1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Project Fiona: Razer baut…

Nischenangebot oder Totgeburt....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nischenangebot oder Totgeburt....

    Autor: sabrehawk 12.12.12 - 21:47

    Tendiere zu letzterem....

    Wer wirklich gamen will kauft sich das nicht...wer ständig
    im Flieger sitzt und zocken will für den ist das vielleicht was...,
    aber ehrlich gesagt..da kauf ich mir lieber ein High End Ultrabook
    als so ein Spielkram.

    dann könnte man aber direkt die teuerste Ausstattung nehmen
    und keine Kompromisse machen...denn einer solchen Klientel
    ist der preis relativ WURSCHT.

    Wozu sollte man sich im Home Bereich sowas zulegen? Sehe
    ich überhaupt keine Daseinsberechtigung für.

    Und wirklich Mobil ist sowas mit herkömmlicher Akkutechnik unter
    Garantie auch nicht...was sind beim Gamen schon Laufzeiten von 2
    Stunden unter Vollast...lächerlich...denn mehr wirds wohl kaum bringen
    egal was die Hersteller vorher behaupten...nicht auf INTEL und mit dedizierter
    Grafik.

    Und mit externem Controller hab ich dann wieder die Hände nicht frei
    und brauche einen Aufstellplatz ...macht keinen Sinn.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.12.12 21:51 durch sabrehawk.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Nischenangebot oder Totgeburt....

    Autor: Natchil 12.12.12 - 22:40

    Ich glaube die von Razr sind schon keine Idioten.

    Die werden wohl schon keine großartigen Verluste mit machen.

    Ich hab mir sogar überlegt das zu kaufen.

    Aber dann doch besser einen Pc´s für das doppelte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern
  2. Linux Siri bekommt Open-Source-Konkurrenz
  3. Microsoft Windows Driver Frameworks werden Open Source

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. Play Ready 3.0: Keine 4K-Filme ohne neues Hardware-DRM für Windows 10
    Play Ready 3.0
    Keine 4K-Filme ohne neues Hardware-DRM für Windows 10

    Wer künftig 4K-Blockbuster abspielen möchte, benötigt nach Ansicht von Microsoft das Play Ready 3.0 genannte Hardware-DRM. Windows 10 und eine verschlüsselnde Grafikeinheit sollen Pflicht werden. AMD, Intel, Nvidia und Qualcomm unterstützen die Gängelei.

  2. Konsolenhersteller: Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen
    Konsolenhersteller
    Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

    Nintendo, Sony und Microsoft haben sich mit der EU-Kommission auf einige freiwillige Energiesparmaßnahmen geeignet. Ausgerechnet der mit Abstand wichtigste Modus der Geräte wurde dabei aber ausgeklammert.

  3. RTL Disney Fernsehen: Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform
    RTL Disney Fernsehen
    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

    Eine neue Streaming-Plattform für Kinder ist gestartet. Betreiber ist RTL Disney Fernsehen. 3.500 Serienepisoden und Dokumentationen sollen zum Abruf bereitstehen.


  1. 18:28

  2. 17:26

  3. 17:13

  4. 16:24

  5. 14:46

  6. 14:34

  7. 14:00

  8. 13:21