1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ohne Brustgurt: Pulsuhr…

Warum eignetlich Puls messen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum eignetlich Puls messen?

    Autor: lisgoem8 05.12.12 - 10:21

    Ich persönlich laufe ohne solchen Schnick schnack. Aber ich frage mich warum man das unbedingt messen soll? Man spührt doch von selbst, wenn man sich überausgabt und das Herz zu schnell pocht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warum eignetlich Puls messen?

    Autor: flasherle 05.12.12 - 11:37

    Mir ist es auch egal, allerdings denke ich es geht um den trainings effekt. je öfter ich trainiere umso weniger steigt der puls, und um dies zu dokumentieren muss man halt messen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum eignetlich Puls messen?

    Autor: macktheknife 05.12.12 - 12:03

    Ist sinnvoll für ambitioniertes Lauftraining, denn (z. B.) 80% HF-Max zu "erfühlen" ist schwierig - das Gefühl täuscht einen leicht und man rennt dann entweder etwas zu langsam oder auch zu schnell. Auch ist es nicht schlecht um sich zu überwachen bei eventuell vorhandenen Herz-Kreislauf-Problemen, Bluthochdruck (Überlastung vermeiden, die meisten Hobbyläufer rennen zu schnell). Usw...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.12 12:03 durch macktheknife.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Warum eignetlich Puls messen?

    Autor: Chevarez 07.12.12 - 00:36

    Wie steht doch es doch schon so schön in Perfektes Lauftraining (Pramann/Steffny, Südwest Verlag, ISBN 3-517-07582-5):

    "Sogar jemand wie Dieter Baumann wundert sich. Wenn er Hobbyläufer beobachtet, denkt er: Donnerwetter, wie schnell die allermeisten doch unterwegs sind. Und Hobbyläufer wiederum staunen, wenn sie Dieter Baumann bei einem seiner Trainingsläufe begegnen,. Donnerwetter, sagen manche, wie langsam der Baumann doch unterwegs ist. >>Irgendwer<<, juxt der Olympiasieger dann gern, >>macht da wohl was falsch.<<"

    So viel zu diesem Thema!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Sicherheit Der Arduino-Safeknacker aus dem 3D-Drucker
  2. Arduino Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101
  3. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

  1. Filesharing: Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft
    Filesharing
    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

    Oft erhalten Filesharer Briefe von Inkassobüros, deren Forderungen willkürlich sind und deren Auftraggeber nicht genannt werden. Das ist ab dem 1. November 2014 untersagt.

  2. Bundesverkehrsministerium: Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette
    Bundesverkehrsministerium
    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

    Die PKW-Maut soll 2016 starten, doch nun hat das Bundesverkehrsministerium eine Kehrtwende hinsichtlich der Überprüfung der Mautpreller angekündigt. Die ursprüngliche Vignettenlösung wird durch ein Kennzeichen-Scanning ersetzt.

  3. Haftungsprivilegien: Wann macht sich ein Hoster strafbar?
    Haftungsprivilegien
    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

    Auch im Strafrecht gelten für einen Hostprovider die Haftungsprivilegien aus dem Telemediengesetz. Ausgerechnet ein Programmierer, der 70 Internetseiten lokaler rechtsextremistischer Gruppen gehostet hat, findet damit in Berlin milde Richter.


  1. 19:39

  2. 19:19

  3. 18:20

  4. 17:57

  5. 17:49

  6. 17:07

  7. 16:58

  8. 15:35