Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ohne Brustgurt: Pulsuhr…

Warum eignetlich Puls messen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum eignetlich Puls messen?

    Autor: lisgoem8 05.12.12 - 10:21

    Ich persönlich laufe ohne solchen Schnick schnack. Aber ich frage mich warum man das unbedingt messen soll? Man spührt doch von selbst, wenn man sich überausgabt und das Herz zu schnell pocht.

  2. Re: Warum eignetlich Puls messen?

    Autor: flasherle 05.12.12 - 11:37

    Mir ist es auch egal, allerdings denke ich es geht um den trainings effekt. je öfter ich trainiere umso weniger steigt der puls, und um dies zu dokumentieren muss man halt messen :)

  3. Re: Warum eignetlich Puls messen?

    Autor: macktheknife 05.12.12 - 12:03

    Ist sinnvoll für ambitioniertes Lauftraining, denn (z. B.) 80% HF-Max zu "erfühlen" ist schwierig - das Gefühl täuscht einen leicht und man rennt dann entweder etwas zu langsam oder auch zu schnell. Auch ist es nicht schlecht um sich zu überwachen bei eventuell vorhandenen Herz-Kreislauf-Problemen, Bluthochdruck (Überlastung vermeiden, die meisten Hobbyläufer rennen zu schnell). Usw...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.12 12:03 durch macktheknife.

  4. Re: Warum eignetlich Puls messen?

    Autor: Chevarez 07.12.12 - 00:36

    Wie steht doch es doch schon so schön in Perfektes Lauftraining (Pramann/Steffny, Südwest Verlag, ISBN 3-517-07582-5):

    "Sogar jemand wie Dieter Baumann wundert sich. Wenn er Hobbyläufer beobachtet, denkt er: Donnerwetter, wie schnell die allermeisten doch unterwegs sind. Und Hobbyläufer wiederum staunen, wenn sie Dieter Baumann bei einem seiner Trainingsläufe begegnen,. Donnerwetter, sagen manche, wie langsam der Baumann doch unterwegs ist. >>Irgendwer<<, juxt der Olympiasieger dann gern, >>macht da wohl was falsch.<<"

    So viel zu diesem Thema!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG, Satteldorf
  3. Karlsruher Institut für Technologie, Karlsruhe
  4. T-Systems on site services GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€ (Gutscheincode: HONOR8)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  2. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  3. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky Steam wehrt sich gegen Erstattungen
  2. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  3. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline

­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Linux Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
  2. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

  1. Modulares Smartphone: Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
    Modulares Smartphone
    Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

    Ifa 2016 Im September bringt Lenovo nicht nur das Moto Z, sondern auch gleich das Moto Z Play auf den deutschen Markt. Die Play-Ausführung ist auf lange Akkulaufzeit ausgerichtet - beide Smartphones können mit Modulen erweitert werden.

  2. Yoga Book: Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht
    Yoga Book
    Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht

    Ifa 2016 Unter 10 mm dünn und leichter als 700 Gramm: Beim Yoga Book handelt es sich um ein außergewöhnliches Convertible. Es wird mit Stift ausgeliefert, statt einer physischen Tastatur weist es ein riesiges, beleuchtetes Touchpad auf - und günstig ist es auch noch.

  3. Huawei Connect 2016: Telekom will weltweit zu den größten Cloudanbietern gehören
    Huawei Connect 2016
    Telekom will weltweit zu den größten Cloudanbietern gehören

    Die Telekom will zusammen mit ihrem Partner Huawei die führenden Cloud-Anbieter in den USA wie Amazon, Microsoft und Google angreifen. Doch die Konzerne haben noch weitergehende gemeinsame Ziele.


  1. 22:19

  2. 20:31

  3. 19:10

  4. 18:55

  5. 18:16

  6. 18:00

  7. 17:59

  8. 17:13