1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Shield: Nvidias Handheld mit…

"Vierwegekreuz"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Vierwegekreuz"

    Autor: dopemanone 07.01.13 - 11:19

    von wegen Vierwegekreuz... rundes, schwammiges drecksteil wäre treffender :) diese form der runden d-pads ist IMO absoluter mist. ich frage mich, wer sich das ausgedacht hat. nerft mich bei der xbox auch total. muss man sich ein ps3-pad für xbox zulegen um ordentlich SF oder MK zu zocken...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Vierwegekreuz"

    Autor: DekenFrost 07.01.13 - 11:31

    Deswegen mag ich die "special edition" vom 360 controller.

    Ist zwar immer noch nicht perfekt, aber zumindest kann man auf ein 4-wege kreuz umstellen. Natürlich ist es im Hintergrund immer noch die selbe Technik .. aber es fühlt sich trozdem ein bisschen besser an :)

    Aber es soll ja auch leute geben die auf das 360 Pad bei Prügel-Spielen schwören .. kann ich nicht nachvollziehen :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Vierwegekreuz"

    Autor: Garwarir 07.01.13 - 13:20

    dopemanone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > von wegen Vierwegekreuz... rundes, schwammiges drecksteil wäre treffender
    > :) diese form der runden d-pads ist IMO absoluter mist. ich frage mich, wer
    > sich das ausgedacht hat. nerft mich bei der xbox auch total. muss man sich
    > ein ps3-pad für xbox zulegen um ordentlich SF oder MK zu zocken...

    Ich finde das Playstation Steuerkreuz auch nicht besser. Es ist zwar weniger schwammig als das der 360, lässt sich dafür aber nicht wirklich "flüssig" als Steuerkreuz bedienen, sondern fühlt sich mehr wie 4 einzelne Buttons an. Was es im Endeffekt ja auch ist. Das einzige Steuerkreuz, das mir persönlich gut liegt hat Nintendo, vor allem die Handhelds.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Vierwegekreuz"

    Autor: Prypjat 07.01.13 - 13:35

    Garwarir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das einzige Steuerkreuz, das
    > mir persönlich gut liegt hat Nintendo, vor allem die Handhelds.

    Ein besseres Pad, als das vom Sega Master System gab es nie und wird es niemals geben. Und das beste war, dass man es ohne Probleme am Amiga 500 anschließen konnte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Vierwegekreuz"

    Autor: ssssssssssssssssssss 07.01.13 - 13:47

    hehe :D

    Hatte meins später an meinem C64

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "Vierwegekreuz"

    Autor: Garwarir 07.01.13 - 14:06

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein besseres Pad, als das vom Sega Master System gab es nie und wird es
    > niemals geben. Und das beste war, dass man es ohne Probleme am Amiga 500
    > anschließen konnte.
    Das konnte ich in meine Auswahl leider nicht miteinbeziehen, ich bin leider zu jung um noch mit dem Master System gespielt zu haben. Mal ganz abgesehen davon, dass ich ein Nintendo Fanboy war und vor der aktuellen Generation nur Nintendo-Konsolen hatte. Ist also gut möglich, dass das Pad besser ist, auch wenn es dem der 360 doch ziemlich ähnelt und nicht weniger schwammig aussieht - aber das muss ja nichts heissen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: "Vierwegekreuz"

    Autor: LH 07.01.13 - 14:12

    Garwarir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das konnte ich in meine Auswahl leider nicht miteinbeziehen, ich bin leider
    > zu jung um noch mit dem Master System gespielt zu haben.

    Als jemand der sie alle hatte kann ich dir sagen: Der Master System Kontroller war unterer durchschnitt, vor allem das Steuerkreuz war nicht sonderlich gut.

    Nahezu perfekt war hingegen der SNES Kontroller.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: "Vierwegekreuz"

    Autor: Garwarir 07.01.13 - 14:29

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als jemand der sie alle hatte kann ich dir sagen: Der Master System
    > Kontroller war unterer durchschnitt, vor allem das Steuerkreuz war nicht
    > sonderlich gut.
    >
    > Nahezu perfekt war hingegen der SNES Kontroller.
    Einen SNES Controller hingegen hatte ich glücklicherweise auch schon desöfteren in der Hand - der ist wirklich klasse.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: "Vierwegekreuz"

    Autor: Phreeze 07.01.13 - 15:23

    Garwarir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LH schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Als jemand der sie alle hatte kann ich dir sagen: Der Master System
    > > Kontroller war unterer durchschnitt, vor allem das Steuerkreuz war nicht
    > > sonderlich gut.
    > >
    > > Nahezu perfekt war hingegen der SNES Kontroller.
    > Einen SNES Controller hingegen hatte ich glücklicherweise auch schon
    > desöfteren in der Hand - der ist wirklich klasse.

    Stimmt, ich habe so einige probiert. Der SNES ist top, ich kriege nur Schmerzen zwischen Daumen und Zeigefinger da ich das Pad zu fest im Griff hab, Ergonomie gabs damals ja nicht (und heute auch nicht, siehe Xboxcontroller oder schlimmer noch der PS1/2/3).
    (ok die Wiimote für Mariokart taugt auch nicht ;) )

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: "Vierwegekreuz"

    Autor: irata 07.01.13 - 22:56

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ergonomie gabs damals ja nicht (und heute auch nicht, siehe
    > Xboxcontroller oder schlimmer noch der PS1/2/3).

    Stimmt, Ergonomie gibt es erst seit etwa 1857 (die Ägypter und Griechen lassen wir mal beiseite).
    Das war bei den Konsolen aus dem Mittelalter noch völlig unbekannt ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

  1. Verzögerte Android-Entwicklung: X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad
    Verzögerte Android-Entwicklung
    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

    Die neue Mobilvariante des Flugsimulators X-Plane 10 wird es erst einmal nur für iOS-Geräte geben. Eine Android-Umsetzung befindet sich aber schon in der Entwicklung. Jedoch ist der Aufwand für die Android-Plattform so hoch, dass sich die beiden Entwickler zunächst auf iOS konzentrierten.

  2. International Space Station: Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All
    International Space Station
    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

    Die ISS-Crew muss ihre Ersatzteile und fehlendes Werkzeug nun selbst auf der Raumstation drucken. Statt eine Ratsche mit der nächsten Lieferung eines Raumschiffs zu senden, schickte die Nasa der Besatzung nur eine Datei für den 3D-Drucker der Raumstation.

  3. Malware in Staples-Kette: Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert
    Malware in Staples-Kette
    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

    Es war einer der größten Einbrüche in einer Firma im Jahr 2014. In der US-Kette Staples wurde Schadsoftware gefunden, die Kreditkartendaten von Kunden im Laden stahl. In einer Stellungnahme versucht Staples nun, den Schaden kleinzureden. Der Prozentsatz betroffener Geschäfte ist hoch.


  1. 14:04

  2. 12:54

  3. 12:39

  4. 12:04

  5. 16:02

  6. 13:11

  7. 11:50

  8. 11:06