1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia: Tegra 4 mit A15-Quad…

Schon lustig, dass nvidia keine GPU Benchmarks liefert...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schon lustig, dass nvidia keine GPU Benchmarks liefert...

    Autor Hasenbauer 07.01.13 - 11:58

    ...das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen! Die sind ja nicht unbedingt ein Niemand in diesem Business. Aber anscheinend weiß man nur selbst allzugut, dass man bei mobiler Handheld Grafik weit hinten dran steht, vor allem im Vergleich zum PowerVR.

    AMD war da cleverer und hat sich bereits vor Jahren von dieser Sparte getrennt und sich damit solche Peinlichkeiten erspart.

    Grüße,
    Hasenbauer

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schon lustig, dass nvidia keine GPU Benchmarks liefert...

    Autor rabatz 07.01.13 - 12:01

    Grafikbenchmarks auf Mobilegeräten sind ja auch totaler Blödsinn. Was bringt es Benchmarkergebnisse zu bringen, die ohnehin nahezu nichts aussagen weil die meisten Benchmarks auf irgendeine Plattform optimiert sind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schon lustig, dass nvidia keine GPU Benchmarks liefert...

    Autor Hasenbauer 07.01.13 - 12:54

    Schon mal von plattform-übergreifenden Benchmarks wie dem GL Benchmark gehört?
    Hier geht es nicht um ein paar Frames mehr oder weniger wegen irgendwelcher Optimierungen, sondern um das generelle Performance-Niveau der GPU, das sollte ja wohl drin sein. Meinetwegen auch nur gegen andere Android Devices, etwa auf Basis der MALI GPUs.

    Und wer auf den mobilen Geräten Anwendungen sucht, welche die Leistung der Plattform möglichst ausreizen und bei einem Vergleich mit iOS keine Grafikbenchmarks oder Games in Betracht zieht, der hat was falsch gemacht.
    Besonders vor dem Hintergrund, dass iOS die wichtigste mobile Gamingplattform darstellt und man auf Basis des Tegra 4 ein eigenes Gaming Handheld (Shield) auf den Markt bringen will!
    Wann wenn nicht jetzt will man die Allgemeinheit von der GPU-Leistung überzeugen?

    Hasenbauer

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schon lustig, dass nvidia keine GPU Benchmarks liefert...

    Autor matok 07.01.13 - 15:57

    Hasenbauer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AMD war da cleverer und hat sich bereits vor Jahren von dieser Sparte
    > getrennt und sich damit solche Peinlichkeiten erspart.

    Das nenn ich mal deftigen Sarkasmus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schon lustig, dass nvidia keine GPU Benchmarks liefert...

    Autor EqPO 08.01.13 - 06:49

    Der Benchmark war da. Nur war der Akku immer leer bevor er fertig war. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Schon lustig, dass nvidia keine GPU Benchmarks liefert...

    Autor rabatz 08.01.13 - 08:05

    Wieder mal einer der dem Irrtum aufliegt, dass mehr Cores zwingend mehr Stromhunger mit sich bringt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest: Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest
Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
  1. Firefox-Nightly Web-IDE von Mozilla zum Testen bereit

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

  1. Spiele-API: DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt
    Spiele-API
    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

    Nicht nur ein neues DirectX-12 mit weniger CPU-Overhead, sondern auch ein DirectX 11.3 wird es geben - Microsoft hat die Weiterentwicklung der Schnittstelle US-Medien bestätigt. Ob für beide neue Versionen auch neue Hardware nötig ist, steht aber noch nicht fest.

  2. Streaming-Box: Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV
    Streaming-Box
    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

    Bisher ist Netflix für die deutsche Version des Fire TV nicht verfügbar. Das bleibt offenbar auch zum Verkaufsstart am 25. September 2014 so, Amazon will die App aber kurz darauf nachliefern. Das geht aus Fotos der Verpackung des Geräts hervor.

  3. Schnell, aber ungenau: Roboter springt im Explosionsschritt
    Schnell, aber ungenau
    Roboter springt im Explosionsschritt

    US-Forscher haben einen Roboter vorgestellt, der durch Gasexplosionen in seinem Fuß angetrieben wird. Er landet zwar nicht sehr zielgenau, aber seine Sprünge sind beeindruckend.


  1. 14:11

  2. 13:09

  3. 18:22

  4. 16:41

  5. 16:31

  6. 16:13

  7. 15:09

  8. 15:03