1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Mobile Computing
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Prozessorgerüchte: Nvidias…

Immer diese Hau Drauf Methode....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immer diese Hau Drauf Methode....

    Autor GebrateneTaube 18.12.12 - 20:12

    Erinnert mich sehr an den PC Sektor. Da gibt es auc einige, die mit purer Gewalt die Leistung erbringen wollen. So wie nVida oder auch AMD. Einfach höhere Taktraten, mehr Shader, mehr Kerne mehr mehr mehr.

    Da schaut man sich dann mal Qualcomm oder Imagination Technologies, von mir aus auch Intel an, wie ausgeklügelt die versuchen, dass die Leistungsbilanz mit einer gewissen Energieeffizienz vereint wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Immer diese Hau Drauf Methode....

    Autor Sharra 18.12.12 - 21:18

    Auch bei Nvidia und AMD wird an Energieeffizienz geforscht. Nur profilieren sich beide in der Öffentlichkeit eher über die Rechenleistung, als über die Energieeinsparung.
    Im Grunde alles eine Marketingsache.

    Grade Tegra muss Energiesparend konzipiert werden, da man in mobilen Geräten unmöglich mal eben ein 500W Netzteil verbauen kann.
    Natürlich frisst mehr Rechenleistung mehr Energie, aber erstmal wir die Leistung erhöht, dann der Energiehunger reduziert. Das geht über mehrere Schritte, und die müssen auch finanziert werden.

    Würde man sich gleich dransetzen, und alles so energiesparend wie nur irgend möglich bauen, käme nichts mehr auf den Markt, die Firmen würden nichts verdienen, und das wärs dann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test The Elder Scrolls Online: Skyrim meets Standard-MMORPG
Test The Elder Scrolls Online
Skyrim meets Standard-MMORPG

Es ist so groß wie mehrere Rollenspiele zusammen und bietet auch Soloabenteurern Unterhaltung für Wochen und Monate. Vieles in The Elder Scrolls Online erinnert an Skyrim - und leider noch mehr an das altbekannte Strickmuster gängiger MMORPGs.

  1. The Elder Scrolls Online Zenimax deaktiviert umstrittene Bezahlmethoden
  2. Abopflicht Verbraucherschützer mahnen The Elder Scrolls Online ab
  3. Zenimax Online The Elder Scrolls Online ohne Server-Schlangen gestartet

Test Hitman Go: Auftragskiller to go
Test Hitman Go
Auftragskiller to go

Knobeln statt knebeln: In Hitman Go verrichtet Agent 47 sein ebenso lautloses wie blutiges Handwerk auf ungewohnte Art und Weise: Statt Schleich-Action ist Denksport angesagt. Der Titel bleibt dem Kern der Hitman-Reihe trotzdem treu - und macht schnell süchtig.

  1. Square Enix Kernzielgruppe statt globales Massenpublikum

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


  1. Klötzchen: Dänemark in Minecraft nachgebaut
    Klötzchen
    Dänemark in Minecraft nachgebaut

    Straßen, Flüsse und Gebäude: Die staatliche dänische Stelle für Geodaten hat das Land in Minecraft nachgebaut - angeblich weitgehend originalgetreu und im Maßstab 1:1.

  2. Netcat: Musikalbum als Linux-Kernel-Modul veröffentlicht
    Netcat
    Musikalbum als Linux-Kernel-Modul veröffentlicht

    Die experimentelle Elektroband Netcat hat ihr aktuelles Album als Linux-Kernel-Modul im Quellcode und auf Kassette veröffentlicht. Maintainer Greg Kroah-Hartman half beim Codeaufräumen.

  3. Haswell Refresh: Neue Xeon E3 mit bis zu 4,1 GHz
    Haswell Refresh
    Neue Xeon E3 mit bis zu 4,1 GHz

    Im Zuge des Haswell Refreshs Mitte Mai wird Intel neben Core-Prozessoren auch Xeon-Modelle in den Handel bringen. Diese Chips sind für Server gedacht, eignen sich aber auch für Spieler: Der E3-1286 v3 ist die schnellste Sockel-1150-CPU.


  1. 13:30

  2. 13:05

  3. 12:45

  4. 12:02

  5. 11:48

  6. 11:42

  7. 11:27

  8. 11:18