Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozessorgerüchte: Nvidias…

Wayne?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wayne?

    Autor: tom217 18.12.12 - 17:31

    interessierts? :-)

    Und dafür hab ich mich jetzt angemeldet!

  2. Re: Wayne?

    Autor: Caturix 18.12.12 - 17:57

    Habe ich auch schon gedacht. Wayne interessierts ?

  3. Re: Wayne?

    Autor: delMatze123 18.12.12 - 18:16

    mich :)
    Ich find es einfach erstaunlich, wie schnell sich die Prozessoren Entwickeln

  4. Re: Wayne?

    Autor: Oberst 18.12.12 - 19:26

    delMatze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich find es einfach erstaunlich, wie schnell sich die Prozessoren
    > Entwickeln


    Die von Qualcomm vielleicht, aber nicht die von NV.
    Selbst die antike Adreno Grafikeinheit von Qualcomm ist aktuell schneller als Tegra3, obwohl die bisher mit die langsamste am Markt war. Beim Start hatte T3 schon keine Chance gegen damals aktuelle Konkurrenzmodelle mit PowerVR Grafikeinheit, die auch im Feature-Set weit vor diesem liegen.
    Das ändert sich wohl erst mit Wayne, der wohl endlich mal ein halbwegs rundes Produkt werden könnte (und damit der erste Tegra, der was taugt).

  5. Re: Ester?

    Autor: Paykz0r 18.12.12 - 19:42

    Waynes schwester...

    als das vorherige tegra vorgestellt wurde war es auch bombe.
    als es auf den markt kam war es dann schon schlusslicht.

    wenn wayne nicht im januar auf den markt kommt,
    läufts wieder so ab

  6. Re: Wayne?

    Autor: kiian 19.12.12 - 10:18

    tom217 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > interessierts? :-)
    >
    > Und dafür hab ich mich jetzt angemeldet!

    Wayne Rooney z.B.... ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. B. Braun Melsungen AG, Melsungen oder Tuttlingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Zwickau
  3. Bertrandt Services GmbH, Neu-Ulm
  4. Vaillant GmbH, Remscheid (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Lieferung am 10. November)
  2. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  2. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten
  3. Apple iPhone 7 kostet in der Produktion 224,80 US-Dollar

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  1. Postauto: Autonomer Bus baut in der Schweiz einen Unfall
    Postauto
    Autonomer Bus baut in der Schweiz einen Unfall

    Einer der beiden Kleinbusse, die autonom durch das schweizerische Sitten fahren, hat einen Unfall verursacht. Verletzt wurde niemand. Der Testbetrieb wurde vorerst eingestellt.

  2. Neues iPhone: US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
    Neues iPhone
    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

    US-Komiker nehmen in ihren Talkshows seit der Vorstellung des iPhone 7 verstärkt Apple aufs Korn. Seien es die drahtlose Apple-Tasche, herumfliegende Airpods oder allgemeine Konsumkritik an dem Zwang, sich jedes Jahr etwas Neues zu kaufen.

  3. Festnetz: Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom
    Festnetz
    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

    Trotz Rückgang bei der Sprachtelefonie bietet die Deutsche Telekom keine reinen Internetzugänge an. Bündelangebote im Festnetz sind für den Netzbetreiber lukrativ.


  1. 07:17

  2. 19:12

  3. 18:52

  4. 18:34

  5. 18:17

  6. 17:51

  7. 17:25

  8. 16:25