Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 4 im Test: Schickes…

Anforderungen immer erst bei den teuren Smartphones erfüllt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anforderungen immer erst bei den teuren Smartphones erfüllt

    Autor: flasher395 09.11.12 - 12:19

    Kann mir irgendjemand sagen ob es nicht ein smartphone gibt was nicht mehr als 300¤ kostet und das hier kann:

    NFC, Bluetooth, dual band wlan, mhl fähiger usb oder micro hdmi ausgang
    4/8/16GB Speicher + sd karten slot mit min 32gb kapazität
    kratzfestes 4-5 zoll display mit 840*480 oder so einer ähnlichen auflösung
    5-8mp kamera die gute fotos (für ein handy) und ansehnliche videos (für ein handy) macht
    android 4.2 1gb ram oder mehr
    dualcore oder quadcore prozessor mit 1,2 ghz oder vergleichbar
    lange akkulaufzeit (1tag ohne aufladen muss drin sein)

    Es gibt unglaublich viele handies in dem preisbereich, aber sogut wie alle haben irgendein manko was sie für mich zu einem nogo machen. Z.b. kein sd karte slot und zu wenig speicher oder horrender aufpreis für mehr speicher, oder kein dualband wlan oder scheiß display, oder keine möglichkeit videos oder fotos auf fernseher auszugeben, oder veraltetes android ohne option auf updates (3.x z.b.) oder 800mzh singlecore oder vergleichbares oder eine beschissene Kamera .....
    Ich versteh es nicht. Es wäre so einfach.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Anforderungen immer erst bei den teuren Smartphones erfüllt

    Autor: Anonymer Nutzer 09.11.12 - 12:24

    Du solltest einfach mal deinen Anspruch nach unten schrauben dann funktioniert es auch mit einem Handy! ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Anforderungen immer erst bei den teuren Smartphones erfüllt

    Autor: LH 09.11.12 - 12:29

    flasher395 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich versteh es nicht. Es wäre so einfach.

    Natürlich ist es nicht einfach. Jeder der von dir genannten Komponenten (CPU, Akku, Display usw.) kostet Geld. Je besser, desto teurer.
    Wenn du alles Top willst, musst du auch entsprechend mehr bezahlen.
    Für 300 EUR bekommst du halt nur einige der Komponenten in hoher Qualität, der Rest ist, dem Preis entsprechend, von minderer Qualität.

    Es gibt kein perfektes Smartphone für 300 EUR, weil kein Hersteller die Komponenten günstig genug bekommt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Anforderungen immer erst bei den teuren Smartphones erfüllt

    Autor: vznom 09.11.12 - 12:30

    Du sollst nicht das perfekte Telefon kaufen und damit 10 Jahre glücklich sein. Du sollst gefälligst alle 6 Monate ein besseres Telefon kaufen, was zwar besser, aber immer noch nicht perfekt ist. Oder zwar besser ist, aber dafür wieder ein anderes Manko hat. Konsumiere!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Anforderungen immer erst bei den teuren Smartphones erfüllt

    Autor: vznom 09.11.12 - 12:33

    Ich denke schon, dass es für 300 EUR das perfekte Smartphone geben *könnte*. Aber wozu sollten die Hersteller ein solches Telefon verkaufen? Der Gewinn würde geringer ausfallen. Und solange es genug Menschen gibt, die 500 EUR und mehr für ein Smartphone ausgeben können und *wollen*, wird es IMHO so bleiben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Anforderungen immer erst bei den teuren Smartphones erfüllt

    Autor: Spaghettirocker 09.11.12 - 12:33

    Es wäre so einfach, sicher ;) ?

    Irgendwo muss man immer Abstriche machen, wenn man ein Gerät baut. Verwirklichst du alle Anschlüsse deiner Spec-List, dann muss man Abstriche beim Design machen. Viele Anschlussmöglichkeiten bedeuten weniger Möglichkeiten ein schönes Design zu erstellen. Ein großer Akku kostet Platz, hier muss man ggf. mit Abstrichen bei anderen Dingen rechnen. Verbaut man viel, muss man die Technik schließlich auch irgendwo unterbringen.

    Die Features werden dann halt erst mit den Top-Boliden erfüllt. Bei 300 ¤ greift man heute entweder zum Nexus oder muss halt Abstriche machen. Alternativ greift man zu den Vorjahresmodellen (Galaxy SII z.B.), die günstig zu haben sind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Anforderungen immer erst bei den teuren Smartphones erfüllt

    Autor: Daxter666 09.11.12 - 12:35

    Das Nexus 4 ist wohl eh nur deswegen so billig, weil Google kaum bis gar nichgt dran verdient. Trotz der aufgeführten Mängel ist der Preis das Argument, das sie alle irrelevant macht. Vergleich mal was man sonst so für 300 Euro bekommt.
    Das Handy ist Googles Kampfansage an die Konkurenz. Sie wollen damit Android deutlich pushen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Anforderungen immer erst bei den teuren Smartphones erfüllt

    Autor: Paykz0r 09.11.12 - 12:45

    vznom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke schon, dass es für 300 EUR das perfekte Smartphone geben
    > *könnte*. Aber wozu sollten die Hersteller ein solches Telefon verkaufen?
    > Der Gewinn würde geringer ausfallen. Und solange es genug Menschen gibt,
    > die 500 EUR und mehr für ein Smartphone ausgeben können und *wollen*, wird
    > es IMHO so bleiben.

