Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 4 im Test: Schickes…

The Verge: 9 von 10 Punkte (Akku) / 8 von 10 Punkten (Display)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. The Verge: 9 von 10 Punkte (Akku) / 8 von 10 Punkten (Display)

    Autor: Anonymer Nutzer 09.11.12 - 15:04

    Also The Verge sagt was ganz ganz ganz anderes!

    Der Akku wäre gut und reicht locker für den Tag! (9 von 10 Punkten)
    Das Display wäre ein bisschen "ausgewaschen" aber trotzdem sehr gut! (8 von 10 Punkten)

    Einzig das fehlen von LTE wird bemängelt und anscheinend springt das Gorilla Glas 2 recht schnell wenn man das Handy gegen ne Kante schlägt

    Overall: 8,3 von 10 Punkten!


    Das ist nicht das einzige Review das dem N4 sehr gute Noten gibt und den Akku für gut erklärt!!!

  2. Re: The Verge: 9 von 10 Punkte (Akku) / 8 von 10 Punkten (Display)

    Autor: schnitti 09.11.12 - 15:21

    +1 ... sehr gut ;)
    wollte the verge auch gerade ansprechen... was man vll noch nennen könnte sind der test..
    http://www.theverge.com/2012/11/2/3589280/google-nexus-4-review
    und das video review ...
    http://youtu.be/herJmqIGOoM

    für mich wäre das schnell kaputtgehende glas auf der rückseite, das argument, das ding nicht zu kaufen. aber mal schauen wie google und/oder LG auf die masse an kunden reagiert, denen das passiert ^^ ... und LTE brauch ich net

  3. Re: The Verge: 9 von 10 Punkte (Akku) / 8 von 10 Punkten (Display)

    Autor: root666 09.11.12 - 15:41

    schnitti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1 ... sehr gut ;)
    > wollte the verge auch gerade ansprechen... was man vll noch nennen könnte
    > sind der test..
    > www.theverge.com
    > und das video review ...
    > youtu.be
    >
    > für mich wäre das schnell kaputtgehende glas auf der rückseite, das
    > argument, das ding nicht zu kaufen. aber mal schauen wie google und/oder LG
    > auf die masse an kunden reagiert, denen das passiert ^^ ... und LTE brauch
    > ich net

    Naja der hat das Telefon vom Küchentisch gewischt. Dabei kann nun jedes elektronische Gerät drauf gehen. Man sollte Telefone einfach nicht runterwerfen...

    Was aber bei der Rückseite von Nexus 4 ein Problem sein wird, ist die Aussparung für die Kamera. Deswegen ist es wohl nicht so stabil wie es normal sein sollte, dadurch kann es leichter einen Sprung bekommen wenn man es unsachgemäß behandelt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Thalia Bücher GmbH, Hagen
  3. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  4. Power Service GmbH, Köln, Leverkusen, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. 14,90€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. The Dash: Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff
    The Dash
    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

    Die komplett drahtlos arbeitenden Ohrstöpsel The Dash von Bragi haben weiterhin Schwierigkeiten mit der Bluetooth-Verbindung. Die Probleme könnten bauartbedingt sein und wären somit nicht mit Firmware-Updates lösbar.

  2. Bugs in Encase: Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
    Bugs in Encase
    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

    Strafverfolgungsbehörden weltweit nutzen die Forensiksoftware Encase. Doch einige Sicherheitslücken in der Software können zu einem Absturz der Software führen - oder sogar zur Codeausführung missbraucht werden.

  3. Autonomes Fahren: Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"
    Autonomes Fahren
    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

    Sollen Autohersteller künftig den Quellcode ihrer autonomen Autos offenlegen? Ein Gutachten im Auftrag der Verbraucherschützer hält das für erforderlich. Allerdings gibt es auch kuriose Empfehlungen in der Debatte.


  1. 14:54

  2. 14:50

  3. 14:14

  4. 14:00

  5. 13:56

  6. 13:30

  7. 12:01

  8. 11:52