Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 4 im Test: Schickes…

Das Nexus 4 hat keinen MHL-Anschluss, sondern einen Slimport!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Nexus 4 hat keinen MHL-Anschluss, sondern einen Slimport!

    Autor: Der Supporter 09.11.12 - 20:27

    Wer das Nexus 4 an einen TV anschliessen will, braucht also einen Slimport-Adapter für US$ 30.--, der MHL-Adapter funktioniert am Nexus 4 nicht mehr.

    Alternativ geht auch ein TV mit Miracast, bzw. eine Settopbox mit Miracast, aber wer hat das heute schon.

    Weshalb hat das Nexus 4 keinen MHL-Port, wie die anderen Android-Telefone von Samsung und Co?

    Google hat einfach ohne jeden Grund den Anschluss gewechselt.

    Apple hat den Dock-Connector fast 10 Jahre im Einsatz gehabt. MHL gibt erst seit 2 Jahren und das auch schon in 2 Varianten (5- und 11-pin) und nun hat Google wieder einen neuen Anschluss eingeführt. So was nennt man geplante Obsoleszenz, aber wenn das Google macht, ist es wohl nicht böse.



    5 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.12 20:40 durch Der Supporter.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das Nexus 4 hat keinen MHL-Anschluss, sondern einen Slimport!

    Autor: Anonymer Nutzer 09.11.12 - 21:02

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google hat einfach ohne jeden Grund den Anschluss gewechselt.
    >
    > Apple hat den Dock-Connector fast 10 Jahre im Einsatz gehabt. MHL gibt erst
    > seit 2 Jahren und das auch schon in 2 Varianten (5- und 11-pin) und nun hat
    > Google wieder einen neuen Anschluss eingeführt. So was nennt man geplante
    > Obsoleszenz, aber wenn das Google macht, ist es wohl nicht böse.

    Stimme dir teilweise zu, wäre wünschenswert, wenn man sich mal auf etwas einigen könnte, bei DLNA hat es funktioniert und Miracast ist schonmal ein Anfang. Vielleicht will man sich auch vor den MHL-Lizenzen drücken?

    Verstehe aber nicht, was dies jetzt mit Apple zu tun hat? Es ist noch immer Micro-USB und Google hat weder MHL eingeführt, noch in einem vorherigen Nexus eingesetzt.

    Vielleicht bin auch auch einfach einem Fanboy auf den Laim gegagengen... wer weiß. ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das Nexus 4 hat keinen MHL-Anschluss, sondern einen Slimport!

    Autor: Shadewalkerz 09.11.12 - 22:15

    Galaxy Nexus hatte einen MHL Anschluss, daran lässt sich auch ein Micro USB-Kabel anschließen. Nexus 4 hat einen Slimport-Anschluss, an den sich auch Micro USB-Kabel anschließen lassen, aber keine MHL-Kabel mehr.

    Ergo: Zubehör geht nicht mehr.

    Aber wenn Google das macht ist es ja innovativ.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das Nexus 4 hat keinen MHL-Anschluss, sondern einen Slimport!

    Autor: cry88 09.11.12 - 22:23

    soweit ich weis bietet slimport noch die möglichkeit parallel das phone zu laden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Das Nexus 4 hat keinen MHL-Anschluss, sondern einen Slimport!

    Autor: Whitey 09.11.12 - 22:30

    Und wie wurde Apple hier im Forum für den Wechsel auf Lightning zerrissen, insb. von der Android-Fraktion. Wenn Google das nun tut - nach deutlich kürzerer Zeit - dann ist das alles halb so wild bzw. gar nicht der Rede wert.

    "Ich mal mir die Welt, wie sie mir gefällt".....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Das Nexus 4 hat keinen MHL-Anschluss, sondern einen Slimport!

    Autor: the_spacewürm 09.11.12 - 22:44

    Da ich den gleichen Micro-USB Stecker rein stecken kann wie vorher, sehe ich da kein Problem. Bei Apple kann man ja nicht mal das alte Ladekabel nutzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Das Nexus 4 hat keinen MHL-Anschluss, sondern einen Slimport!

    Autor: cry88 09.11.12 - 22:49

    geht doch nur um die multimedia funkion. ham das überhaupt viele genutzt? kabelgebunden is das doch nur nen notbehelf. da find ich miracast viel interessanter.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Das Nexus 4 hat keinen MHL-Anschluss, sondern einen Slimport!

