieso)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

  1. Nocomentator: Filterkiste blendet Sportkommentare aus
    Nocomentator
    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

    Das Crowdfunding-Projekt Nocommentator will eine kleine Box finanzieren, die bei Sportübertragungen im Fernsehen den Sprecher ausblendet. Dem Prinzip liegt ein recht alter Trick der Tontechnik zugrunde.

  2. Gameworks: Nvidia rollt den Rasen aus
    Gameworks
    Nvidia rollt den Rasen aus

    Nvidias Turf Effects soll künftig für die Grasdarstellung in PC-Spielen sorgen. Die einzelnen Büschel bestehen aus echter Geometrie, interagieren mit Objekten und verschatten sich gegenseitig.

  3. Rolling-Release: Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt
    Rolling-Release
    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

    Die Entwicklungsversion Opensuse Factory ist seit wenigen Monaten ein Rolling-Release. Anfang November soll es mit dem Tumbleweed-Projekt vereinigt werden. Dessen Gründer Greg Kroah-Hartman zeigt sich darüber erfreut.


  1. 17:43

  2. 17:36

  3. 17:03

  4. 16:58

  5. 15:56

  6. 15:39

  7. 15:12

  8. 14:48