Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozessorgerüchte: Nvidias…

Schnellerer Flash-Speicher...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schnellerer Flash-Speicher...

    Autor: fuzzy 19.12.12 - 01:51

    ... wäre imho wirklich sehr viel wichtiger. Im Vergleich zu Desktop-SSDs gibt es da noch massiven Aufholbedarf - denn all die CPU- und Grafikleistung der Welt bringt einem nix, wenn die Daten einfach nicht nachkommen.
    Wenn ich hier z.B. sehe, dass mein Galaxy Tab 2 mit sagenhaften 20 MB/s (sequentiell) liest, dann denke ich mir dabei vor allem eins: Niemand würde jemals auf die Idee kommen, ein Desktop-Betriebssystem auf so einem fürchterlich langsamen Speichermedium zu installieren. Und doch sollen Mobilgeräte auf einmal damit auskommen.
    Da wundert es mich ehrlich gesagt kein bisschen, dass beispielsweise der Android-Firefox immer noch sehr lange braucht, um zu starten.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schnellerer Flash-Speicher...

    Autor: Tzven 19.12.12 - 02:46

    Die Frage is halt ob der Fox dann auch wirklich schneller starten würde. Ich würde da erstmal nicht von ausgehen. Vieleicht mal anderen Launcher testen? Btw, die SSD die am Desktop dem Fuchs das schnell Starten beibringt ist mir auch noch nicht unter gekommen. Ich hab da allerdings auch nicht so drauf geachtet, vieleicht is er etwas schneller am start. Ich muss allerdings auch sagen das ich bei meinen mobilen Geräten ähnlich wie am Desktop mittlerweile dazu neige, den browser garnicht mehr zu schließen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Document Management Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Programmierer (m/w)
    Krebsregister Rheinland-Pfalz gGmbH, Mainz
  3. Business Intelligence (BI) Developer (m/w)
    Mister Spex GmbH, Berlin
  4. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Black Sea [Blu-ray]
    10,97€
  2. TOP-TIPP: Amazon-Gutschein im Wert von 40€ kaufen und 10€ geschenkt bekommen
    (Achtung: Anscheinend sind nicht alle User für die Teilnahme berechtigt)
  3. NUR HEUTE: Chappie [Blu-ray]
    10,97€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Multimedia-Bibliothek: Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück
    Multimedia-Bibliothek
    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

    Michael Niedermayer, seit 11 Jahren Leiter des Projekts FFmpeg, tritt von seinem Posten zurück. Er hoffe, damit die Entwickler aus dem Schwesterprojekt Libav zur Rückkehr zu bewegen.

  2. Demo wegen #Landesverrat: "Come and get us all, motherfuckers"
    Demo wegen #Landesverrat
    "Come and get us all, motherfuckers"

    Mehr als 2.000 Menschen haben am Samstag in Berlin für die Pressefreiheit demonstriert. Die Redner forderten, die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org und dessen Informanten sofort einzustellen.

  3. Tor-Netzwerk: Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden
    Tor-Netzwerk
    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Geht es nach den Plänen des Library-Freedom-Projekts sollen künftig alle öffentlichen Bibliotheken in den USA einen Exit-Server für das Tor-Netzwerk bereitstellen.


  1. 11:30

  2. 10:46

  3. 12:40

  4. 12:00

  5. 11:22

  6. 10:34

  7. 09:37

  8. 18:46