Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 4 im Test: Schickes…

Akku

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Akku

    Autor: riddick70 09.11.12 - 14:55

    Wie oft wurde der Akku geladen? Wie lange war das Smartphone in Gebrauch? Ein Akku erhält seine volle Leistungs- Bandbreite erst mit mehrmaligen Auf- und Entladezyklen... Wird meines Erachtens öfter unterschätzt, und in vielen Testreihen nicht ausreichend in Erwägung gezogen. Somit kann nur von einem subjektiven Eindruck des jeweiligen Testers ausgegangen werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Akku

    Autor: oSu. 09.11.12 - 14:57

    Die Zeiten sind schon lange vorbei.
    Moderne Akku erreichen spätestens nach dem zweiten Aufladen ihre volle Kapazität.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Akku

    Autor: riddick70 09.11.12 - 16:10

    Nun, bei allen Geräten die ich mein Eigen nennen darf (mit modernen Akkus) waren mehrere Ent-Ladezyklen vonnöten um die Bandbreite nutzen zu können. Die Dauer bis zum nächsten Aufladen verschob sich bei gleichbleibender Nutzung um 1- 2/4 Ladung.
    Ich will nicht Klugschei..en, das sind meine Erfahrungen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Akku

    Autor: dynAdZ 09.11.12 - 17:05

    Irgendwie schon übel, heutzutage wird auf alles mögliche Wert gelegt (3D-Leistung, Aussehen,...) aber das wichtigste, nämlich die Mobilität und Akkuleistung, fällt unter den Tisch. Ein Handy mag auch mittlerweile ein Spielzeug sein, aber sowas sollte nie auf Kosten der Akkuleistung gehen. Finde ich irgendwie schade.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Akku

    Autor: David_ 09.11.12 - 17:17

    Bei The Verge stand, dass der Akku eigentlich recht gut sei. Zwar nicht bei Dauernutzung, aber schon bei regelmäßigem Gebrauch des Gerätes soll das Nexus 4 gut mehrere Tage ohne Aufladen auskommen und eigentlich besser sein als andere Smartphones...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Akku

    Autor: repllccax 09.11.12 - 18:12

    ich frage mich auch, ob vielleicht 3 (vorab)versionen vom nexus 4 im umlauf sind, oder ob die akkuausdauer einfach nur "falsch" gemessen wird... oder ob es den redakteuren einfach nur an objektivität & scharfsinn fehlt O:-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Akku

    Autor: Tamashii 11.11.12 - 11:46

    Na, wenigstens kann man den Akku nicht auswechseln...

    ...ach nee, das IST ja gar kein Vorteil! :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. Faurecia Emissions Control Technologies, Germany GmbH, Augsburg
  3. Trivadis GmbH, Frankfurt am Main
  4. Diehl Aircabin GmbH, Laupheim (bei Ulm)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 134,99€
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 149,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

  1. Keysniffer: Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
    Keysniffer
    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

    Kabellose Tastaturen sollten eigentlich so gebaut sein, dass die darauf getippten Informationen nur verschlüsselt übertragen werden. Millionen Geräte von mindestens acht großen Herstellern patzen dabei aber heftig, wie Forscher entdeckt haben.

  2. Here WeGo: Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen
    Here WeGo
    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

    Here Maps heißt jetzt Here WeGo und bietet einige neue Funktionen. So werden Routen jetzt nicht mehr nur für Autos, Fahrräder oder den öffentlichen Nahverkehr berechnet, auch Carsharing-Anbieter finden sich unter den Optionen - inklusive Kosten und Tankanzeige.

  3. Mesuit: Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an
    Mesuit
    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

    Kürzlich als Bastelei vorgestellt, bietet der chinesische Hersteller Haimawan tatsächliche eine Hülle an, die auf iPhones Android zum Laufen bringt. In der Hülle ist quasi ein zweites Smartphone eingebaut, samt zusätzlichem SIM-Slot.


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56