Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Play Store: Googles neue…

Auch Videos verboten?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auch Videos verboten?

    Autor: avon 25.08.13 - 09:28

    In manchen Apps ist mir vor allem die Video-Werbung extrem negativ aufgefallen, da sie sich nicht danach richtet ob man per WLAN oder 3G im Netz ist. Und bei langsamer Verbindung (z.B. über Edge) dauert es oft ewig bis er das blöde Video geladen hat (und zwar jedes mal aufs neue) und so lange muss man jedes mal warten bis es weiter geht. Solche Werbeformen gehören meiner Meinung nach ebenfalls verboten oder sollten zumindest auf WLAN eingeschränkt werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Auch Videos verboten?

    Autor: Arcardy 25.08.13 - 12:20

    Und was wenn das WLAN auch zu langsam für Videos ist?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Auch Videos verboten?

    Autor: avon 25.08.13 - 12:44

    Klar, deshalb würde ich auch ein komplettes Verbot vorziehen. Bei WLAN geht es wenigstens nicht vom Daten-Volumen ab.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Auch Videos verboten?

    Autor: Telesto 25.08.13 - 15:57

    avon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, deshalb würde ich auch ein komplettes Verbot vorziehen. Bei WLAN geht
    > es wenigstens nicht vom Daten-Volumen ab.

    Bei der Telekom schon.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Auch Videos verboten?

    Autor: Phreeze 26.08.13 - 09:11

    Telesto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > avon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Klar, deshalb würde ich auch ein komplettes Verbot vorziehen. Bei WLAN
    > geht
    > > es wenigstens nicht vom Daten-Volumen ab.
    >
    > Bei der Telekom schon.

    jetzt wissen wir wo 97% des Traffics herkommt !

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Embedded Softwareentwickler/-in
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  2. Mitarbeiter Zentrale-IT Service Desk (m/w)
    Raben Trans European Germany GmbH, Mannheim
  3. JavaScript Entwickler (m/w)
    financial.com AG, München
  4. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. Optische Maus mit 1.600 dpi
    1,99€ inkl. Versand
  2. BESTPREIS: ASUS GeForce GTX 960 OC Black + Rise of the Tomb Raider + Need for Speed
    189,90€ inkl. Versand (Verkäufer Alternate)
  3. TIPP: PCGH i7-6700K Overclocking Aufrüst Kit @ 4,5 GHz
    nur 799,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Quantum Break: 27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling
    Quantum Break
    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

    Remedy hat ein Update für Quantum Break veröffentlicht. Das erlaubt es, das interne Upscaling abzuschalten. Die Bildqualität verbessert sich leicht, die Framerate sinkt drastisch. Allerdings läuft das Spiel aufgrund einer Besonderheit gefühlt noch schlechter.

  2. Torsploit: Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI
    Torsploit
    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

    Operation Torpedo zum Aufspüren von Pädokriminellen im Tor-Netzwerk ist vor allem durch die Arbeiten eines früheren Tor-Mitglieds erfolgreich geworden. Im Jahr 2008 arbeitete er noch an Tor selbst, 2012 wurde er indirekt für die US-Bundespolizei FBI tätig.

  3. Emulation: Windows 95 auf der Apple Watch
    Emulation
    Windows 95 auf der Apple Watch

    Einem Entwickler ist es eigenen Angaben zufolge gelungen, Windows 95 auf einer Apple Watch zu installieren. Basis waren Vorarbeiten von Steven Troughton-Smith. Die Emulation braucht allerdings sehr lange zum Booten.


  1. 14:52

  2. 11:42

  3. 10:08

  4. 09:16

  5. 13:13

  6. 12:26

  7. 11:03

  8. 09:01