1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 7: Bluetooth-Probleme…

Kann ich nicht bestätigen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann ich nicht bestätigen

    Autor Romconstruct 15.11.12 - 15:30

    Bei mir läuft alles bestens. Genau das beschriebene Problem habe ich mit meinem Notebook (Thinkpad Edge 13) aber mit dem Nexus 7 läuft auch unter 4.2 noch alles bestens. Sowohl mit einem Logitech Bluetooth Adapter am AV-Receiver als auch mit einem kleinen Raikko Brüllwürfel.

    Dabei habe ich sowohl über Play Music etwas abgespielt, als auch parallel Mails abgerufen und gesurft. Alles im WLan. Auch der Ton von Spielen und Youtube Videos wurde problemlos übertragen. Sowohl mit 4.1.1 als auch mit 4.1.2 und eben jetzt mit 4.2.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.12 15:32 durch Romconstruct.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kann ich nicht bestätigen

    Autor tk (Golem.de) 15.11.12 - 15:37

    Hallo!

    Wie im Artikel geschrieben tritt das Problem bei einigen Usern auf - auch bei unserem Gerät. Das muss nicht heißen, dass es bei allen Nexus-7-Nutzern auftreten muss. Interessant zu wissen, dass dein Gerät scheinbar das Problem nicht aufweist. Dementsprechend bin ich auf eine Erklärung und Problemlösung seitens Google gespannt.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kann ich nicht bestätigen

    Autor pUiE 15.11.12 - 17:05

    Romconstruct schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei mir läuft alles bestens. Genau das beschriebene Problem habe ich mit
    > meinem Notebook (Thinkpad Edge 13) aber mit dem Nexus 7 läuft auch unter
    > 4.2 noch alles bestens. Sowohl mit einem Logitech Bluetooth Adapter am
    > AV-Receiver als auch mit einem kleinen Raikko Brüllwürfel.
    >
    > Dabei habe ich sowohl über Play Music etwas abgespielt, als auch parallel
    > Mails abgerufen und gesurft. Alles im WLan. Auch der Ton von Spielen und
    > Youtube Videos wurde problemlos übertragen. Sowohl mit 4.1.1 als auch mit
    > 4.1.2 und eben jetzt mit 4.2.

    Das mit dem notebook kenne ich. Allerdings hatte ich ein Samsung 900x3a verwendet. Und ubuntu drauf installiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kann ich nicht bestätigen

    Autor Romconstruct 15.11.12 - 21:12

    Da habe ich alles mögliche probiert, aber es geht nur wenn ich das Notebook ganz in Ruhe lasse. Sobald ich auch nur etwas tippe gehts los mit dem Geruckel.

    Und was seltsam ist:
    Heute Abend habe ich hier und da auch mal BT Aussetzer wie hier beschrieben. Gestern war alles noch in Ordnung und 4.2 war installiert.

    Es läuft zwar größtenteils noch, aber hier und da knackst und hakt es mal für ne halbe Sekunde alle 4-5 Songs ungefähr.

    Was zusätzlich aufgefallen ist:
    Ich musste den Logitech BT Adapter neu pairen.

    Da darf man echt gespannt sein was Google draus macht, ist auf jeden Fall sehr unschön :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

  1. Spielebranche: Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media
    Spielebranche
    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

    Für angeblich rund 500.000 US-Dollar hatte Crytek die Rechte an Homefront von THQ gekauft, nun geht das Actionspiel an Koch Media - mitsamt dem britischen Entwicklerstudio. Außerdem will Crytek seine US-Niederlassung verkleinern.

  2. Anonymisierung: Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services
    Anonymisierung
    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

    Ein Angriff auf das Tor-Netzwerk ist fast ein halbes Jahr unentdeckt geblieben und könnte Nutzer der Hidden Services enttarnt haben. Wer dahinter steckt, ist unklar.

  3. Amazon: Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung
    Amazon
    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

    Eine schlechte Kundenbewertung und ein Streit sollen die Existenz eines Amazon-Marketplace-Händlers vernichtet haben. Das Landgericht Augsburg wies die Klage des Händlers heute ab.


  1. 19:48

  2. 19:14

  3. 19:02

  4. 18:14

  5. 17:42

  6. 16:41

  7. 16:35

  8. 16:30