1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Galaxy Note 2 im…

8h ist lange??

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 8h ist lange??

    Autor MeinSenf 07.11.12 - 17:10

    Wenn man morgens in die Bahn steigt, zur Arbeit fährt muss man da also wieder laden um auf dem Heimweg nicht im dunkeln zu sitzen.
    Wehe, man telefoniert mal, dann ist der "kräftige" Akku wohl nach 2h leer?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 8h ist lange??

    Autor borstie 07.11.12 - 17:43

    eigentlich gar nicht... bin seit gestern mittag ohne aufladen unterwegs, jetzt auf 38 %

    normale nutzung:
    -ca 3 std pdfs gelesen
    -ca 6 std wlan verbindung an, der rest h+
    - quasi alle 20 min whatsapp nutzung
    - diverse mails geschrieben
    - ca 1 std telefoniert insgesamt...
    ---> TOP ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 8h ist lange??

    Autor ranzassel 07.11.12 - 18:07

    Ich denke mal 8h ist wieder dieser "Display dauern-an plus WiFi und Filmchen gucken". Der Akku beim Note 2 ist wirklich grandios. Bei geringer Nutzung komme ich durchaus 3-5 Tage aus (15-20 Minuten FeedReader am Tag, Exchange Sync alle Stunde).

    Aber auch mit viel Dranrumfummeln (Surfen, Telefonieren, Spielen etc.) komme ich immer von morgens um 6 bis abends um 8.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 8h ist lange??

    Autor Paykz0r 08.11.12 - 17:57

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man morgens in die Bahn steigt, zur Arbeit fährt muss man da also
    > wieder laden um auf dem Heimweg nicht im dunkeln zu sitzen.
    > Wehe, man telefoniert mal, dann ist der "kräftige" Akku wohl nach 2h leer?

    ich sags mal so,
    als ich es auspackte und angeschaltet hab war akku halb voll.
    ich WOLLTE es den abend komplett leer machen,
    bevor ich es neu auflade.
    ich hatte die ganze zeit urlange youtube videos an,
    und es dauerte von 20 uhr bis 4 Uhr morgens als es dann wirklich aus ging!
    hab deswegen komplett verschlafen...

    ganz ehrlich: damit kannste so viel telefonieren wie du willst,
    es überlebt locker ein arbeitstag.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

  1. Spiele-API: DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt
    Spiele-API
    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

    Nicht nur ein neues DirectX-12 mit weniger CPU-Overhead, sondern auch ein DirectX 11.3 wird es geben - Microsoft hat die Weiterentwicklung der Schnittstelle US-Medien bestätigt. Ob für beide neue Versionen auch neue Hardware nötig ist, steht aber noch nicht fest.

  2. Streaming-Box: Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV
    Streaming-Box
    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

    Bisher ist Netflix für die deutsche Version des Fire TV nicht verfügbar. Das bleibt offenbar auch zum Verkaufsstart am 25. September 2014 so, Amazon will die App aber kurz darauf nachliefern. Das geht aus Fotos der Verpackung des Geräts hervor.

  3. Schnell, aber ungenau: Roboter springt im Explosionsschritt
    Schnell, aber ungenau
    Roboter springt im Explosionsschritt

    US-Forscher haben einen Roboter vorgestellt, der durch Gasexplosionen in seinem Fuß angetrieben wird. Er landet zwar nicht sehr zielgenau, aber seine Sprünge sind beeindruckend.


  1. 14:11

  2. 13:09

  3. 18:22

  4. 16:41

  5. 16:31

  6. 16:13

  7. 15:09

  8. 15:03