1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razr I im Test: Intel…

Spritzwasserdicht?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spritzwasserdicht?

    Autor: jonek 26.09.12 - 16:19

    Ist das Gerät spritzwasserdicht? Wäre für mich wichtig, da ich ein Smartphone auf dem Fahrrad als Karte verwende und ein paar Regentropfen nix ausmachen sollten.

    Jonek

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Spritzwasserdicht?

    Autor: Xstream 26.09.12 - 16:36

    das razr m ist es und das hier ist ja eigtl das gleiche gerät mit anderer cpu, sollte es also ebenfalls sein

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Spritzwasserdicht?

    Autor: screamz@gmx.net 26.09.12 - 22:59

    Ein Gehäuse aus Flugzeugaluminium umgibt das durch Corning® Gorilla® Glas kratz- und stoßfeste Display. Die Rückseite aus KEVLAR® macht das RAZR i stark und widerstandsfähig. Kaffee verschüttet? Vom Regen überrascht worden? Kein Problem. Eine wasserabweisende Beschichtung schützt rundum vor Feuchtigkeit – sogar die Platinen im Inneren.

    Quelle: http://www.motorola.com/Consumers/DE-DE/Consumer-Products-and-Services/Mobile-Phones/MOTOROLA-RAZR-I-DE-DE



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.12 22:59 durch screamz@gmx.net.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Spritzwasserdicht?

    Autor: Kwyjibo 27.09.12 - 05:37

    Dass das "Gorilla Glas" stoßfest ist, halte ich für einen reinen Marketing-Slogan, klar ist nichts wirklich stoßfest, weil das wäre physikalsich unmöglich, aber das "Gorilla Glas" ist es nicht mal im "common sense" (sorry, mir fällt kein guets deutsches Wort dafür ein) Sinn, ich habe auf youtube einen Falltest von einem anderen Handy, das ebenfalls "Gorilla Glas" verwendet, ich glaub von Schulterhöhe gesehen und da gings kaputt. Da man das Handy beim Telefonieren ja aujf Kopfhöhe hält, ist es eigentlich ziemlich dreist von den Marketing-Fuzzis, das als stoßfest zu bezeichnen.

    Mehr als das iPhone-Glas hälts aber schon aus, das war schon bei Hüfthöhe kaputt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Spritzwasserdicht?

    Autor: Christian72D 27.09.12 - 20:23

    Soweit ich weiß gibt es einen Unterschied zwischen "stoßfest" (oder von mir aus auch "stoßunempfindlich) und "sturzfest".
    Wenn ein Handy aus der Höhe fällt wird sich je nach Sturz auch das Gehäuse verbiegen, was dann aufs Glas drücken wird und es unter Spannung setzen kann, wodurch es schnell brechen kann.
    Wichtiger finde ich eigentlich eher daß es kratzunempfindlicher ist, auch wenn ich sofort eine (matte) Folie aufbringe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Spritzwasserdicht?

    Autor: Sander Cohen 20.11.12 - 05:37

    Kwyjibo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mehr als das iPhone-Glas hälts aber schon aus, das war schon bei Hüfthöhe
    > kaputt.

    Das iPhone verwendet seit ewigen Zeiten Gorrila Glas!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Spritzwasserdicht?

    Autor: Kwyjibo 20.11.12 - 14:06

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kwyjibo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mehr als das iPhone-Glas hälts aber schon aus, das war schon bei
    > Hüfthöhe
    > > kaputt.
    >
    > Das iPhone verwendet seit ewigen Zeiten Gorrila Glas!

    Kann sein, aber vielleicht its beim iPhone z.B. dünner als bei Konkurrenzprodukten. Jedenfalls ziegen youtube-Falltests halten z.B. Samsung-Handys mehr aus als das iPhone. Ich muss aber zugeben, dass ich nicht weiß, ob das bei Motorola auch so ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

HDR und Dolby Vision: Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
HDR und Dolby Vision
Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
  1. DVB-T2/HEVC Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen
  2. Super Hi-Vision NHK will 13-Zoll-OLED mit 8K-Auflösung zeigen
  3. CoreStation Teufels teurer HDMI-Receiver passt hinter den Fernseher

Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  1. VLC-Hauptentwickler: "Appstores machen Kopfschmerzen"
    VLC-Hauptentwickler
    "Appstores machen Kopfschmerzen"

    Fosdem 2015 Der VLC-Hauptentwickler Jean-Baptiste Kempf berichtet von den juristischen Schwierigkeiten, den Mediaplayer über verschiedene Appstores zu vertreiben. Er erzählt auch von einer verblüffenden Entdeckung.

  2. Torrent: The Pirate Bay ist zurück - zumindest ein bisschen
    Torrent
    The Pirate Bay ist zurück - zumindest ein bisschen

    Unter ihrer alten Webadresse ist die Torrent-Site The Pirate Bay wieder erreichbar. Allerdings läuft das Portal derzeit noch nicht rund: Statt Videos gibt es Fehlermeldungen.

  3. Freier Videocodec: Daala muss Technik patentieren
    Freier Videocodec
    Daala muss Technik patentieren

    Fosdem 2015 Der freie Videocodec Daala soll den Erfolg von Opus wiederholen. Dazu müsse Technik patentiert werden und offensiv mit anderen Patenten gearbeitet werden, sagt einer der Mozilla-Entwickler. Das helfe letztlich der Freiheit des Codecs.


  1. 15:00

  2. 14:02

  3. 13:38

  4. 13:21

  5. 12:45

  6. 11:30

  7. 21:26

  8. 15:28