Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Project Shield: Nvidia…

Dummerweise...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dummerweise...

    Autor: tacc 06.02.13 - 11:41

    ... macht es für mich keinen Sinn PC-Spiele auf dem Gerät zu spielen wenn der eigentliche PC mit Maus, Tastatur und großem Bildschirm keine 3 Meter entfernt ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Dummerweise...

    Autor: ronlol 06.02.13 - 11:43

    ... oder wenn das Gaming Notebook einfach per HDMI an einen größeren Bildschirm und Surround Sound angeschlossen werden kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Dummerweise...

    Autor: Husten 06.02.13 - 11:58

    auf dem klo? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Dummerweise...

    Autor: Endwickler 06.02.13 - 12:01

    Husten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf dem klo? ;)

    Echte Spieler tragen Windeln. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Dummerweise...

    Autor: JanZmus 06.02.13 - 12:04

    tacc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... macht es für mich keinen Sinn PC-Spiele auf dem Gerät zu spielen wenn
    > der eigentliche PC mit Maus, Tastatur und großem Bildschirm keine 3 Meter
    > entfernt ist.

    Aber wenn du im Bett noch ein bisschen weiterzocken willst, oder auf dem Sofa oder irgendwo sonst? Ich weiß, das ist eine Art "Nieschenanwendung", aber es gibt bestimmt Leute, die das wertschätzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Dummerweise...

    Autor: loox 06.02.13 - 12:08

    Husten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf dem klo? ;)


    Ist tatsächlich der einzige Nutzen, der mir für so eine Konsole einfällt. Unterwegs in der Bahn oder im Hotel oder im Urlaub kann ich sie nicht benutzen, weil der Streaming-PC fehlt und zuhause spiele ich dann lieber direkt am PC oder mit einer Konsole am TV.

    Aber wenn ich so krank drauf bin, nichtmal zum Kacken das Spiel zu unterbrechen, dann ist es natürlich ne super Anschaffung.

    Nene, ich freue mich auf Ouya und GCW Zero und ignoriere dieses Teil fortan einfach.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Dummerweise...

    Autor: nie (Golem.de) 06.02.13 - 12:49

    > Unterwegs in der Bahn oder im Hotel oder im Urlaub kann ich sie nicht
    > benutzen, weil der Streaming-PC fehlt

    Dann laufen immer noch Android-Spiele und alle anderen Medienfunktionen eines Android-Gerätes auf der Shield.

    Das erwähne ich - und nur exemplarisch an Ihrem Beitrag - weil das hier im Forum noch gar nicht zur Sprache kam.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Systemadministrator (m/w)
    Unternehmensgruppe Pötschke, Kaarst
  2. Software Integrator (m/w) im Bereich Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  3. Leiter IT-Transformationsprojekte (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Nürnberg, Nürnberg
  4. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Fallout 4 - Season Pass
    nur 26,98€ (Bestpreis!)
  2. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Playstation 4 500 GB Konsole
    275,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 315€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumbahnhöfe: Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
Weltraumbahnhöfe
Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
  1. Raumfahrt Erste Rakete in Wostotschny gestartet
  2. Raumfahrt Embryonen wachsen im All
  3. Raumfahrt Erdrutsch auf Ceres

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

  1. Quantum Break: 27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling
    Quantum Break
    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

    Remedy hat ein Update für Quantum Break veröffentlicht. Das erlaubt es, das interne Upscaling abzuschalten. Die Bildqualität verbessert sich leicht, die Framerate sinkt drastisch. Allerdings läuft das Spiel aufgrund einer Besonderheit gefühlt noch schlechter.

  2. Torsploit: Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI
    Torsploit
    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

    Operation Torpedo zum Aufspüren von Pädokriminellen im Tor-Netzwerk ist vor allem durch die Arbeiten eines früheren Tor-Mitglieds erfolgreich geworden. Im Jahr 2008 arbeitete er noch an Tor selbst, 2012 wurde er indirekt für die US-Bundespolizei FBI tätig.

  3. Emulation: Windows 95 auf der Apple Watch
    Emulation
    Windows 95 auf der Apple Watch

    Einem Entwickler ist es eigenen Angaben zufolge gelungen, Windows 95 auf einer Apple Watch zu installieren. Basis waren Vorarbeiten von Steven Troughton-Smith. Die Emulation braucht allerdings sehr lange zum Booten.


  1. 14:52

  2. 11:42

  3. 10:08

  4. 09:16

  5. 13:13

  6. 12:26

  7. 11:03

  8. 09:01