1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Restrukturierung: Nintendo…

Konkurenzprodukte

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konkurenzprodukte

    Autor Levishadow 17.01.13 - 08:53

    "bislang ist das deutlich weniger der Fall als etwa bei Konkurrenzprodukten wie der Playstation 3 und der PS Vita."

    Diese Formulierung impliziert eigentlich, dass es noch weitere Konkurrenzprodukte gibt:
    Die da wären?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Konkurenzprodukte

    Autor LH 17.01.13 - 09:30

    Levishadow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese Formulierung impliziert eigentlich, dass es noch weitere
    > Konkurrenzprodukte gibt:
    > Die da wären?

    Microsoft bündelt ihre XBox inzwischen mit ihren Tablets und Smartphones.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Konkurenzprodukte

    Autor elitezocker 17.01.13 - 09:57

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Levishadow schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Diese Formulierung impliziert eigentlich, dass es noch weitere
    > > Konkurrenzprodukte gibt:
    > > Die da wären?
    >
    > Microsoft bündelt ihre XBox inzwischen mit ihren Tablets und Smartphones.

    Ich würde nicht so weit gehen dabei von einer Bündelung zu sprechen nur weil man ein paar XBox-Kacheln per Smartpohne hin und her schieben kann.

    Das Wii-Pad gibt es zur Konsole sozusagen dazu. Von einer Bündelung kann man hier nicht sprechen, weil das Wii-Pad nicht für sich allein funktioniert. Bei Sony muss man für die Vita mal eben 220 Euro drauf legen, die dafür aber auch autark ist. Bei Microsoft sind es mindestens 600 Euro für ein Smartphone oder Tablet. Wobei eine Kopplung nicht mal mit allen neuen Windows Phones oder Tablets funktioniert.

    Während man bei Sony die Vita-Games geschenkt bekommt wenn man das gleiche Game für die PS3 kauft, sind die XBox Games nicht auf Smartphone oder Tablet verfügbar. Btw: Das Sony Tablet P und eine Reihe Androids läßt sich ebenfalls mit der PS3 als Controller koppeln.

    Erst wenn Nintendo ein autarkes verknüpfbares Tablet verkauft oder den 3DS als WiiU-Controller einbindet, kann man dort von einer Bündelung sprechen.

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

  1. Android: Zertifikatskette wird nicht geprüft
    Android
    Zertifikatskette wird nicht geprüft

    Black Hat 2014 Android prüft nur unzureichend die mit Apps installierten Zertifikate. Dadurch können sich bösartige Apps Zugriff auf Systemkomponenten verschaffen, die ihnen eigentlich verwehrt sind.

  2. Spielemesse: Gamescom fast ausverkauft
    Spielemesse
    Gamescom fast ausverkauft

    Gamescom 2014 Im Online-Ticketshop sind nur noch ein paar Restkarten für Donnerstag und Sonntag verfügbar: Die Veranstalter der Kölner Spielemesse warnen bereits jetzt vor Wartezeiten.

  3. Secusmart: Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller
    Secusmart
    Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller

    Blackberry kauft die deutsche Firma Secusmart, die das als Kanzlerhandy oder Merkelphone bekanntgewordene Mobiltelefon produziert. Secusmart-Chef Hans-Christoph Quelle betonte, dass die Geheimnisse der Kunden auch "weiterhin zuverlässig geschützt" seien.


  1. 16:39

  2. 16:24

  3. 15:47

  4. 15:41

  5. 15:33

  6. 15:07

  7. 14:48

  8. 14:42