1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ohne Brustgurt: Pulsuhr…

Warum eignetlich Puls messen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum eignetlich Puls messen?

    Autor: lisgoem8 05.12.12 - 10:21

    Ich persönlich laufe ohne solchen Schnick schnack. Aber ich frage mich warum man das unbedingt messen soll? Man spührt doch von selbst, wenn man sich überausgabt und das Herz zu schnell pocht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warum eignetlich Puls messen?

    Autor: flasherle 05.12.12 - 11:37

    Mir ist es auch egal, allerdings denke ich es geht um den trainings effekt. je öfter ich trainiere umso weniger steigt der puls, und um dies zu dokumentieren muss man halt messen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum eignetlich Puls messen?

    Autor: macktheknife 05.12.12 - 12:03

    Ist sinnvoll für ambitioniertes Lauftraining, denn (z. B.) 80% HF-Max zu "erfühlen" ist schwierig - das Gefühl täuscht einen leicht und man rennt dann entweder etwas zu langsam oder auch zu schnell. Auch ist es nicht schlecht um sich zu überwachen bei eventuell vorhandenen Herz-Kreislauf-Problemen, Bluthochdruck (Überlastung vermeiden, die meisten Hobbyläufer rennen zu schnell). Usw...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.12 12:03 durch macktheknife.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Warum eignetlich Puls messen?

    Autor: Chevarez 07.12.12 - 00:36

    Wie steht doch es doch schon so schön in Perfektes Lauftraining (Pramann/Steffny, Südwest Verlag, ISBN 3-517-07582-5):

    "Sogar jemand wie Dieter Baumann wundert sich. Wenn er Hobbyläufer beobachtet, denkt er: Donnerwetter, wie schnell die allermeisten doch unterwegs sind. Und Hobbyläufer wiederum staunen, wenn sie Dieter Baumann bei einem seiner Trainingsläufe begegnen,. Donnerwetter, sagen manche, wie langsam der Baumann doch unterwegs ist. >>Irgendwer<<, juxt der Olympiasieger dann gern, >>macht da wohl was falsch.<<"

    So viel zu diesem Thema!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Circuitscribe ausprobiert: Stromkreise malen für Teenies
Circuitscribe ausprobiert
Stromkreise malen für Teenies
  1. Arduino Mit der Kraft der zwei Herzen
  2. Per FPGA Hardwarebasierter Zork-Interpreter
  3. Spark Photon Kleines und günstiges ARM-Board mit WLAN

Lehrreiche Geschenke: Stille Nacht, Bastelnacht
Lehrreiche Geschenke
Stille Nacht, Bastelnacht
  1. Arduino Vorgehen gegen unlizenzierte Nachahmer
  2. Arduino Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101
  3. Microduino Kleine Bastlerboards zum Stapeln

Core M-5Y10 im Test: Kleiner Core M fast wie ein Großer
Core M-5Y10 im Test
Kleiner Core M fast wie ein Großer
  1. Hands on Asus Transformer Book T300FA Das günstigste Detachable mit Core M
  2. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  3. Core M-5Y70 im Test Vom Turbo zur Vollbremsung

  1. CIA-Dokumente: Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt
    CIA-Dokumente
    Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

    Zwei PDFs, die dem US-Geheimdienst CIA zugeordnet werden, beschreiben die Tricks getarnter Agenten bei Flugreisen. Einiges ist offensichtlich, der Hinweis auf verräterische Apple-Geräte eher nicht. Die Unterlagen sind von Wikileaks veröffentlicht worden.

  2. Game Over: Kein Game One mehr auf MTV
    Game Over
    Kein Game One mehr auf MTV

    Nach über 300 Folgen strahlt MTV die Spielesendung Game One nicht mehr aus. Deren Macher wollen stattdessen einen Livestreaming-Kanal über Twitch.tv starten.

  3. Z1: Samsung veröffentlicht endlich sein Tizen-Smartphone
    Z1
    Samsung veröffentlicht endlich sein Tizen-Smartphone

    Nach zahlreichen Aufschüben hat Samsung in Indien das Z1 vorgestellt - das erste Tizen-Smartphone für Endkunden. Es hat eine Ausstattung der untersten Einsteigerklasse. Hier dürfte der Preis über die Wettbewerbsfähigkeit entscheiden.


  1. 18:09

  2. 17:49

  3. 16:54

  4. 15:53

  5. 15:04

  6. 15:00

  7. 14:44

  8. 14:14