1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Galaxy S4 im Test…

nur 8 GB freier Speicher - sehr schwach

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nur 8 GB freier Speicher - sehr schwach

    Autor Abendschnee 25.04.13 - 21:40

    von 16 GB bleiben nur 8GB für die eigenen Daten übrig, das sich da niemand drüber wundert. Beim iPhone gehen nur ca 2 GB für das System weg, also bei gleicher Speicherausstattung 14 GB statt 8 GB beim Galaxy

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: nur 8 GB freier Speicher - sehr schwach

    Autor Trollfeeder 25.04.13 - 21:43

    Abendschnee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > von 16 GB bleiben nur 8GB für die eigenen Daten übrig, das sich da niemand
    > drüber wundert. Beim iPhone gehen nur ca 2 GB für das System weg, also bei
    > gleicher Speicherausstattung 14 GB statt 8 GB beim Galaxy

    Das ist echt ein Hammer. Was machen die mit dem Rest? 8GB Android Installation?

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: nur 8 GB freier Speicher - sehr schwach

    Autor genussge 26.04.13 - 12:24

    Immerhin einen Slot für Karten. Für Rund EURO 20 bekommt man 32 GB -mSD Karte gekauft. Bei dem Verkaufspreis vom S4 sind die auch noch übrig. Dennoch hätte man seitens Samsung mehr Speicher integrieren können, wenn die ganzen "Spielereien" den Speicher fressen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: nur 8 GB freier Speicher - sehr schwach

    Autor Tamashii 26.04.13 - 13:07

    So ist es z.B. für Spotify offline kaum nutzbar... Man kann die Offline-Lieder nun mal nicht auf SD auslagern...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: nur 8 GB freier Speicher - sehr schwach

    Autor Horsty 10.05.13 - 15:17

    Abendschnee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > von 16 GB bleiben nur 8GB für die eigenen Daten übrig, das sich da niemand
    > drüber wundert. Beim iPhone gehen nur ca 2 GB für das System weg, also bei
    > gleicher Speicherausstattung 14 GB statt 8 GB beim Galaxy

    Äpfel und Birnen! Bitte informieren.

    16GB sind natürlich NICHT 16GB, sonder nur 14,9GB- das ist bei allen Speichern gleich. Sprich demnach sind knapp 7GB "Verbraucht".

    Bei Android ist für das System rund 4GB zu rechnen, wenn es ICS/JB ist. Da in Zukunft mit noch größeren Updates zu rechnen ist, muss da Speicher eingeplant werden.
    + Speicher für den ganzen Kram, der in Systemgespeichert wird, wie Apps, Emails, SMS. Kontakte etc.

    Spielt schlußendlich absolut gar keine Rolle, das sowieso eine SDXC ins Handy kommt. Wer 600EU für ein Handy ausgibt kauft auch eine SD. Bei einem iPhone erübrigt sich diese Vorgehensweise bekanntlich [noch!].

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: nur 8 GB freier Speicher - sehr schwach

    Autor xxnb96xx 17.05.13 - 18:18

    naja, für Leute, die viele Apps, vor allem große Spiele oder Navi-Apps installieren wollen, bringt die SD-Karte nix

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rogue angespielt: Das etwas bösere Assassin's Creed
Rogue angespielt
Das etwas bösere Assassin's Creed
  1. Ubisoft Abkehr von Xbox 360 und PS3 ab 2015
  2. Assassin's Creed Rogue Als Templer nach New York
  3. Assassin's Creed Unity Gameplay und Geschichte

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

DCMM 2014: Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
DCMM 2014
Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
  1. Elite Dangerous mit Oculus Rift "Wir brauchen mindestens 4K"
  2. Spielemesse Gamescom fast ausverkauft
  3. Spielebranche Gamescom soll bis 2019 in Köln bleiben

  1. EU-Datenschutzreform: Einigung auf Öffnungsklauseln für die Verwaltung
    EU-Datenschutzreform
    Einigung auf Öffnungsklauseln für die Verwaltung

    Im Streit um die EU-Datenschutzreform gibt es der Regierung zufolge "große Fortschritte". Unklar sei noch, wie das "Recht auf Vergessen" geregelt werden soll.

  2. Abzocke: Unbekannte kopieren deutsche Blogs
    Abzocke
    Unbekannte kopieren deutsche Blogs

    Mehrere deutsche Blogs werden von Unbekannten kopiert und unter ähnlichen Domainnamen veröffentlicht. Offenbar sind die Täter auf die Klicks auf Werbebanner aus. Betroffene sollten schnell reagieren.

  3. Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
    Digitale Agenda
    Ein Papier, das alle enttäuscht

    Die große Koalition hat am Mittwoch ihr 36-seitiges "Hausaufgabenheft" für den digitalen Wandel vorgestellt. Doch nicht einmal für die Grundvoraussetzung, den Breitbandausbau, finden sich darin konkrete Handlungsschritte. Netzgemeinde, Opposition und Wirtschaft lehnen es gleichermaßen ab.


  1. 19:29

  2. 18:36

  3. 18:21

  4. 17:13

  5. 17:07

  6. 16:45

  7. 16:31

  8. 15:34