Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 4 im Test: Schickes…

Akku unter Vollast....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Akku unter Vollast....

    Autor: TecHead 09.11.12 - 17:44

    Warum wird denn hier der Wert, der sich unter Vollast ergibt, in den Vordergrund gerückt? Bei der Rechenleistung die die CPU bietet, wird dieses Szenario auf wenige Anwendungen zutreffen, die Mobil genutzt werden. Mal abgesehen von grafisch aufwändigen Spielen (Wo mir etwas der Sinn fehlt!?). Also ich nutze mein Smartphone hauptsächlich zur Kommunikation und zum Surfen, bzw. für ein paar nützliche Applikationen. Dieses Szenario würde mich deutlich mehr interessieren. Schon komisch das es immer schneller gehen soll, obwohl der Nutzen gerade im mobilen Bereich vollkommen abhanden kommt, bzw. sich ins negative wendet. Da bin ich noch recht glücklich mit meinem "alten" Defy, das zwar nicht schnell ist und kein großes Display hat, welches ich aber auch nicht ständig aufladen muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Akku unter Vollast....

    Autor: root666 09.11.12 - 18:07

    TecHead schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum wird denn hier der Wert, der sich unter Vollast ergibt, in den
    > Vordergrund gerückt? Bei der Rechenleistung die die CPU bietet, wird dieses
    > Szenario auf wenige Anwendungen zutreffen, die Mobil genutzt werden. Mal
    > abgesehen von grafisch aufwändigen Spielen (Wo mir etwas der Sinn fehlt!?).
    > Also ich nutze mein Smartphone hauptsächlich zur Kommunikation und zum
    > Surfen, bzw. für ein paar nützliche Applikationen. Dieses Szenario würde
    > mich deutlich mehr interessieren. Schon komisch das es immer schneller
    > gehen soll, obwohl der Nutzen gerade im mobilen Bereich vollkommen abhanden
    > kommt, bzw. sich ins negative wendet. Da bin ich noch recht glücklich mit
    > meinem "alten" Defy, das zwar nicht schnell ist und kein großes Display
    > hat, welches ich aber auch nicht ständig aufladen muss.

    Ich frage mich auch wie man den Vergleich mit unter Vollast zieht. Wenn ich ein Auto mit Vollgas über die Autobahn prügel ist der Tank auch schnell leer, nur fährt man nunmal im Alltag nicht permanent Vollgas.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Akku unter Vollast....

    Autor: berlinerbolle 09.11.12 - 18:27

    Diese Art Tests finde ich auch unsinnig. Ich weiß zum Beispiel auch, daß es nur ein paar Stunden dauert, bis mein Razr i mit aktiviertem Display und irgendeiner einigermaßen anspruchsvollen Anwendung leer ist. Das ist aber keineswegs die typische Nutzung bei mir.
    Im normalen Alltag mit etwas Facebook, Nachrichten, dem ein oder anderen Telefonat und etwas Messengerzeug hält es bei mir aber dann eben auch mal drei Tage. Und DAS ist ein Wert, der mir wichtig ist - und den ich mit noch keinem Smartphone vorher geschafft habe. Klar könnte ich auch täglich aufladen, man wohnt ja nicht in der Wildnis. Aber ich finde es sehr angenehm zu wissen, daß man nicht damit rechnen muß, nur noch 30% Akku zu haben wenn es dann doch mal drauf ankommt - bzw. zu wissen, daß man mit den 30% ne ganze Weile hinkommt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology Personalvermittlung, Großraum Gießen
  2. über Robert Half Technology, Frankfurt am Main
  3. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Olpe
  4. Allianz Deutschland AG, Unterföhring


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Gaming X 8G, Evga ACX 3.0, Gainward Phoenix GS, Gigabyte G1 Gaming)
  2. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

  1. Containerverwaltung: Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit
    Containerverwaltung
    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

    Nach einer vergleichsweise kurzen Betaphase steht die Containerverwaltung Docker offiziell in einer stabilen Version für Mac OS X und Windows bereit. Betatests sollen weiterhin einfach möglich sein.

  2. Drosselung: Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab
    Drosselung
    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

    Weil sich die Nutzung des Dateninklusivvolumen vervierfacht hat, schafft die Telekom die Spotify-Option ab. Bestandskunden sind - zumindest im Moment - nicht betroffen. Doch wie lange noch?

  3. Quantenkrytographie: Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit
    Quantenkrytographie
    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

    Ein Satellitenexperiment soll erstmals Quantenkryptographie zwischen Orbit und Bodenstationen demonstrieren. China könnte damit zum Pionier eines weltweiten quantenverschlüsselten Internet werden.


  1. 13:00

  2. 12:28

  3. 12:19

  4. 12:16

  5. 12:01

  6. 11:39

  7. 11:23

  8. 11:18