1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo 2DS: Einsteiger…

Ergonomie , Displaykonzept, Transportschutz ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ergonomie , Displaykonzept, Transportschutz ?

    Autor kuehne.robert 28.08.13 - 21:24

    Ohne den Klappmechanismus wirk das Displaykonzept merkwürdig. Ebenso scheint mir das nicht sehr ergonomisch . Gibt es dann einen Hosentaschen- und Transportdeckel?

    Auch der Preisunterschied von nur 30 ¤ ist meiner Ansicht nach ein Witz.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.08.13 21:24 durch kuehne.robert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ergonomie , Displaykonzept, Transportschutz ?

    Autor MSW112 28.08.13 - 21:32

    Auch so ein Reinfallprodukt wie die abgespeckte Wii Family Edition.
    Dann lieber zum "größeren Bruder" 3DS greifen, kaum teurer, aber wesentlich praktischer ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ergonomie , Displaykonzept, Transportschutz ?

    Autor currock63 28.08.13 - 21:41

    kuehne.robert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne den Klappmechanismus wirk das Displaykonzept merkwürdig. Ebenso
    > scheint mir das nicht sehr ergonomisch .

    Und wer schon ein 3DS (XL) hat, brauchts sowieso nicht.
    Als alter Nintendo-Zocker habe ich ein 3DSXL, und für meine Gelegenheitsspielchen reicht es durchaus... Es mußte halt sein, da ich Mario Kart zocke, seit die erste Version herauskam... mann, ist das lange her.
    Schade, daß die Homebrew-Szene bekämpft wird, anstatt sie zu fördern/integrieren.
    Nintendo hats immer noch nicht geschnallt:
    Die erfolgreichsten Systeme waren noch immer die, auf denen man selbst etwas programmieren konnte und/oder für die es auch viele kostenlose Software gab. Auch die Raubkopien verhalfen damals dem C64 zum Erfolg. Bei Android sind es die vielen kostenlosen Apps, die es so boomen lassen. Und Windows wäre ohne die vielen Raubkopien auch nicht das, was es heute ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ergonomie , Displaykonzept, Transportschutz ?

    Autor saddy 28.08.13 - 21:46

    Ohja ich war mit meinem DSi auch in der Homebrew Szene unterwegs. mit AKAIO Firmware, Moonshell, Emus usw. Den habe ich vor einiger Zeit verkauft (erst nachdem Schwarz durch war :D) aber überleg mir jetzt einen wegen dem neuen Pokemon zu holen.. geht einfach nicht anders^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ergonomie , Displaykonzept, Transportschutz ?

    Autor deshalb 28.08.13 - 22:09

    Das Design ist zwar ein wenig gewöhnungsbedürftig, erinnert mich aber irgendwie an den alten GameBoy. Es wirkt ein wenig retro, was mir durchaus sympatisch ist.
    Der 3DS war für mich wegen des stereoskopischen 3d´s nie eine Option. Da man dieses "feature" nun nicht mehr zwangsweise mit bezahlen muss ist das Gerät vielleicht doch eine Überlegung wert :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ergonomie , Displaykonzept, Transportschutz ?

    Autor Husten 28.08.13 - 22:58

    ich hatte erst den normalen 3ds, da fand ich das 3d auch mistig, aber mit dem 3dsxl ists echt der hammer. der grössere schirm bringt richtig was. ich bin jedesmal wenn ich am pc oder auf der wiiU anfange was zu spielen immer erstmal 5 minuten enttäuscht, weils keinen 3d effekt hat :) nachdem ich supermariobro in 3d gewohnt war, hab ich auf der wiiU 2 level gespielt und es nie wieder angefasst :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ergonomie , Displaykonzept, Transportschutz ?

    Autor schubaduu 29.08.13 - 02:50

    currock63 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch die Raubkopien verhalfen damals dem C64 zum Erfolg. Bei
    > Android sind es die vielen kostenlosen Apps, die es so boomen lassen. Und
    > Windows wäre ohne die vielen Raubkopien auch nicht das, was es heute ist.

    Zum Glueck sind es bei Android die kostenlosen Apps und nicht die Raubkopien! ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

  1. Spielebranche: Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media
    Spielebranche
    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

    Für angeblich rund 500.000 US-Dollar hatte Crytek die Rechte an Homefront von THQ gekauft, nun geht das Actionspiel an Koch Media - mitsamt dem britischen Entwicklerstudio. Außerdem will Crytek seine US-Niederlassung verkleinern.

  2. Anonymisierung: Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services
    Anonymisierung
    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

    Ein Angriff auf das Tor-Netzwerk ist fast ein halbes Jahr unentdeckt geblieben und könnte Nutzer der Hidden Services enttarnt haben. Wer dahinter steckt, ist unklar.

  3. Amazon: Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung
    Amazon
    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

    Eine schlechte Kundenbewertung und ein Streit sollen die Existenz eines Amazon-Marketplace-Händlers vernichtet haben. Das Landgericht Augsburg wies die Klage des Händlers heute ab.


  1. 19:48

  2. 19:14

  3. 19:02

  4. 18:14

  5. 17:42

  6. 16:41

  7. 16:35

  8. 16:30