    Autor: der kleine boss 10.11.12 - 13:08

    Den Anschluss fürs Ladekabel und SÄMTLICHES kabelgebundenes Zubehör zu ersetzen ist doch was anderes, als einen TV-Out. Mein Galaxy S kann ich übrigends sogar noch im Kopfhöreranschluss mit dem TV verbinden :o

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Das Nexus 4 hat keinen MHL-Anschluss, sondern einen Slimport!

    Autor: Xstream 10.11.12 - 13:30

    umgekehrt, mhl kann das, slimport nicht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Das Nexus 4 hat keinen MHL-Anschluss, sondern einen Slimport!

    Autor: HabeHandy 10.11.12 - 15:07

    Xstream schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > umgekehrt, mhl kann das, slimport nicht

    Der Hersteller/Entwickler schreibt das man mit den Slimport laden kann. Vorteil von Slimport ist das die Norm Lizenzfrei ist.

    > http://www.analogix.com/technology/index.html

    (steht im white paper)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Das Nexus 4 hat keinen MHL-Anschluss, sondern einen Slimport!

    Autor: ocm 16.11.12 - 15:44

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google hat einfach ohne jeden Grund den Anschluss gewechselt.

    Ja ja, der sogenannte "Supporter" wieder im unermüdlichen Einsatz gegen alles was nach Android aussieht, Fehlinformationen gibt es gratis dazu.

    - Slimport lädt gleichzeitig das Telefon
    - Slimport kann nicht nur HDMI, sondern auch Displayport, DVI und VGA, also jeden erdenklichen Anschluss
    - Sobald es mehr Adapter gibt, werden die Preise sinken, wie üblich
    - Slimport ist lizenzfrei (warum auch für einen Anschluss Gebühren abdrücken?)

    Mit Slimport kann man also auch am Firmen-Beamer mal eben eine Präsentation zeigen, wo i.d.R. keine HDMI-Buchsen an der Wand sind, sondern DVI oder VGA.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. Softwaretester (m/w) für die Qualitätssicherung
    SCHEMA Consulting GmbH, Nürnberg
  3. Gruppenleiter/in Algorithmenentwicklung Automated Driving
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. System Software Function Integrator (m/w)
    Continental AG, Frankfurt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Filme für 99 Cent ausleihen
    (u. a. Snow White And The Huntsman, The Hallow, The Wave)
  2. NEU: GOG-Weekend-Sale
    (u. a. Game of Thrones 9,39€, Sam & Max, Tex Murphy)
  3. NEU: Pan (4K Ultra HD) [Blu-ray]
    28,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

  1. Uncharted Fortune Hunter: Schatzsuche für den Multiplayermodus
    Uncharted Fortune Hunter
    Schatzsuche für den Multiplayermodus

    Kurz vor der Veröffentlichung von Uncharted 4 hat Sony die Begleit-App Uncharted Fortune Hunter für iOS und Android veröffentlicht. Die macht Spaß - und schaltet eine Reihe von Inhalten für den Multiplayermodus des Hauptprogramms frei.

  2. Schwere Verluste: Gopro fällt hart
    Schwere Verluste
    Gopro fällt hart

    Für den einstigen Pionier der Actionkameras geht es weiter bergab: Statt eines Gewinns wie im Vorjahr erwirtschaftet Gopro einen Verlust in sechsfacher Höhe. Die Verkäufe sollen dabei stabil geblieben sein, doch der Preisdruck durch Mitbewerber setzt den Hersteller offenbar unter Druck.

  3. 100 MBit/s: EU könnte exklusives Telekom-Vectoring vertieft prüfen
    100 MBit/s
    EU könnte exklusives Telekom-Vectoring vertieft prüfen

    Die Telekom und die Bundesnetzagentur dürften mit ihrem Vorstoß für exklusives Vectoring bei der EU-Kommission nicht schnell durchkommen. Oettinger soll ein vertiefendes wettbewerbliches Prüfverfahren planen, das Verzögerungen bedeuten würde.


  1. 16:52

  2. 16:20

  3. 16:03

  4. 16:01

  5. 14:25

  6. 14:02

  7. 14:00

  8. 13:06