    Ich nicht!
    Bei diesen Nexus hier buttert Google rund 300 usd rein.
    Es ist also eher 500-600 wert.
    Und in den Sektor finde ich hätte es anders ausfallen müssen... Zumal das Galaxy Nexus schon draussen kaum lesbar war...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Anforderungen immer erst bei den teuren Smartphones erfüllt

    Autor: kendon 09.11.12 - 12:47

    is klar, die sind doch alle doof, warum bauen die das nicht einfach...

    kann ja auch nicht so schwer sein eine freundin zu finden, die gut aussieht, gut gebaut ist, gerne bier trinkt, niemals kacken geht, ständig willig ist, gut und gerne kocht, in ihrer freizeit gerne putzt, jeden tag grillen möchte, bier trinkt und ausserdem zufrieden damit dass sie genau ein gaaanz kleines bisschen schlechter als ich in allen shootern der welt ist, damit ich immer gewinne...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Anforderungen immer erst bei den teuren Smartphones erfüllt

    Autor: kendon 09.11.12 - 12:48

    ja klar. mindestens 300. und wenn du es nicht kaufst kannst du dir die summe auch auszahlen lassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Anforderungen immer erst bei den teuren Smartphones erfüllt

    Autor: theWhip 09.11.12 - 12:51

    vznom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du sollst nicht das perfekte Telefon kaufen und damit 10 Jahre glücklich
    > sein. Du sollst gefälligst alle 6 Monate ein besseres Telefon kaufen, was
    > zwar besser, aber immer noch nicht perfekt ist. Oder zwar besser ist, aber
    > dafür wieder ein anderes Manko hat. Konsumiere!


    +1!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Anforderungen immer erst bei den teuren Smartphones erfüllt

    Autor: strauch 09.11.12 - 12:54

    flasher395 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann mir irgendjemand sagen ob es nicht ein smartphone gibt was nicht mehr
    > als 300¤ kostet und das hier kann:
    >
    > NFC, Bluetooth, dual band wlan, mhl fähiger usb oder micro hdmi ausgang
    > 4/8/16GB Speicher + sd karten slot mit min 32gb kapazität
    > kratzfestes 4-5 zoll display mit 840*480 oder so einer ähnlichen auflösung
    > 5-8mp kamera die gute fotos (für ein handy) und ansehnliche videos (für ein
    > handy) macht
    > android 4.2 1gb ram oder mehr
    > dualcore oder quadcore prozessor mit 1,2 ghz oder vergleichbar
    > lange akkulaufzeit (1tag ohne aufladen muss drin sein)

    Samsung Galaxy S3 mini kann das alles gut der CPU fehlen 200Mhz aber das dürfte ja egal sein oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Anforderungen immer erst bei den teuren Smartphones erfüllt

    Autor: Johnny Cache 09.11.12 - 13:19

    vznom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du sollst nicht das perfekte Telefon kaufen und damit 10 Jahre glücklich
    > sein. Du sollst gefälligst alle 6 Monate ein besseres Telefon kaufen, was
    > zwar besser, aber immer noch nicht perfekt ist. Oder zwar besser ist, aber
    > dafür wieder ein anderes Manko hat. Konsumiere!

    Ja, they live! Ein echter Klassiker! ;)
    http://stickerkitty.files.wordpress.com/2012/01/theylive1.jpg

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Anforderungen immer erst bei den teuren Smartphones erfüllt

    Autor: UP87 09.11.12 - 14:14

    flasher395 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > android 4.2

    Damit reduzierst du deine Optionen derzeit auf das Nexus 4, dass deinen Ansprüchen ja in anderen Punkten nicht gefällt.

    > ...oder veraltetes android ohne option
    > auf updates (3.x z.b.)...

    Wenn du ein Smartphone mit Android 3.X findest, machst du etwas verkehrt, denn das ist ein Tablet-Betriebssystem!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Woodmark Consulting AG, München
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden) bei Lörrach
  3. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€ (Gutscheincode: HONOR8)
  2. 69,95€
  3. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Ransomware: Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor
    Ransomware
    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

    Ein Windows-Update wiegt die Nutzer in Sicherheit, haben sich die Hersteller des Erpressungstrojaners Fantom wohl gedacht. In diesem Fall ist jedoch besondere Vorsicht geboten.

  2. Megaupload: Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA
    Megaupload
    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

    Kim Dotcom geht vor Gericht gegen die drohende Auslieferung an die USA vor. Derweil hat das FBI wieder einmal die Kontrolle über eine der beschlagnahmten Megaupload-Domains verloren.

  3. Observatory: Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites
    Observatory
    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

    Wie sicher ist die eigene Internetseite? Der Test mit einem neuen Tool von Browserhersteller Mozilla könnte für viele Betreiber ernüchternd sein.


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33