Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 4 im Test: Schickes…

The Verge: 9 von 10 Punkte (Akku) / 8 von 10 Punkten (Display)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. The Verge: 9 von 10 Punkte (Akku) / 8 von 10 Punkten (Display)

    Autor: PyCoder 09.11.12 - 15:04

    Also The Verge sagt was ganz ganz ganz anderes!

    Der Akku wäre gut und reicht locker für den Tag! (9 von 10 Punkten)
    Das Display wäre ein bisschen "ausgewaschen" aber trotzdem sehr gut! (8 von 10 Punkten)

    Einzig das fehlen von LTE wird bemängelt und anscheinend springt das Gorilla Glas 2 recht schnell wenn man das Handy gegen ne Kante schlägt

    Overall: 8,3 von 10 Punkten!


    Das ist nicht das einzige Review das dem N4 sehr gute Noten gibt und den Akku für gut erklärt!!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: The Verge: 9 von 10 Punkte (Akku) / 8 von 10 Punkten (Display)

    Autor: schnitti 09.11.12 - 15:21

    +1 ... sehr gut ;)
    wollte the verge auch gerade ansprechen... was man vll noch nennen könnte sind der test..
    http://www.theverge.com/2012/11/2/3589280/google-nexus-4-review
    und das video review ...
    http://youtu.be/herJmqIGOoM

    für mich wäre das schnell kaputtgehende glas auf der rückseite, das argument, das ding nicht zu kaufen. aber mal schauen wie google und/oder LG auf die masse an kunden reagiert, denen das passiert ^^ ... und LTE brauch ich net

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: The Verge: 9 von 10 Punkte (Akku) / 8 von 10 Punkten (Display)

    Autor: root666 09.11.12 - 15:41

    schnitti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1 ... sehr gut ;)
    > wollte the verge auch gerade ansprechen... was man vll noch nennen könnte
    > sind der test..
    > www.theverge.com
    > und das video review ...
    > youtu.be
    >
    > für mich wäre das schnell kaputtgehende glas auf der rückseite, das
    > argument, das ding nicht zu kaufen. aber mal schauen wie google und/oder LG
    > auf die masse an kunden reagiert, denen das passiert ^^ ... und LTE brauch
    > ich net

    Naja der hat das Telefon vom Küchentisch gewischt. Dabei kann nun jedes elektronische Gerät drauf gehen. Man sollte Telefone einfach nicht runterwerfen...

    Was aber bei der Rückseite von Nexus 4 ein Problem sein wird, ist die Aussparung für die Kamera. Deswegen ist es wohl nicht so stabil wie es normal sein sollte, dadurch kann es leichter einen Sprung bekommen wenn man es unsachgemäß behandelt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler/in / Wirtschaftsinformatiker/in
    Semmel Concerts Entertainment GmbH, Berlin oder Bayreuth
  2. Anwendungsbetreuer (m/w) Kundenservice (Nationale IT)
    ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. Manager Digitalisierung - Digitale Projekte und Prozesse in internationaler Matrixstruktur/IT (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Düsseldorf, Düsseldorf
  4. Faszination eMobility: AUTOSAR Basissoftware-Integrator/in
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: World of Warcraft: Warlords of Draenor [PC Code - Battle.net]
    4,99€
  2. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Mad Max Fury Road, Die Bestimmung, Chappie, American Sniper, Who am I)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

  1. VATM: Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz
    VATM
    Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz

    In einem dünn besiedelten Flächenland wie Mecklenburg-Vorpommern ist der Vectoring-Ausbau nicht einfach. Das exklusive Vectoring-Angebot der Deutschen Telekom halte nicht, was es verspricht, meint der Branchenverband VATM.

  2. Arkane Studios: Dishonored 2 erscheint im November 2016
    Arkane Studios
    Dishonored 2 erscheint im November 2016

    Ohne großen Vorlauf hat Bethesda den Erscheinungstermin von Dishonored 2 bekanntgegeben. In dem Action-Schleich-Rollenspiel steuert man wahlweise einen Leibwächter oder eine junge Kaiserin.

  3. OpenSSL-Update: Die Rückkehr des Padding-Orakels
    OpenSSL-Update
    Die Rückkehr des Padding-Orakels

    Die jüngste Version von OpenSSL behebt eine kritische Sicherheitslücke: eine Neuauflage des sogenannten Padding-Oracle-Angriffs. Mehrere ältere Bugs ermöglichen außerdem zusammen eine Memory-Corrpution-Lücke.


  1. 21:04

  2. 17:55

  3. 17:52

  4. 17:37

  5. 17:10

  6. 16:12

  7. 15:06

  8. 14:46