1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 7: Bluetooth-Probleme…

Kann ich nicht bestätigen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann ich nicht bestätigen

    Autor: Romconstruct 15.11.12 - 15:30

    Bei mir läuft alles bestens. Genau das beschriebene Problem habe ich mit meinem Notebook (Thinkpad Edge 13) aber mit dem Nexus 7 läuft auch unter 4.2 noch alles bestens. Sowohl mit einem Logitech Bluetooth Adapter am AV-Receiver als auch mit einem kleinen Raikko Brüllwürfel.

    Dabei habe ich sowohl über Play Music etwas abgespielt, als auch parallel Mails abgerufen und gesurft. Alles im WLan. Auch der Ton von Spielen und Youtube Videos wurde problemlos übertragen. Sowohl mit 4.1.1 als auch mit 4.1.2 und eben jetzt mit 4.2.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.12 15:32 durch Romconstruct.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kann ich nicht bestätigen

    Autor: tk (Golem.de) 15.11.12 - 15:37

    Hallo!

    Wie im Artikel geschrieben tritt das Problem bei einigen Usern auf - auch bei unserem Gerät. Das muss nicht heißen, dass es bei allen Nexus-7-Nutzern auftreten muss. Interessant zu wissen, dass dein Gerät scheinbar das Problem nicht aufweist. Dementsprechend bin ich auf eine Erklärung und Problemlösung seitens Google gespannt.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kann ich nicht bestätigen

    Autor: pUiE 15.11.12 - 17:05

    Romconstruct schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei mir läuft alles bestens. Genau das beschriebene Problem habe ich mit
    > meinem Notebook (Thinkpad Edge 13) aber mit dem Nexus 7 läuft auch unter
    > 4.2 noch alles bestens. Sowohl mit einem Logitech Bluetooth Adapter am
    > AV-Receiver als auch mit einem kleinen Raikko Brüllwürfel.
    >
    > Dabei habe ich sowohl über Play Music etwas abgespielt, als auch parallel
    > Mails abgerufen und gesurft. Alles im WLan. Auch der Ton von Spielen und
    > Youtube Videos wurde problemlos übertragen. Sowohl mit 4.1.1 als auch mit
    > 4.1.2 und eben jetzt mit 4.2.

    Das mit dem notebook kenne ich. Allerdings hatte ich ein Samsung 900x3a verwendet. Und ubuntu drauf installiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kann ich nicht bestätigen

    Autor: Romconstruct 15.11.12 - 21:12

    Da habe ich alles mögliche probiert, aber es geht nur wenn ich das Notebook ganz in Ruhe lasse. Sobald ich auch nur etwas tippe gehts los mit dem Geruckel.

    Und was seltsam ist:
    Heute Abend habe ich hier und da auch mal BT Aussetzer wie hier beschrieben. Gestern war alles noch in Ordnung und 4.2 war installiert.

    Es läuft zwar größtenteils noch, aber hier und da knackst und hakt es mal für ne halbe Sekunde alle 4-5 Songs ungefähr.

    Was zusätzlich aufgefallen ist:
    Ich musste den Logitech BT Adapter neu pairen.

    Da darf man echt gespannt sein was Google draus macht, ist auf jeden Fall sehr unschön :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Keurig 2.0 gehackt: Die DRM-geschützte Kaffeemaschine
Keurig 2.0 gehackt
Die DRM-geschützte Kaffeemaschine
  1. BSI-Sicherheitsbericht Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk
  2. Soaksoak Malware-Welle infiziert Wordpress-Seiten
  3. Mobile Sicherheit Nokia Security Center in Berlin soll Mobilfunknetze sichern

  1. Deutscher Entwicklerpreis 2014: Lords of the Fallen schafft eines von drei Triples
    Deutscher Entwicklerpreis 2014
    Lords of the Fallen schafft eines von drei Triples

    Das Actionspiel Lords of the Fallen galt im Vorfeld als großer Favorit beim Deutschen Entwicklerpreis. Bei der Preisverleihung in Köln konnten seine Macher dann sogar dreimal feiern - genauso wie die von zwei anderen Spielen.

  2. General vor dem NSA-Ausschuss: Der Feuerwehrmann des BND
    General vor dem NSA-Ausschuss
    Der Feuerwehrmann des BND

    Er war die treibende Kraft hinter der Operation Eikonal: Um dem BND zeitgemäßes Know-how und Technik zu besorgen, bot ein Abteilungsleiter der NSA den Zugriff auf den Frankfurter Internetknoten an. Mit einigen Tricks.

  3. Outcast 1.1: Technisch überarbeiteter Klassiker bei Steam und GOG
    Outcast 1.1
    Technisch überarbeiteter Klassiker bei Steam und GOG

    Noch nicht das HD-Remake: Die 1.1-Version von Outcast nutzt weiterhin Voxel, beherrscht aber CPU-Multithreading, bietet schickere Texturen und unterstützt Gamepads. Auch höhere Auflösungen sind möglich - aber nicht alle.


  1. 22:31

  2. 19:22

  3. 16:44

  4. 16:34

  5. 15:41

  6. 15:34

  7. 15:22

  8. 15:02