Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 4 im Test: Schickes…

@golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: sparvar 09.11.12 - 14:05

    ....laufzeit ist schlecht.

    ist ein großer unterschied ;)

  2. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: rabatz 09.11.12 - 14:24

    Und nichtmal das stimmt!

  3. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: sparvar 09.11.12 - 15:56

    was hat das damit zu tun? der akku hat eine kapazität von über 2000 mah - das kann weder als schwach noch stark bezeichen - falsches mass. es ist ein großer/ausreichender akku im vergleich zu anderen modellen - ja. aber das sagt nichts über schwach oder stark aus.

    schwach/stark betitelt die akkulaufzeit des systems unter gewissen bedingungen - in diesen bedingungen findet sich auch an einer stelle die akku kapazität aber mehr auch nicht.

  4. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: sparvar 09.11.12 - 15:58

    die laufzeit in den dargestellten diagrammen die man findet ist leider im unteren drittel, mehr kann man nicht sagen solange man es selber nicht getestet hat ;)

    selbst ein htc one x (in der tegra variane mit nem 1700er akku läuft deutlich länger)

  5. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: __destruct() 09.11.12 - 16:00

    Für mich ist eher relevant, wie lange es dauert, bis der Akku geladen ist. Hat da jemand Erfahrungen mit einem ähnlichen Smartphone?

    Es geht mir besonders um das Laden an einem USB-Port.

  6. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: Abseus 10.11.12 - 11:10

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich ist eher relevant, wie lange es dauert, bis der Akku geladen ist.
    > Hat da jemand Erfahrungen mit einem ähnlichen Smartphone?
    >
    > Es geht mir besonders um das Laden an einem USB-Port.

    USB-Spec 0,5A - Accu 2100mA

    noch Fragen?

    Ok ich sag es dir. etwas über 4h...

  7. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: __destruct() 10.11.12 - 12:49

    Die USB 2.0-Spezifikationen kenne ich auch, aber es hält sich doch sowieso keiner daran, wie viel Stromstärke abgenommen werden darf. Außerdem erlaubt USB 3.0 mit 0,9 A gleich fast doppelt so viel.

  8. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: Abseus 10.11.12 - 12:55

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die USB 2.0-Spezifikationen kenne ich auch, aber es hält sich doch sowieso
    > keiner daran, wie viel Stromstärke abgenommen werden darf. Außerdem erlaubt
    > USB 3.0 mit 0,9 A gleich fast doppelt so viel.

    na das war auch eher ein Beispiel. usb3. hat ja jetzt auch noch nicht jeder

  9. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: __destruct() 10.11.12 - 13:09

    Auch über USB 2.0 wird oft ein größerer Strom gezogen, als über USB 3.0 nach den Spezifikationen zulässig ist. Man findet auf 2,5 Zoll-externen-Festplatten sogar die Aufschrift "5V 1A", was mal eben doppelt so viel ist, wie der maximale Abnahmestrom nach USB 2.0-Spezifikation.

    B2T: Hast du ein solches Handy und weißt etwa, wie lange es dauert, bis es ganz oder halb voll ist?

  10. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: Abseus 10.11.12 - 14:07

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch über USB 2.0 wird oft ein größerer Strom gezogen, als über USB 3.0
    > nach den Spezifikationen zulässig ist. Man findet auf 2,5
    > Zoll-externen-Festplatten sogar die Aufschrift "5V 1A", was mal eben
    > doppelt so viel ist, wie der maximale Abnahmestrom nach USB
    > 2.0-Spezifikation.
    >
    > B2T: Hast du ein solches Handy und weißt etwa, wie lange es dauert, bis es
    > ganz oder halb voll ist?

    1A ist meist der Anlaufstrom für die HDD. Das verkraftet USB 2.0 meist auch ganz gut aber für Dauerlast ist die Spec entscheidend! Und da werden in den allermeisten Fällen nur die 500mA geliefert und da dauert das dann halt über 4 Stunden 2100mAh voll zu bekommen!

  11. Re: @golem - Der akku ist nicht schwach - nur die..

    Autor: __destruct() 10.11.12 - 15:16

    Ok, da hat es sich mal wieder als schlecht herausgestellt, über etwas zu reden, das man nicht selbst gemessen, sondern nur gehört hat. Ich besitze nämlich gar keine 2,5 Zoll-externe-Festplatten, sondern nur welche mit 3,5 Zoll und kann es deswegen nicht nachmessen.

    Wikipedia sagt aber auch, dass der Betriebsstrom niedriger ist und bei 250 bis 400 mA liegt.

    Allerdings bin ich dabei auf diese Aussage gestoßen:
    > In der EU-Initiative für einheitliche Mobiltelefon-Lade/Netzgeräte [...],
    > welche sich im Wesentlichen an die 2009 in Version 1.1 erschienene
    > USB „Battery Charging Specification“ [...] anlehnt, ist auch ein USB-
    > Lademodus mit einem Ladestrom zwischen 500 und 1500 mA spezifi-
    > ziert; dieser Lademodus wird mittels Kennung (EU-spezifiziert (?))
    > in der Datenleitung aktiviert.
    >
    > (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Serial_Bus#Spannungsversorgung)

    Mein Laptopmodell ist schon im April 2010 erschienen und damit leider viel zu alt dafür. Schade. :(

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (bei Frankfurt am Main), München, Hannover, Hamburg
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  3. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  4. Deutsche Post DHL Group, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Elite Controller für 99,00€ u. LG OLED 65-Zoll...
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Creative Sound BlasterX H7 USB 7.1 für 99,00€)
  3. (heute u. a. LG 4K-Fernseher u. Serien-Box-Sets reduziert u. Nintendo 2DS inkl. YO-KAI WATCH für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Apple: Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen
    Apple
    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

    Ein Fehler in iOS 10.1.1 macht das iPad unsicher. Ein verlorenes oder gestohlenes iOS-Tablet kann ohne viel Aufwand in Betrieb genommen werden. Dabei wird die Aktivierungssperre umgangen, die genau das verhindern soll. Von Apple gibt es noch keine Reaktion darauf.

  2. Amazon: Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt
    Amazon
    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

    Amazon will das Sideloading von Apps auf Fire-TV-Geräten wohl nicht zu einfach machen. Eine zuvor von Amazon freigegebene App für diesen Einsatzzweck wurde überraschend aus dem App-Shop entfernt.

  3. Autonomes Fahren: Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos
    Autonomes Fahren
    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

    Es ist die erste öffentliche Äußerung von Apple zu selbstfahrenden Autos. In einem Schreiben an eine US-Aufsichtsbehörde hat sich das Unternehmen für einen möglichst unbeschränkten Test autonom agierender Fahrzeuge eingesetzt. Apple hat in diesem Bereich viel vor.


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33