1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozessorgerüchte: Nvidias…

Schnellerer Flash-Speicher...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schnellerer Flash-Speicher...

    Autor: fuzzy 19.12.12 - 01:51

    ... wäre imho wirklich sehr viel wichtiger. Im Vergleich zu Desktop-SSDs gibt es da noch massiven Aufholbedarf - denn all die CPU- und Grafikleistung der Welt bringt einem nix, wenn die Daten einfach nicht nachkommen.
    Wenn ich hier z.B. sehe, dass mein Galaxy Tab 2 mit sagenhaften 20 MB/s (sequentiell) liest, dann denke ich mir dabei vor allem eins: Niemand würde jemals auf die Idee kommen, ein Desktop-Betriebssystem auf so einem fürchterlich langsamen Speichermedium zu installieren. Und doch sollen Mobilgeräte auf einmal damit auskommen.
    Da wundert es mich ehrlich gesagt kein bisschen, dass beispielsweise der Android-Firefox immer noch sehr lange braucht, um zu starten.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schnellerer Flash-Speicher...

    Autor: Tzven 19.12.12 - 02:46

    Die Frage is halt ob der Fox dann auch wirklich schneller starten würde. Ich würde da erstmal nicht von ausgehen. Vieleicht mal anderen Launcher testen? Btw, die SSD die am Desktop dem Fuchs das schnell Starten beibringt ist mir auch noch nicht unter gekommen. Ich hab da allerdings auch nicht so drauf geachtet, vieleicht is er etwas schneller am start. Ich muss allerdings auch sagen das ich bei meinen mobilen Geräten ähnlich wie am Desktop mittlerweile dazu neige, den browser garnicht mehr zu schließen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern
  2. Linux Siri bekommt Open-Source-Konkurrenz
  3. Microsoft Windows Driver Frameworks werden Open Source

  1. Call of Duty: Black Ops 3 mit offeneren Levels und mehr Charakter
    Call of Duty
    Black Ops 3 mit offeneren Levels und mehr Charakter

    Eine Kampagne für bis zu vier Spieler gleichzeitig, Elemente aus Rollenspielen und offenere Umgebungen sind einige der neuen Elemente von Black Ops 3. PC-Spieler können in Ultra-HD antreten, auch vorläufige Systemanforderungen liegen bereits vor.

  2. Nexus Player im Test: Zu wenige Apps, zu viele Probleme
    Nexus Player im Test
    Zu wenige Apps, zu viele Probleme

    Chance vertan: Google hätte mit dem Nexus Player so viel erreichen können. Aber eine verhunzte Fernbedienung und enttäuschend wenige Apps machen die Android-TV-Box unattraktiv. Zumal der Nexus Player bei gleichem Preis deutlich schlechter ausgestattet ist als Amazons Fire TV.

  3. Linux 4.1: Ext4 verschlüsselt sich selbst
    Linux 4.1
    Ext4 verschlüsselt sich selbst

    Im nächsten Linux-Kernel 4.1 kann sich das Dateisystem Ext4 selbst verschlüsseln. Die Interprozess-Kommunikation Kernel D-Bus hat es jedoch nach hitziger Diskussion nicht in den aktuellen Kernel geschafft.


  1. 09:55

  2. 09:00

  3. 08:27

  4. 07:11

  5. 15:49

  6. 14:25

  7. 13:02

  8. 11:44