1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ohne Brustgurt: Pulsuhr…

Gibt's auch als App... (ohne Witz)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt's auch als App... (ohne Witz)

    Autor: ichbinsmalwieder 04.12.12 - 10:40

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.macropinch.hydra.android&feature=nav_result#?t=W251bGwsMSwyLDNd

    Finger auf die Kamera und der Puls wird angezeigt, recht zuverlässig sogar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gibt's auch als App... (ohne Witz)

    Autor: virtrael 04.12.12 - 10:48

    Hab ich auch schon einmal getestet und kann meinem Vorposter nur zustimmen. Allerdings ist die Methode ziemlich ungeeignet um den Puls beim Sport zu messen ;) Für gelegentliche Checks aber vollkommen OK :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gibt's auch als App... (ohne Witz)

    Autor: Didatus 04.12.12 - 12:09

    Und hier die Version für das iPhone/iPad:
    https://itunes.apple.com/de/app/kardiograph-cardiograph/id441079429

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Gibt's auch als App... (ohne Witz)

    Autor: redwolf 04.12.12 - 18:44

    Kann bestätigen, dass es geht, es wird aber ein LED-Blitz benötigt, der nahe der Kameralinse ist. Wenn man selbst den LED-Blitz einschaltet und einen Finger vor die Kamera hält, kamm man selbst den Puls sehen (Änderung der Helligkeit des Rots). Genau auf der Technik basiert die Anwendung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Gibt's auch als App... - FINGER WEG!

    Autor: Ovaron 05.12.12 - 09:07

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > play.google.com#?t=W251bGwsMSwyLDNd

    [Quote=aus dem Link]
    Diese App kann auf Folgendes zugreifen:

    Hardware-Steuerelemente
    Bilder und Videos aufnehmen[/Quote]

    Klar.

    [Quote] Netzkommunikation
    Voller Netzwerkzugriff[/Quote]

    Unnötig. Zum lesen des Pulses braucht die App kein Netzwerk.

    [Quote] Pairing mit Bluetooth-Geräten durchführen
    Ermöglicht der App das Anzeigen der Bluetooth-Konfiguration auf dem Tablet sowie das Herstellen von Verbindungen und das Annehmen von Verbindungsanfragen von gekoppelten Geräten. [/Quote]

    Zum lesen des Pulses mittels Kamera ebenfalls unnötig.

    [Quote] Telefonanrufe
    Telefonstatus und Identität abrufen
    Ermöglicht der App, auf die Telefonfunktionen des Geräts zuzugreifen. Die Berechtigung erlaubt der App, die Telefonnummer und Geräte-IDs zu erfassen, festzustellen, ob gerade ein Gespräch geführt wird, und die Rufnummer verbundener Anrufer zu lesen.[/Quote]

    DAS allerdings geht weit über "unnötig" oder "nachlässig" hinaus. Das ist zusammen mit den Sockets eine Einladung an Betrüger und ein deutlicher Hinweis auf einen Trojaner.

    FINGER WEG!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Soziales Netzwerk Sociax: Das Facebook mit mehr Privatsphäre
Soziales Netzwerk Sociax
Das Facebook mit mehr Privatsphäre
  1. Nepal Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern
  2. Karrierenetzwerk LinkedIn will Zukauf für 1,5 Milliarden US-Dollar
  3. Soziale Netzwerke Vernetzt und zugenäht!

Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
Berlin E-Prix
Motoren, die nach Star Wars klingen
  1. Funktechnik Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  1. Sprachassistent: Google Now wird schlauer
    Sprachassistent
    Google Now wird schlauer

    Auf der Google I/O wurde den Besuchern eine Vorschau der in Android M kommenden Version von Google Now gezeigt. Viele Eingaben werden künftig direkt aus dem Kontext verstanden - dabei reicht es, für mehr Informationen den Finger auf den Homebutton zu legen.

  2. Google: Fotos-App mit unbegrenztem Cloud-Speicher
    Google
    Fotos-App mit unbegrenztem Cloud-Speicher

    Google hat seine Fotos-App für Android und iOS überarbeitet und will sie als zentralen Speicherplatz für alle Bilder etablieren. Nutzer erhalten dafür unbegrenzten Cloud-Speicher.

  3. Project Brillo: Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich
    Project Brillo
    Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich

    Mit Project Brillo hat Google auf der I/O 2015 ein neues Betriebssystem für das Internet of Things vorgestellt. Brillo basiert auf Android, dementsprechend können es Hersteller wie das mobile Betriebssystem für ihre Geräte verwenden.


  1. 21:09

  2. 20:58

  3. 20:12

  4. 20:06

  5. 19:57

  6. 17:54

  7. 16:40

  8. 16:37