1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia: Tegra 4 mit A15-Quad…

Schon lustig, dass nvidia keine GPU Benchmarks liefert...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schon lustig, dass nvidia keine GPU Benchmarks liefert...

    Autor: Hasenbauer 07.01.13 - 11:58

    ...das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen! Die sind ja nicht unbedingt ein Niemand in diesem Business. Aber anscheinend weiß man nur selbst allzugut, dass man bei mobiler Handheld Grafik weit hinten dran steht, vor allem im Vergleich zum PowerVR.

    AMD war da cleverer und hat sich bereits vor Jahren von dieser Sparte getrennt und sich damit solche Peinlichkeiten erspart.

    Grüße,
    Hasenbauer

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schon lustig, dass nvidia keine GPU Benchmarks liefert...

    Autor: rabatz 07.01.13 - 12:01

    Grafikbenchmarks auf Mobilegeräten sind ja auch totaler Blödsinn. Was bringt es Benchmarkergebnisse zu bringen, die ohnehin nahezu nichts aussagen weil die meisten Benchmarks auf irgendeine Plattform optimiert sind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schon lustig, dass nvidia keine GPU Benchmarks liefert...

    Autor: Hasenbauer 07.01.13 - 12:54

    Schon mal von plattform-übergreifenden Benchmarks wie dem GL Benchmark gehört?
    Hier geht es nicht um ein paar Frames mehr oder weniger wegen irgendwelcher Optimierungen, sondern um das generelle Performance-Niveau der GPU, das sollte ja wohl drin sein. Meinetwegen auch nur gegen andere Android Devices, etwa auf Basis der MALI GPUs.

    Und wer auf den mobilen Geräten Anwendungen sucht, welche die Leistung der Plattform möglichst ausreizen und bei einem Vergleich mit iOS keine Grafikbenchmarks oder Games in Betracht zieht, der hat was falsch gemacht.
    Besonders vor dem Hintergrund, dass iOS die wichtigste mobile Gamingplattform darstellt und man auf Basis des Tegra 4 ein eigenes Gaming Handheld (Shield) auf den Markt bringen will!
    Wann wenn nicht jetzt will man die Allgemeinheit von der GPU-Leistung überzeugen?

    Hasenbauer

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schon lustig, dass nvidia keine GPU Benchmarks liefert...

    Autor: matok 07.01.13 - 15:57

    Hasenbauer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AMD war da cleverer und hat sich bereits vor Jahren von dieser Sparte
    > getrennt und sich damit solche Peinlichkeiten erspart.

    Das nenn ich mal deftigen Sarkasmus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schon lustig, dass nvidia keine GPU Benchmarks liefert...

    Autor: EqPO 08.01.13 - 06:49

    Der Benchmark war da. Nur war der Akku immer leer bevor er fertig war. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Schon lustig, dass nvidia keine GPU Benchmarks liefert...

    Autor: rabatz 08.01.13 - 08:05

    Wieder mal einer der dem Irrtum aufliegt, dass mehr Cores zwingend mehr Stromhunger mit sich bringt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Wolfenstein: Jagd auf Rudi und Helga
Wolfenstein
Jagd auf Rudi und Helga

Lenovo Vibe Shot im Hands On: Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
Lenovo Vibe Shot im Hands On
Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Tab S8-50F im Test Uns stinkt's!
  3. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben

BQ Aquaris E4.5 angesehen: Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
BQ Aquaris E4.5 angesehen
Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
  1. Aquaris E4.5 Canonical bringt das erste Ubuntu-Smartphone - schubweise

  1. TLS-Schwachstelle: Freak-Angriff auch unter Windows möglich
    TLS-Schwachstelle
    Freak-Angriff auch unter Windows möglich

    Sämtliche Windows-Versionen lassen sich über die jüngst bekanntgewordene Freak-Attacke angreifen. Das bestätigte Microsoft in einer Warnung. Unklar ist, wann die Lücke geschlossen wird.

  2. Apple: iPad Pro soll mit USB 3.0 und Maussteuerung kommen
    Apple
    iPad Pro soll mit USB 3.0 und Maussteuerung kommen

    Seit Monaten berichten Medien über ein iPad Pro mit 12,9 Zoll großem Bildschirm. Nun verzögert sich das Gerät wegen Lieferschwierigkeiten offenbar. Ausgerechnet das große Display soll Probleme machen. Dafür könnte jedoch ein USB-Anschluss folgen.

  3. Harmonix: Rock Band 4 mit Gitarre und Schlagzeug
    Harmonix
    Rock Band 4 mit Gitarre und Schlagzeug

    GDC 2015 Musikliebhaber mit einer Playstation 4 oder einer Xbox One können noch 2015 ihre Nachbarn mit ordentlich Radau ärgern: Harmonix kündigt Rock Band 4 an, für das es mehr als 2.000 Songs geben soll.


  1. 09:07

  2. 08:16

  3. 07:58

  4. 07:51

  5. 23:38

  6. 23:18

  7. 22:52

  8. 20:07